Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum THG-Quoten-Gesetz

Bundesrat will mit Biosprit fliegen lassen

Mehr Biokraftstoffe in den Verkehr und "grüner" Wasserstoff aus Abfall - auf die beiden Punkte lassen sich die jetzt beschlossenen Forderungen des Bundesrates zur Reform des Gesetzes zur Treibhausgasminderungs-Quote verkürzen. Schon morgen will das Bundeskabinett sich dazu äußern.

Weiterlesen ...

Emissionsbilanz bis 2018

Klimaproblem im Verkehr nahm sogar noch zu

Im Unterschied zu allen anderen Bereichen sanken die CO2-Emissionen im Verkehr in der letzten Dekade nicht - im Gegenteil: Von 2009 bis 2018 legten sie noch um 10 Millionen Tonnen zu.

Weiterlesen ...

Umfrage im Auftrag der Dena

Deutsche wollen mehr bezahlen, um weiter Auto zu fahren

Bei deutlich höheren Kraftstoffpreisen würden 70 Prozent der Autonutzer auf alternative Antriebe umsteigen - anstatt das Fahrzeug abschaffen. Das ergab ein Umfrage der Deutschen Energieagentur (Dena).

Weiterlesen ...

Studie zu Direct Air Capture

CO2-Abscheidung läuft trotz Billionen zu langsam hoch

Auf der direkten CO2-Abscheidung aus der Luft, der Direct-Air-Capture-Technologie (DAC), ruhen große Hoffnungen beim Klimaschutz. Diese dämpft eine neue Studie der Universität San Diego in Kalifornien.

Weiterlesen ...

Regierung setzt RED-II-Richtlinie um

Ladestrom und Wasserstoff sollen Biosprit beerben

Es ist eine der letzten energiepolitischen Entscheide bis zur Wahl: Die Umsetzung der Erneuerbaren-Energie-Richtlinie (RED II) der EU in Deutschland. Regelungen dafür beschloss das Bundeskabinett jetzt.

Weiterlesen ...

Zukunft-Gas-Chef Kehler

"Wir brauchen eine klimaneutrale Volksenergie"

Zitat
Wasserstoff als "Champagner der Energiewende" zu sehen, ist Quatsch

Was heute Erdgas ist, wird morgen Wasserstoff oder Biomethan sein, beschreibt Timm Kehler, Chef der Brancheninitiative "Zukunft Gas", im Interview den kommenden Switch in eine dekarbonisierte Welt "grüner" Moleküle.

Weiterlesen ...

Emissionsbilanz

Alte Steinkohle bringt nicht viel CO2-Einsparung

Ab Jahresanfang sind in Deutschland mehr als 5.000 Megawatt Kohlekraftwerke nicht mehr am Netz - die erste Rate des gesetzlichen Kohleausstiegs. Wie viele CO2-Emissionen das 2021 für den Klimaschutz einspart, ist allerdings nicht so ganz klar.

Weiterlesen ...

Jahresbilanz

2020 so viel Strom aus Wind wie aus Kohle

Die Pandemie hat die deutsche Energieversorgung kräftig durcheinandergewirbelt. Bei sinkenden Verbräuchen konnten nur die Erneuerbaren ihre Marktanteile ausbauen.

Weiterlesen ...

Bitkom-Studie

Digitalisierung im Vollgas-Modus

Deutschland kann über 46 Prozent der bis 2030 notwendigen CO2-Einsparungen durch die Digitalisierung bewältigen, legt eine jetzt vom Digitalverband Bitkom vorgestellte Studie nahe. Aber nur, wenn Politik und Wirtschaft es wirklich ernst meinen.

Weiterlesen ...

Kommunaler Klimaschutz

Mehr Schatten, mehr Stadtgrün, mehr Rad

Vor einem Jahr rief Landau als erste Kommune in Rheinland-Pfalz den "Klimanotstand" aus, weitere Orte folgten und ziehen eine positive Bilanz.

Weiterlesen ...

Konjunktur

Sachverständige lehnen Autokaufprämie ab

Der Streit um die Autokaufprämie steht vor der Entscheidung: Die so genannten Wirtschaftsweisen lehnen sie ab, Teile der Regierung befürworten ein großzügige Konjunkturmaßnahme.

Weiterlesen ...

Entscheid im Bundestag

Erdgas-Lkw behalten Maut-Befreiung

Erdgas-Lkw sind vom Bundestag für drei weitere Jahre von der Lkw-Maut befreit worden. Ob die Fahrzeuge tatsächlich weniger Klimagase als Diesel-Lkw verursachen, ist heftig umstritten.

Weiterlesen ...

Forscher präsentieren „revolutionäre“ CO2-Abscheidung

Eine neue Methode zur Entfernung von Kohlendioxid aus der Luft könnte ein wichtiges Instrument im Kampf gegen den Klimawandel werden: Offenbar ermöglicht das Verfahren auch die CO2-Abscheidung aus der Atmosphäre.

Weiterlesen ...

Energiebilanz

Energieverbrauch und CO2-Emissionen gehen zurück

Seit mehr als zehn Jahren sinkt der Energieverbrauch in Deutschland, allerdings unter Schwankungen. Die Tendenz setzt sich 2019 fort. Die Energiebranche selbst meldet, sie habe ihr Klimaziel für 2020 erreicht.

Weiterlesen ...

Umweltpolitik

Klimabilanz: CO2-Emissionen gehen leicht zurück

In Deutschland wurden 2018 insgesamt 4,2 Prozent weniger Treibhausgase freigesetzt als im Vorjahr. Umweltschützern reicht dies bei weitem nicht aus.

Weiterlesen ...

Sektorenkopplung

Stadtwerke digitalisieren Abwasser-Wärmepumpe

Die Stadtwerke Lemgo wollen mit wissenschaftlicher Hilfe eine Abwasser-Wärmepumpe per Automatisierung effizienter machen.

Weiterlesen ...

Green Shipping

Norwegen fordert Halbierung der CO2-Emissionen im Schiffsverkehr

In dieser Woche könnte sich die internationale Schifffahrt erstmals auf einen Beitrag zum Pariser Klimaabkommen einigen. Norwegen hängt die Latte hoch.

Weiterlesen ...

Eon vs. RWE

Der Kampf um die CO2-Steuer

Eon-Chef Teyssen will eine neue Steuer auf Kohlendioxid durchboxen. RWE-Urgestein Schmitz fürchtet den Knock-out für die Braunkohle. Auch hinter den Kulissen wird gefightet, vor allem in Berlin und Brüssel.

Weiterlesen ...

Klimafinanzierung

CO2-Steuer rauf, Einkommenssteuer runter

Wie eine Klima-Steuer die soziale Ungerechtigkeit in Industrieländern drastisch senken könnte, haben Klimaökonomen in einem neuen Modell vorgerechnet.

Weiterlesen ...

Mobilität

E-Mobilität: Klimaschmutz statt Klimaschutz?

Mit dem Umstieg auf elektrische Antriebe wächst der Strombedarf im Verkehr. Das könnte den Klimaschutz konterkarieren, rechnet eine aktuelle Studie des Freiburger Öko-Instituts vor.

Weiterlesen ...