Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Klimaneutraler Roh- und Brennstoff

Grünes Ammoniak aus der Wüste

Mit grünem Wasserstoff hergestelltes Ammoniak hat viel Potenzial, die Produktion wird aber möglicherweise nicht in Mitteleuropa stattfinden.

Weiterlesen ...

Studie von Agora Energiewende

Wasserstoff-Netze erstmal nur für Stahl und Chemie

Der Thinktank Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoff-Netzen  zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren. Der Bedarf von Stahlwerken und Chemiefabriken sei unstrittig.

Weiterlesen ...

Kohlenstoffdioxid

Grüne Chemie durch CO2-Recycling

Ausgerechnet das bei Umweltschützern als Klimakiller Nummer Eins verrufene Kohlendioxid könnte als Rohstoff in Chemieprozessen helfen, die globale Erwärmung zu bremsen. Forscher wollen das Verfahren zur Wirtschaftlichkeit bringen.

Weiterlesen ...

Emissionen

UBA: Treibhausgasemissionen 2015 kaum gesunken

Energieintensive Industrie kann Klimagasausstoß nicht reduzieren. Umweltschützer drängen auf eine Reform des europäischen Emissionshandels und mehr nationalen Klimaschutz.

Weiterlesen ...

Bilanz

Wacker Chemie erholt sich von Solarkrise

Der Spezialchemiekonzern mit Hauptsitz in München fährt 2014 Gewinne ein.

Weiterlesen ...

Bilanz

Dramatische Zahlen bei SGL Carbon

SGL Carbon steckt tief in der Krise und schrieb im vergangenen Jahr einen Verlust von über 200 Millionen Euro. Von der Zusammenarbeit mit BMW beim E-Auto i3 kann der Leichtbau-Spezialist derzeit noch nicht profitieren.

Weiterlesen ...

Bilanz

Bayer-Konzern wächst auch im 150. Jahr

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer zieht erfolgreiche Bilanz für das vergangene Geschäftsjahr. Allerdings schwächelt der Bereich Material Science, darunter die energieeffizienten Produkte.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Alte Industriekraftwerke müssen EEG-Umlage zahlen

Die Bundesregierung will alle Eigenstromerzeuger an der EEG-Umlage beteiligen. Laut dem Kabinettsbeschluss, der BIZZ energy today vorliegt, sollen sie auch für ihre alten Kraftwerke bezahlen. Die Industrie ist wohl mit einem dreistelligen Millionenbetrag pro Jahr betroffen.

Weiterlesen ...

Grüne Chemie

Stoff für die Zukunft

Die Chemiebranche will grüner werden. Wasserstoff, CO₂ und nachwachsende Rohstoffe rücken dabei in den Fokus.

Weiterlesen ...

Studie

Deutsche Chemiebranche zieht es ins Ausland

Erstmals seit 2001 investieren deutsche Chemieunternehmen wieder mehr im Ausland als zu Hause, so eine aktuelle Erhebung des VCI. In den USA mit ihren niedrigen Energiepreisen stiegen die Investitionen im vergangenen Jahr um über die Hälfte.

Weiterlesen ...

Studie

Chemiebranche vor neuer Konsolidierungsphase

Die Wirtschaftsanalysten von A.T. Kearney zeichnen für die Chemieindustrie in den kommenden Jahren ein düsteres Bild. Nach der Flut an Übernahmen und Fusionen zwischen 2006 und 2008 müssen die Konzerne jetzt die damals angefallenen Verbindlichkeiten begleichen. Das könnte den Markt erneut umkrempeln.

Weiterlesen ...

Thyssen Krupp

Joint Venture für Energiespeicher

Der Essener Industriekonzern Thyssen Krupp stärkt sein Elektrolyse-Geschäft. Das neue Joint Venture mit dem italienischen Spezialisten De Nora soll künftig Anlagen für die Speicherung von Energie bauen.

Weiterlesen ...

Bilanz

BASF mit soliden Zahlen

Der Chemieriese verdiente im abgelaufenen Quartal besser als erwartet. Für einmaliges Wachstum sorgte eine Übernahme im Öl- und Gas-Sektor. Gut läuft auch das Geschäft mit der Automobilindustrie.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Grüne Chemie in China

Im Reich der Mitte wird die umweltbewusste Chemie immer wichtiger. Immer mehr Forscher untersuchen alternative Materialien zu fossilen Rohstoffen, die biologisch abbaubar sind.

Weiterlesen ...

Handelsstreit

China verhängt Zölle auf europäische Chemikalien

China läutet im Handelsstreit mit der EU die nächste Runde ein. Peking will ab dem morgigen Freitag Handelszölle auf Chemikalien aus Europa erheben. Auch der deutsche Chemiekonzern-Konzern Lanxess ist betroffen.

Weiterlesen ...

BIZZ-Exklusiv

Wacker Chemie verlässt den Solarverband BSW

Rückschlag für die Berliner Solarlobby. Wie BIZZ energy today erfuhr, verlässt der größte deutsche Siliziumhersteller Wacker Chemie zum Jahresende den Bundesverband Solarwirtschaft. Mit dessen Strategie war Wacker schon lange unzufrieden.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Europaparlament will Super-Treibhausgase verbieten

Der Umweltausschuss des europäischen Parlamentes will den Einsatz hochschädlicher Treibhausgase schrittweise unterbinden. Die Gase haben eine um bis zu 23.000 Mal höhere Klimawirkung als Kohlendioxid.

Weiterlesen ...

Batteriespeicher

Meteocontrol und Varta kooperieren

Der Batteriekonzern Varta steigt ins Geschäft mit Solarspeichern ein. Dazu kooperiert das Unternehmen mit einem Anbieter von Wetterprognosen.

Weiterlesen ...

Stromtransport

BASF kauft Know-how für Stromleiter

Supraleiter leiten Strom fast ohne Verluste. Eine Technologie, die bei der Energiewende wichtig werden könnte. Der Ludwigshafener Chemieriese BASF kauft nun eine Spezialfirma, die diese Lösungen maßgeblich entwickelt.

Weiterlesen ...

Chemiebranche

BASF goes China

Der Chemiekonzern BASF will in den nächsten sieben Jahren zehn Milliarden Euro in Asien investieren – vor allem in nachhaltige Produkte sowie grüne Energien.

Weiterlesen ...