Anzeige
Anzeige

Divestment

Katholische Institutionen stoßen fossile Investments ab

35 milliardenschwere katholische Institutionen trennen sich von fossilen Brennstoffen. Sie schließen sich damit der weltweiten Divestment-Bewegung an.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Wind-Auktionen: Niedriggebote sind Banken zu riskant

Banken tun sich schwer ohne staatlich garantierte Ökostrom-Vergütung. Auf niedrige und volatile Strompreise wollen sie keine Projektfinanzierung aufbauen. Das trifft die mittelständische Energiebranche hart.

Weiterlesen ...

Kohlekraftwerke

Chinesische Banken sind größte Kohle-Finanzierer

Wie ernst meint es China mit seiner Energiewende? Chinesische Banken pumpen laut einer Studie Milliarden in den Bau neuer Kohlekraftwerke.

Weiterlesen ...

Green Bonds

Barclays Bank platziert erste grüne Anleihe

Die britische Barclays Bank ist einer der größten Immobilienfinanzierer im Vereinigten Königreich, auch von Niedrigenergiehäusern. Die Kreditmittel dafür hat die Bank nun über einen Green Bond beschafft.

Weiterlesen ...

Green Finance

JP Morgan Chase: Milliarden für grüne Investments

Die größte Bank der USA will in den kommenden acht Jahren 200 Milliarden Dollar für die Finanzierung von Umwelt- und Klimaschutz bereitstellen.

Weiterlesen ...

Green Finance

Umweltbank: Niedrige Zinsen drücken Gewinn

Das Geschäftsvolumen wächst, die Kunden investieren mehr. Dennoch geht der Gewinn der Nürnberger Umweltbank zurück.

Weiterlesen ...

Interview

"Sie können das gerne Gesinnung nennen"

KfW-Topmanager Thomas Brehler über Kredite für Erneuerbare, die Konkurrenz zu privaten Geldhäusern und den Einfluss der Divestment-Bewegung.

Weiterlesen ...

USA

Protest gegen Keystone-Pipeline flammt wieder auf

US-Präsident Donald Trump hat den Bau der Keystone XL Pipeline genehmigt. Prompt kündigen Aktivisten breiten Widerstand an. Auch die Zustimmung des Bundesstaats Nebraska fehlt noch.

Weiterlesen ...

Klima und Finanzen

Finanzriesen drängen G20-Staaten zur Umsetzung des Weltklimavertrags

In einem am Mittwoch veröffentlichten Brief an die Staats- und Regierungschefs der führenden Industrie- und Schwellenländer fordern Investoren mit einem Gesamtvermögen von mehr als 13 Billionen US-Dollar den schnellen Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas.

Weiterlesen ...

Finanzbranche

Anlagerisiko Klimawandel

Weil Finanzexperten auf dem Weg in eine emissionsfreie Wirtschaft Wertverluste in Billionen-Höhe erwarten, drängen sie die Branche zum Umdenken. Bei Versicherungen stoßen sie dabei auf taube Ohren.

Weiterlesen ...

BIZZ Exklusiv

„Anlagenotstand bei Investoren“

KfW-Vorstand Ingrid Hengster über Offshore-Windparks, globale Finanzinvestoren und das neue Energieeffizienz-Programm, das kleine Firmen ebenso wie Weltkonzerne fördern soll.

Weiterlesen ...

Finanzmarkt

Asiatische Kreditgeber investieren in Rohstoffe

Das Finanzgeschäft mit Rohstoffen wie Öl und Kohle blüht in Asien. Nachdem sich europäische Geldinstitute wegen der Eurokrise zurückgezogen haben, entdeckt die Development Bank of Singapore (DBS) einen riesigen Wachstumsmarkt.

Weiterlesen ...