Politik
Verbände kritisieren Stocken der Gespräche
Union muss klären, wer zum EEG verhandelt

Weiterlesen ...

ZSW und BDEW
Erneuerbare trotzen einigermaßen der Dunkelflaute

Weiterlesen ...

Jahrestagung des Verbandes Kommunaler Unternehmen
Parteien wollen Wasserstoff-Champagner verdünnen

Weiterlesen ...

Strom
Umfrage unter Stromkunden
Flexiblere Tarife durch Smart-Meter vorstellbar

Weiterlesen ...

Sonnenenergie in Brandenburg
Flächenland sucht neue Photovoltaik-Flächen

Weiterlesen ...

Zweite Runde der Steinkohle-Ausschreibungen
Abschalten kostet weniger, bringt aber auch weniger fürs Klima

Weiterlesen ...

Mobilität
Elektromobilität
Teslas Kritik an deutscher Genehmigungspraxis trägt Früchte

Weiterlesen ...

Neuer Branchentrend
Lastenräder rund um die Uhr verfügbar

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum THG-Quoten-Gesetz
Bundesrat will mit Biosprit fliegen lassen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Wandel in der Energieregion
Lausitz plant Fabrik für grünes Methanol

Weiterlesen ...

Salzgitter AG startet Sektorkopplung
Erster Windstrom soll Stahl ergrünen lassen

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Streit um Datenschutz

Lambrecht gegen "gläsernes" Robo-Auto

An der Datenflut, die autonomes Fahren erzeugt, sind auch staatliche Stellen interessiert. Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) lehnt entsprechende Ideen aus dem Verkehrsministerium ab.

Weiterlesen ...

Analyse

Datensicherheit: Energiewirtschaft muss handeln

Cyber-Angriffe auf Stromnetze und die EU-Datenschutzverordnung fordern die zunehmend digitalisierte Energiewirtschaft. Die Deutsche Energie-Agentur sieht Handlungsbedarf.

Weiterlesen ...

Intelligente Stromzähler

Cyber-Risiken bei Smart Meters: Hacker empfiehlt Haftung für Hersteller

Smart-Meter-Hersteller und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationswirtschaft mühen sich, die neusten Stromzähler gegen Cyber-Angriffe zu schützen. Der Hacker Linus Neumann bezweifelt, dass dies gelingt.

Weiterlesen ...

Stromzähler

Smart Meters: Datenschützer Schaar mahnt Strombranche zu Mäßigung

Der Datenschützer Peter Schaar warnt die Strombranche davor, die technischen Möglichkeiten von Smart Meters voll auszureizen. Die Versorger sollen sich beim Sammeln von Verbrauchsdaten ihrer Kunden zügeln.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Stiefkind Smart-Home-Sicherheit

Mit der Vernetzung von Heimgeräten steigt die Gefahr von Hackerangriffen. Doch in der Forschung rangiert die IT-Sicherheit für das intelligente Zuhause auf den hintersten Plätzen, wie ein neuer EU-Bericht zeigt.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Smartes Nest-Thermostat kommt nach Deutschland

Mit den Smart-Home-Produkte des Google-Schwesterkonzerns sollen sich bis zu 30 Prozent Energiekosten sparen lassen. Aus Sicht von Verbraucherschützern ist es fraglich, ob das die Risiken beim Datenschutz aufwiegt.

Weiterlesen ...

Interview

"Deutschland noch immer bei vielen Technologien vorn"

Jörg Diederichs, Technischer Leiter Neugeschäft bei Huawei Deutschland, über Smart Grids, Datenschutz in China und neue Kooperationen.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Das Tor zur digitalen Energiewelt

Smart Meter machen den Stromverbrauch transparenter. Wirklich intelligent sind die ersten Modelle aber noch nicht und auch am Spareffekt gibt es Zweifel.

Weiterlesen ...