Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor

Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Schon 2022 könnte es erste Angebote für Robotaxis in Deutschland geben, sagt die Intel-Tochterfirma Mobileye. Die gesetzlichen Voraussetzungen dazu liegen gerade im Bundestag vor.

Weiterlesen ...

Verbände kritisieren Stocken der Gespräche

Union muss klären, wer zum EEG verhandelt

Bis Ende März wollten Union und SPD das EEG 2021 mit den Ausbauzielen für die Erneuerbaren bis 2030 ergänzen und auch gesetzliche Fehlstellen reparieren. Dieses Versprechen ist heute wohl endgültig geplatzt.

Weiterlesen ...

Streit um 65 oder 80 Prozent Ökostromanteil

Nach der EEG-Reform ist vor der EEG-Reform

Keinen Monat nach der Verabschiedung des EEG 2021 beginnt das Tauziehen um die nächste Novelle: Die Ausbauziele bei Sonne und Wind sind nach wie vor entscheidende Streitpunkte.

Weiterlesen ...

Braunkohleausstieg

Koalition schleust RWE-Leag-Vertrag durch Bundestag

Mit den Stimmen von Union und SPD gab der Bundestag am Mittwochabend der Regierung grünes Licht, den umstrittenen öffentlich-rechtlichen Vertrag zum Braunkohleausstieg zu unterzeichnen.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

SPD und Union einigen sich auf EEG-Kompromiss

Keine erhöhten Ausbauziele bei Wind und Sonne, unklare Post-EEG-Regelung bei Windkraft, dafür aber Verbesserungen bei Photovoltaik und Mieterstrom - SPD und Union haben sich offenbar auf einen Kompromiss beim EEG 2021 verständigt.

Weiterlesen ...

Anhörung im Wirtschaftsausschuss

Viel Reformbedarf an EEG-Reform

Jede Menge Reformbedarf lässt sich an den Stellungnahmen zum Entwurf des EEG 2021 ablesen. Zu dem gibt es heute im Wirtschaftsausschuss eine Anhörung. In zehn Tagen könnte der Bundestag schon abstimmen.

Weiterlesen ...

EEG 2021

Union stellt Eigenverbrauch vor Einspeisung

Die Unionsfraktion im Bundestag reagiert auf die Kritik der Photovoltaik-Betreiber am Entwurf des EEG 2021. In einem Positionspapier wird jetzt der Eigenverbrauch vor die Einspeisung gestellt.

Weiterlesen ...

Bundestagsdebatte

Altmaier verteidigt EEG-Reform gegen wachsende Kritik

Der Ruf nach Änderungen am Entwurf zur Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes wird lauter. Auch Stimmen aus der Regierungskoalition verlangten im Bundestag mehr Ehrgeiz vom Wirtschaftsminister.

Weiterlesen ...

Anhörung im Wirtschaftsausschuss

Wasserstoff bis 2030 ein Randmarkt?

Mit einer Anhörung zur Wasserstoffstrategie heute im Wirtschaftsausschuss beginnen Wochen, die vermutlich über das Wohl und Wehe der Energiewende bis auf die Zeit nach der nächsten Bundestagswahl entscheiden.

Weiterlesen ...

Braunkohle-Entschädigung

"Nicht noch mehr Geld für Kraftwerksbetreiber"

Zitat
Es freut uns, dass die SPD im letzten Moment noch aufgewacht ist

Mehr Transparenz bei den Entschädigungen und einen zeitigeren Kohleausstieg - das fordert nach der Ausschuss-Anhörung des RWE-Leag-Vertrages Lisa Badum, klimapolitische Sprecherin der grünen Fraktion im Bundestag im Interview.

Weiterlesen ...

Analyse

Die Tücken des Braunkohle-Vertrages

Bald befasst sich der Bundestags-Wirtschaftsausschuss in einer öffentlichen Anhörung mit dem Leag-RWE-Vertrag. Den hat der Thinktank FÖS jetzt schon einmal analysiert.

Weiterlesen ...

Bundestags-Anhörung

Schröder rät zu Gegenwehr bei Nord Stream 2

In einem umstrittenen Auftritt sprich sich Ex-Kanzler Gerhard Schröder in einer Anhörung zu Nord Stream 2 für eine härtere Gangart gegenüber den USA aus.

Weiterlesen ...

Bundestag

Parlament kämpft sich zum Kohleausstieg

Die Gesetze, die das Ende der Kohle regeln, sind auf der Zielgeraden: Der Braunkohleteil liegt fertig vor, bei der Steinkohle wird noch verhandelt.

Weiterlesen ...

Kohleausstieg

Koalition entmachtet das Parlament

Am Dienstag beschloss der Wirtschaftsausschuss Änderungen am Kohleausstiegsgesetz. Die Koalition verwässert und verteuert den Kohleausstieg und entmachtet das Parlament.

Weiterlesen ...

Bundestag

Ost-Länder warten auf Kohle-Gesetzgebung

Die Kohleregionen hoffen seit Monaten darauf, dass das Kohleausstiegs- und das Strukturstärkungsgesetz endlich vom Parlament verabschiedet werden. Der Freistaat Sachsen fordert mehr Tempo.

Weiterlesen ...

Anhörung im Bundestag

Schnellerer Kohle-Ausstieg ohne Gesetz?

Am Montag hört der Wirtschaftsausschuss des Bundestages Experten zum Kohleausstiegsgesetz an. Inzwischen wird die Kritik immer lauter, die Vorlage würde das Leben der Kohle verlängern – nicht verkürzen.

Weiterlesen ...

Klimavertrag

Bundestag beschließt Gesetz zum Pariser Klimaabkommen

Knapp zwei Monate vor Beginn der nächsten Weltklimakonferenz in Marrakesch hat der Bundestag am Mittwoch im Schnelldurchlauf das internationale Klimaabkommen ratifiziert.

Weiterlesen ...

Gerichtsurteil

Zäsur für die Onshore-Windbranche

Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entscheidet am 7. April über Mindestabstände zu Funkanlagen der Deutschen Flugsicherung – und über 3,5 Milliarden Euro.

Weiterlesen ...

Fracking

Umweltausschuss berät Fracking-Gesetz

Laut Acatech-Studie ist die Förderung von Schiefererdgas unter strengen Auflagen aus wissenschaftlicher Sicht vertretbar.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Privilegien beschlossen

Mit großer Mehrheit hat der Bundestag am Donnerstagabend ein Gesetz zur Förderung der Elektromobilität beschlossen. Die Forderung der Grünen nach Kaufzuschüssen für E-Autos von bis zu 5.000 Euro ist dagegen vom Tisch.

Weiterlesen ...