Anzeige
Anzeige

Staatssekretärin Schwarzelühr-Sutter

„Allein das Elektroauto wird nicht die Mobilität der Zukunft sein“

Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesumweltministerium, plädiert für ein Umdenken in der Mobilität. Beim Diesel sieht die SPD-Frau dringenden Handlungsbedarf.

Weiterlesen ...

Drohende Fahrverbote

Dudenhöffer fordert Gutschein für Diesel-Umrüstung

Der Vorschlag, die Nachrüstung von Dieselfahrzeugen mit Steuergeldern zu fördern, stößt auf viel Kritik. Besser wäre es, Dieselfahrer über einen Umweg selbst zahlen zu lassen, sagt der Auto-Experte Dudenhöffer.

Weiterlesen ...

Mobilität

Niedrigster Dieselanteil bei Neuwagen seit 100 Monaten

Der Anteil von Dieselfahrzeugen bei den Neuzulassungen ist im Dezember weiter gesunken. Und ein Ende des Sinkfluges ist nicht in Sicht.

Weiterlesen ...

Fotostrecke

Autoindustrie: Chronik der verpassten Chancen

Die erste Karriere des Elektroautos endete im 19. Jahrhundert. Der Benziner verdrängte den schon entwickelten E-Antrieb. Auch danach verpasste die Autoindustrie eine Innovationschance nach der anderen.

Weiterlesen ...

Verkehrswende

Studie: Steuervorteile nach Dieselskandal streichen

Der Preis von Diesel an der Zapfsäule sollte steigen, so das Ergebnis einer Studie. Emissionen würden sinken und der Staat könnte Milliarden zusätzlich in die Verkehrswende investieren.

Weiterlesen ...

Autoindustrie 2017

Festgefahren mit dem Diesel

Die deutsche Autoindustrie steckt in der Sackgasse. Sie hält am Diesel fest und schadet damit nicht nur der Gesundheit der Menschen, sondern auch ihrer eigenen Zukunft. Dabei liegen Lösungen für eine emissionsarme Mobilität längst auf dem Tisch.

Weiterlesen ...

Diesel-Krise

Auto-Experte Bratzel: Viele Umtauschprämien zu niedrig

Die großen deutschen und auch einige ausländische Hersteller haben Prämien für den Tausch eines Diesels gegen ein Neufahrzeug vorgestellt. Viele seien jedoch unwirksam, sagt Mobilitätsexperte Stefan Bratzel.

Weiterlesen ...

Auto-Gipfel

Charité-Arzt warnt vor Diesel: „Kranke werden kränker“

Feinstaub und Stickoxide schaden nicht nur Kindern besonders, sondern werden auch mit Alzheimer-Erkrankungen in Verbindung gebracht. Nach dem Diesel-Gipfel gibt es große Zweifel daran, ob Software-Updates ausreichen, um den Schadstoffausstoß deutlich zu senken.

Weiterlesen ...

Diesel-Gipfel

Grüne fordern Zukunftskommission für Öko-Mobilität

Ex-Umweltminister Klaus Töpfer soll das Gremium nach dem Vorbild der früheren Ethikkommission zu Atomausstieg und Energiewende leiten.

Weiterlesen ...

Diesel-Nachrüstung

Autoindustrie setzt auf Software-Update

Der Verband der Automobilindustrie (VDA) hat fürs erste Treffen des „Nationalen Forums Diesel“ eine Lösung für die Nachrüstung von Euro-5-Fahrzeugen angekündigt. Es wäre die kostengünstigste Variante.

Weiterlesen ...

Antrieb der Zukunft

Vernebelte Sicht

Steuersubventionen und schmutzige Tricks der deutschen Autobauer haben den Diesel jahrzehntelang künstlich gehypt. Doch anstatt jetzt konsequent auf Elektromobilität zu setzen, wollen die Hersteller den Diesel mit allen Mitteln retten.

Weiterlesen ...

Kolumne

Umweltfreundlicher Diesel ist ein Fake

Angesichts der hohen Luftbelastung ist nun auch in München ein Diesel-Fahrverbot geplant. Unser Kolumnist Ferdinand Dudenhöffer stellt fest: Selbst die CO2-Bilanz ist beim Pkw-Diesel schlechter als beim Benziner.

Weiterlesen ...

Exklusiv-Interview

"Wir müssen die Menschen vor zu hohen Stickoxid-Emissionen schützen"

Regine Günther, Berliner Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, über Diesel-Fahrverbote und wie Elektromobilität in der Hauptstadt vorankommt.

Weiterlesen ...

Kolumne

China setzt die Regeln

Die wichtigste Automesse der Welt in Shanghai offenbart die Fehler Europas und der USA. Eine Kolumne von Ferdinand Dudenhöffer.

Weiterlesen ...

Kolumne

Dieselgate ist überall

VW steht am Pranger, aber in diesem absurden Schauspiel gibt es viel mehr schwarze Schafe. Eine Kolumne von Ferdinand Dudenhöffer. 

Weiterlesen ...

Logistik

Brennstoffzellen für die Post

Wasserstoff statt Diesel soll die Stadtlogistik sauberer machen. Darauf drängt ein Wissenschaftler aus Baden-Württemberg. Ein drohendes Dieselfahrverbot in den Städten setzt die Branche unter Druck.

Weiterlesen ...

Verkehrswende

Dena: E-Autos bald beliebter als Diesel

Einer Umfrage der Deutschen Energie-Agentur zufolge liebäugeln über 20 Prozent potenzieller Neuwagenkäufer mit Elektro- und Hybridfahrzeugen.

Weiterlesen ...

Stickoxide

Dieselfreie Metropolen

Die Bürgermeister von Paris, Mexiko Stadt, Madrid und Athen machen sich Luft: Sie wollen ab 2025 keine Dieselfahrzeuge mehr auf ihren Straßen.

Weiterlesen ...

EXKLUSIV-INTERVIEW

"Dieselgate ist eine Katastrophe für die deutsche Wirtschaft"

Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesumweltminister und Exekutivdirektor des UN-Umweltprogramms, über Schadenersatz für deutsche VW-Kunden, Klimaschutz und Gemeinsamkeiten von Donald Trump und der AfD.

Weiterlesen ...

Verkehrswende

Verkehrsministerium bekommt Klima-Abteilung

Die Verkehrswende soll einen größeren Teil zu Deutschlands Klimagas-Einsparungen beitragen. Dobrindt will Medienberichten zufolge nun eine Stabsstelle zum Thema einrichten.

Weiterlesen ...