Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Wirtschaftsminister entschuldigt sich

100 Dezibel Schall und Rauch bei Windrädern

Jahrelang überschätzte eine Studie der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) den Infraschall-Druck von Windkraft um den Faktor 10.000. Der zuständige Minister Altmaier entschuldigte sich nun dafür.

Weiterlesen ...

Umweltministerkonferenz

Neuer Zoff um Windkraft und Artenschutz

Wie gefährlich ist Windkraft für Vogelarten? Um dies zu bewerten, einigten sich Bund und Länder Ende 2020 auf Standards. Vielen Energieverbänden reicht das aber nicht. Auch das  Bundesumweltministerium macht Druck.

Weiterlesen ...

Wirtschaftsministerium legt Formulierungshilfe vor

Reparaturen am EEG 2021 auf dem Weg

Im Mai wird der Bundestag voraussichtlich umfängliche Korrekturen am EEG 2021 beschließen. Dazu erstellte das Wirtschaftsministerium eine "Formulierungshilfe". Höhere Ausbauziele für die Erneuerbaren stehen da bislang aber nicht drin.

Weiterlesen ...

Studie zum CO2-Grenzausgleich

Forscher schlagen "Klimaclub" für Industriestaaten vor

Die EU will bis 2023 einen CO2-Grenzausgleich einführen, um ein Klimadumping bei Importen und Exporten zu verhindern. Eine Studie im Auftrag des Wirtschaftsministeriums schlägt jetzt vor, besser einen "Klimaclub" der Industriestaaten zu bilden.

Weiterlesen ...

Entwurf Novelle zum Energiewirtschaftsrecht

Ministerium erklärt Wasserstoff jetzt zum 3. Energieträger

Den Aufbau und den Betrieb reiner Wasserstoffnetze soll ein so genanntes "Energiewirtschaftsrechtsänderungsgesetz" regeln, dessen Entwurf bizz energy vorliegt. Darüber hinaus will das Wirtschaftsministerium die Rechte von Stromkunden und Netzbetreibern stärken.

Weiterlesen ...

Streit um 65 oder 80 Prozent Ökostromanteil

Nach der EEG-Reform ist vor der EEG-Reform

Keinen Monat nach der Verabschiedung des EEG 2021 beginnt das Tauziehen um die nächste Novelle: Die Ausbauziele bei Sonne und Wind sind nach wie vor entscheidende Streitpunkte.

Weiterlesen ...

Vorlage aus dem Wirtschaftsministerium

Grüner Wasserstoff soll von EEG-Umlage befreit werden

Dem stärker werdenden Druck, die Herstellung grünen Wasserstoffs von der EEG-Umlage zu befreien, will die Koalition offenbar nachgeben. Dazu liegt bizz energy eine entsprechende Formulierungshilfe des Bundeswirtschaftsministeriums vor.

Weiterlesen ...

Erneuerbare

Gegenwind bei Altmaiers 18 Punkten

Wirtschaftsminister Altmaier sieht zwei Drittel seines 18-Punkte-Windprogramms als erfüllt an, die Windbranche bilanziert es genau umgekehrt.

Weiterlesen ...

Bundestag

Parlament kämpft sich zum Kohleausstieg

Die Gesetze, die das Ende der Kohle regeln, sind auf der Zielgeraden: Der Braunkohleteil liegt fertig vor, bei der Steinkohle wird noch verhandelt.

Weiterlesen ...

Kohleausstieg

Koalition entmachtet das Parlament

Am Dienstag beschloss der Wirtschaftsausschuss Änderungen am Kohleausstiegsgesetz. Die Koalition verwässert und verteuert den Kohleausstieg und entmachtet das Parlament.

Weiterlesen ...

Stromnetz

Bund erwägt Einstieg bei Tennet

Der Staat übernimmt wieder mehr Kontrolle über die Energienetze. Nach dem Einstieg beim Netzbetreiber 50Hertz erwägt der Bund jetzt, sich am größten deutschen Netzbetreiber Tennet zu beteiligen.

Weiterlesen ...

Wirtschaftsministerium

Windkraft-Betreiber sollen an Kommunen zahlen

Mit einer verpflichtenden Abgabe an Kommunen und günstigen Stromtarifen für Anwohner will Wirtschaftsminister Altmaier mehr Akzeptanz für die Windkraft erreichen. Das geht aus einen Eckpunktepapier seines Ministeriums hervor.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Regierung fördert Ladepunkte auch an Straßenlaternen

Das Bundeswirtschaftsministerium lässt 96 Millionen Euro für den Bau von Ladesäulen an Städte fließen. Auch die Auswirkungen der Ladeinfrastruktur aufs Stromnetz sollen erforscht werden.

Weiterlesen ...

Grünstrom aus dem Ausland

Verordnung mit Widerwillen

Ein Teil des deutschen Ökostroms muss künftig aus dem Ausland stammen. Von der Verordnung distanzieren sich selbst die Autoren aus dem Wirtschaftsministerium.

Weiterlesen ...

Unternehmen

Klimaschutz in der Praxis

Deutschland will Vorreiter sein und die Emissionen bis 2050 um bis zu 95 Prozent senken. Einige Unternehmen sind bereits weiter als andere und zeigen: Klimaschutz zahlt sich aus.

Weiterlesen ...

Energiewende

Erneuerbaren-Branche fürchtet um Arbeitsplätze

Knapp 200 Erneuerbaren-Verbände und Unternehmen haben bundesweit gegen die Reformpläne der Bundesregierung protestiert.

Weiterlesen ...

Forschung

18 Millionen Euro für mittelständische Energieforschung

Wirtschaftsministerium unterstützt über drei Jahre Gemeinschaftsprojekte.

Weiterlesen ...

PV-Branche

Branche begrüßt Neuauflage der Speicherförderung

Ab März will die Bundesregierung Hausspeicher mit insgesamt 30 Millionen Euro bezuschussen.

Weiterlesen ...

Dossier

Eine Glaubensfrage

Wirtschaftsminister Gabriel hat entschieden: kein Kapazitätsmarkt für fossile Kraftwerke, aber Privilegien für die Braunkohle. Geht das gut? Die Meinungen gehen weit auseinander. Der Streit um Gesetzes-Details mit vermeintlich großer Wirkung hat bereits begonnen.

Weiterlesen ...

EEG-Reform

BDEW begrüßt neues EEG-Auktionsdesign

Verband warnt aber vor Ausnahmeregelungen für Bürgerwindparks.

Weiterlesen ...