Anzeige
Anzeige

Internationale Presseschau

Abengoa-Sparte auf Börsengang

Spaniens Versorger Abengoa will mit einer Unternehmenssparte rund 440 Millionen Euro an der New Yorker Börse erlösen. Der Börsengang von Sparten bis hin zu einzelnen Kraftwerken ist insbesondere in den USA ein Trend.

Weiterlesen ...

Solarthermie

Abengoa baut Solarthermie-Kraftwerk in Chile

Das spanische Solarunternehmen Abengoa gewinnt Ausschreibung für die bislang größte Solarthermie-Anlage Südamerikas. Das Kraftwerk soll 110 Megawatt Leistung haben und eine Milliarde US-Dollar kosten.

Weiterlesen ...

Investitionen

US-Förderung für Photovoltaik

Das US-amerikanische Energieministerium vergibt 13 Millionen Dollar an fünf Solarunternehmen, darunter Suniva, Abengoa und Solarworld.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Abengoa hofft auf US-Anleger

Der angeschlagene Erneuerbaren-Konzern Abengoa möchte mit einer Aktienemission an der US-Börse seinen Schuldenberg verkleinern. Rund 400 Millionen Euro verspricht sich das spanische Unternehmen. Die Schulden lagen zuletzt bei über sieben Milliarden Euro.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Öl-Staaten bauen Solarkraftwerke

Ölexportierende Staaten wie Saudi Arabien sehen für die Zukunft ihre Chance in erneuerbaren Energien. Für die Finanzierung von milliardenschweren Solarkraftwerken stehen die Aussichten gut.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Schwierigkeiten bei US-Solarthermie-Spezialisten

Josef Baur, Eueco

Der US-Solarthermie-Entwickler Bright Source zieht erneut einen Antrag für den Bau eines Mega-Kraftwerks in Kalifornien zurück, berichtet Reuters. Ein weiteres Projekt steht indessen kurz vor der Fertigstellung.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Spanien spart bei den Erneuerbaren

Die spanische Regierung plant tiefgehende Reformen im Energiesektor, um die wachsenden Kosten einzudämmen, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Weiterlesen ...