Anzeige
Anzeige

"Autogipfel"

Kein Anschub für Verbrenner, aber fürs autonome Fahren

Der so genannte "Autogipfel" will Automatisierung und Digitalisierung auf der Straße voranbringen, eine Kaufprämie für Verbrenner ist vermutlich endgültig vom Tisch.

Weiterlesen ...

Mobilität

Unternehmen wollen weniger reisen

Corona hat den Unternehmen das Sparpotential bei den Reisekosten aufgezeigt. Auch wird persönliches Erscheinen immer weniger vorausgesetzt.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Wie die Digitalisierung grüner werden soll

Jede Google-Anfrage, jedes YouTube-Video, jedes Foto auf Whatsapp verbraucht Strom – nicht nur über Handy oder Computer, sondern auch in Rechenzentren. Umweltministerin Schulze warnt vor den Folgen der Digitalisierung fürs Klima.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Künstliche Intelligenz soll bei PV-Versicherung helfen

Die Versicherungskammer Bayern setzt eine Künstliche Intelligenz ein, um Photovoltaikanlagen auf Dächern zu identifizieren und den Betreibern anschließend Versicherungsschutz anzubieten.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Verbraucherschützer fordern Haftung für Smart-Technology

Die Smart Meter Gateways werden demnächst ausgerollt. Lange wurden sie auf ihre Sicherheit hin überprüft. Verbraucherschützer fordern dennoch grundsätzlich eine Hersteller-Haftung, wenn Kunden durch einen Hackerangriff ein Schaden entsteht.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

„Smart Cities“: Startvorteil für Stadtwerke

Die Mehrheit der Deutschen erhofft sich von der „Smart City“ einen Beitrag zum Klimaschutz – so das Ergebnis einer Studie. Die Befragten möchten die vernetzte Stadt mitgestalten und vertrauen bei der Umsetzung vor allem auf kommunale Akteure.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

BSI zertifiziert drittes Smart-Meter-Gateway

Der Rollout der intelligenten Stromzähler kann Anfang 2020 beginnen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat ein drittes Smart-Meter-Gateway freigegeben.

Weiterlesen ...

Studie

„Smart Cities“: wenige Vorreiter, viele Zauderer

Die meisten Kommunen und Stadtwerke sind sich einig: Städte und Infrastrukturen müssen in Richtung „Smart City“ weiterentwickelt werden. Eine Umfrage zeigt jedoch, dass erst wenige Projekte gestartet sind.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

VW hat nach autonomen Testfahrten Serienreife im Blick

Noch sind autonom fahrende Autos ohne Fahrer in Deutschland nur zu Testzwecken unterwegs. In Hamburg werden sie erstmals im laufenden Straßenverkehr erprobt.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Wie intelligent heizt das Smart Home?

Für Technik-Fans sind per Smartphone-App gesteuerte Heizungsregelungen ein Statussymbol. Ob sie wirklich Geld sparen, ist eine andere Frage.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Smart-Meter-Rollout steht vor der Tür

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat den zweiten Smart-Meter-Gateway zertifiziert. Damit rückt der großflächige Rollout der intelligenten Messsysteme näher.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Bundesregierung legt Blockchain-Strategie vor

Das Kabinett hat eine Strategie für die Förderung der Blockchain-Technologie beschlossen. Sie umfasst vor allem Pilotprojekte und Reallabore. Damit will die Regierung die Chancen der Technologie auch im Energiesektor nutzen.

Weiterlesen ...

Interview

„Künstliche Intelligenz braucht mehr Datentransparenz“

Kann Künstliche Intelligenz die Energiewende beschleunigen? Wie die Energiewirtschaft von KI profitieren kann und wo sie dazulernen muss, erläutert Philipp Richard von der Deutschen Energie-Agentur.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Blockchain-Projekt Enerchain startet Energiegroßhandel

Enerchain geht in Livebetrieb: Über die Blockchain-Plattform des Hamburger Unternehmens Ponton kann nun Strom und Gas gehandelt werden.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Bosch präsentiert Blockchain-Zapfsäule für E-Autos

Das E-Auto handelt den besten Preis mit der Ladesäule aus und das Parkhaus rechnet automatisch die Parkzeit ab. Für solche Szenarien erprobt der Automobilzulieferer Bosch derzeit die Blockchain-Technologie.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Digitalkonferenz re:publica wird grün

Die Digitalkonferenz re:publica hat in diesem Jahr Nachhaltigkeit zu einem Hauptthema erklärt. Was können Digitalszene und Umweltbewegung hier voneinander lernen?

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Blockchain-Stromhandel: Warum die Gasag Lition fördert

Wie viele etablierte Versorger sucht die Berliner Gasag nach neuen Geschäftsmodellen. Das Blockchain-Start-up Lition soll dabei helfen.

Weiterlesen ...

Kolumne

Der Plattform-Handel kommt 

In einem virtuellen Stromgeschäft könnten Energieerzeuger ihre Anlagen besser einsetzen. Den Endkunden würde es helfen, die Stromrechnung zu senken.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Studie: Energiebranche kann Blockchain schon einsetzen

Die Deutsche Energie-Agentur hat untersucht, wo sich der Einsatz der Blockchain in der Energiewirtschaft anbietet. Ein Ergebnis: Vor allem für Herkunftsnachweise ist die Technologie sinnvoll.

Weiterlesen ...

Studie

Energiewirtschaft nutzt Blockchain vor allem für direkten Handel

Die Energiewirtschaft erprobt die Blockchain längst in der Praxis – hauptsächlich im Peer-to-Peer-Handel. So das Ergebnis einer Dena-Umfrage. Die Wuppertaler Stadtwerke gehen bereits den nächsten Schritt.

Weiterlesen ...