Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Energieeffizienz

Abwärmenutzung in Hamburg: EU-Prüfung bremst Vorzeigeprojekt

Hamburg heizt Wohnungen mit Abwärme aus einem Kupferwerk. Das System soll im Zuge der Rekommunalisierung des Fernwärmenetzes stark erweitert werden. Doch nun prüft die EU, ob diese überhaupt rechtens ist.

Weiterlesen ...

Wohnungswirtschaft

Verbände fordern Effizienz-Offensive für Häuser

Anlässlich des Wohnungsgipfels der Bundesregierung verlangt eine Allianz aus Energie- und Wärmewirtschaft dringend energetische Sanierungen. Zwei Thinktanks schlagen Mindeststandards vor.

Weiterlesen ...

Mobilität

Energieeffizienz: Deutscher Verkehrssektor nur Mittelmaß

US-amerikanische Wissenschaftler haben die Energieeffizienz von 25 Ländern untersucht. Deutschlands Verkehrswesen kommt dabei nicht gut weg.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

EU fasst weitreichende Beschlüsse für Klimaschutz

Die EU bessert nach: bizz energy liegen Dokumente vor, wonach der Erneuerbaren-Anteil bis 2030 auf 32 statt auf 27 Prozent erhöht werden soll. Bei der Energieeffizienz legt die EU ebenfalls eine Schippe drauf.

Weiterlesen ...

Energiepolitik

EU-Richtlinie zu Energieeffizienz stößt auf geteiltes Echo

Die EU hat sich darauf geeinigt, ihr Ziel zur Energieeffizienz für 2030 zu erhöhen. Die Branche hätte sich mehr gewünscht.

Weiterlesen ...

EU-Ranking

Energieeffizienz: Deutschland nur auf Platz vier

Deutschland hat großen Nachholbedarf im Industrie- und Verkehrssektor. Großbritannien, Irland und Spanien schneiden im EU-weiten Energieeffizienz-Ranking besser ab.

Weiterlesen ...

Energiepolitik

Zypries drängt zu mehr Energieeffizienz in Unternehmen

Noch-Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries legt der künftigen Bundesregierung nahe, mehr für Energieeffizienz in Unternehmen zu tun. Auf mehr Fördergeld können Firmen aber nicht hoffen.

Weiterlesen ...

Energieeffizienz

Merkel verspricht Steuervorteile für energetische Sanierung

Die Bundeskanzlerin kündigt einen neuen Anlauf zur energetischen Gebäudesanierung an und will zudem den Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung „spezifizieren“.

Weiterlesen ...

Investitionen

Rekordsummen für smarte Energie

Investoren setzen zunehmend auf die neuen Geschäftsfelder Smart Grids, Energieeffizienz und Elektromobilität. Im vergangenen Jahr flossen weltweit 41,6 Milliarden US-Dollar in diese Märkte – ein Sprung um 29 Prozent.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Chinas Premier verspricht „blauen Himmel“

Li Keqiang will Kohlekartelle aufbrechen und Energieeffizienz steigern. Der Nationale Volkskongress bestätigt die ehrgeizigen Klimaziele.

Weiterlesen ...

Neue Formate

Hacken für die Energieeffizienz

Die Unternehmensinitiative Deneff will das Stiefkind der Energiewende sexy machen. In Berlin lud sie zum ersten europäischen Hackathon für Energieeffizienz.

Weiterlesen ...

Energiesparen

Die Widersprüche des Donald Trump

Er glaube mehr als irgendjemand sonst ans Energiesparen, beteuerte Donald Trump einst als Geschäftsmann – und kassierte kräftig Subventionen. Doch als US-Präsident will er Effizienz-Projekte offenbar streichen.

Weiterlesen ...

EU-Politik

Zaghafte Wende in Brüssel

Bei ihrem neuen Energiepaket zur Erfüllung der Pariser Klimaziele zeigt die EU-Kommission wenig Ehrgeiz. Präsident Jean-Claude Juncker nimmt (zu) viel Rücksicht auf Kohlestaaten und Rechtspopulisten.

Weiterlesen ...

Wärmeschleudern auf Nanoebene

Mit dem Siegeszug von Computerchips in immer neuen Alltagsgegenständen wächst ihr Stromverbrauch in bedenkliche Dimensionen. Dabei geht ein Großteil als Wärme verloren. Mit neuen Materialien und Architekturen basteln Hersteller an effizienterer IT.

Weiterlesen ...

Unternehmen

Klimaschutz in der Praxis

Deutschland will Vorreiter sein und die Emissionen bis 2050 um bis zu 95 Prozent senken. Einige Unternehmen sind bereits weiter als andere und zeigen: Klimaschutz zahlt sich aus.

Weiterlesen ...

Umfrage

Immobilienbarometer: Energieeffizienz für Häuserkäufer weniger wichtig

Niedrige Heizöl- und Gaspreise scheinen energetischen Zustand für Immobilieninteressierte irrelevanter zu machen, sagt eine aktuelle Umfrage.

Weiterlesen ...

Wärmemarkt

Jeder Neunte nutzt intelligente Thermostate

Beim Heizen ist smarte Haustechnik auf dem Vormarsch. Um Energiekosten zu sparen, setzt die Mehrheit der Deutschen aber immer noch auf bewährte Low-Tech-Methoden.

Weiterlesen ...

Dezentrale Stromerzeugung

Klimaschutz-Trend in deutschen Unternehmen

Energiesparen und eigene Erneuerbare rücken zunehmend in den Fokus, sagt eine Umfrage des Energieriesen Eon.

Weiterlesen ...

Klimafinanzierung

Ex-Klimafonds-Chefin Cheikhrouhou: Investitionen in falsche Projekte

Ausgerechnet der beim Pariser Klimagipfel als zentrales Instrument zur Klimafinanzierung gefeierte Green Climate Fund verfehlt offenbar seine Wirkung. Das beklagt die soeben zurückgetretene Fonds-Chefin.

Weiterlesen ...

Wärmewende

Gabriel setzt auf Wärmepumpen

Mit modernen Stromheizungen will das Wirtschaftsministerium die Energiewende auch im Wärmemarkt vorantreiben. Doch die Technologien sind nur in wenigen Fällen effizient.

Weiterlesen ...