Mobilität
04.04.2016

Tesla 3: Schon mehr als 270.000 Vorbestellungen

Alexis Georgeson
Der neue Tesla 3.

E-Auto-Bauer knackt am ersten Wochenende nach der Vorstellung des neuen Tesla die Viertel-Millionen-Marke.

Das neue Modell des E-Autobauers Tesla stößt wie erwartet auf große Resonanz. 276.000 Bestellungen seien bislang eingegangen, twitterte Tesla-Gründer Elon Musk am Sonntagmorgen.

Anzeige

Mit dem Modell 3 will der Autobauer aus dem Silicon Valley den Massenmarkt erobern. Der in der Nacht zum Freitag vorgestellte neue Wagen soll rund 35.000 Dollar kosten und auf eine Reichweite von 345 Kilometern pro Batterieladung kommen.

Damit übertreffe Tesla die Konkurrenz beim Preis-Leistungsverhältnis, kommentiert unser Kolumnist und Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer. „Der Rückenwind von Dieselgate und die Innovationskraft von Tesla erlauben es, mit dem Tesla 3 einen Schub für das Elektroauto zu erzeugen“, ergänzt er. Den vollständigen Kommentar lesen Sie hier.

Anzeige

 

Redaktion
Keywords:
Tesla 3 | Elon Musk | Ferdinand Dudenhöffer | Reichweite | Mittelklasse
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen