Anzeige
Anzeige

Energiewende

Siemens drängt in den Atommüll-Fonds

Mit der Einzahlung von 24 Milliarden Euro haben die vier Kernkraftwerksbetreiber ihre Verantwortung für die strahlenden Altlasten abgewälzt. Jetzt will auch der Elektroriese Siemens den Fonds nutzen.

Weiterlesen ...