Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Kommentar

Mit Strom auf Erdöl-Entzug gehen

Im Mittleren Osten brennen Ölanlagen. Die Treibstoffpreise steigen, der Import verbrennt Milliarden. Dabei müsste ein neues Energiesystem nicht teurer sein als das fossile. Die Verlagerung auf Erneuerbare hielte auch Wertschöpfung daheim.

Weiterlesen ...

Verkehrswende

BP: Ölnachfrage steigt auch bei Verkaufsverbot für Verbrenner

Selbst bei einem Verbot für Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor wäre die Ölnachfrage 2040 immer noch höher als heute, prognostiziert der Konzern BP in seinem "Energy Outlook".

Weiterlesen ...

Öl und Gas

Wintershall will im unruhigen Iran Erdöl fördern

Noch ist offen, wie die neuen Proteste im Iran Politik und Wirtschaft beeinflussen. Doch die BASF-Tochter Wintershall will nach iranischen Medienberichten ein Ölfeld erschließen.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Viele Ölraffinerien bald nicht mehr rentabel

Wenn das Zwei-Grad-Ziel eingehalten wird, könnte weltweit ein Viertel der Raffinerie-Kapazitäten der Ölbranche überflüssig werden, warnt eine britische Denkfabrik.

Weiterlesen ...

Fossile Energie

Ölkonzerne senken ihren CO2-Ausstoß

Unter dem Druck ihrer Aktionäre haben die fünf größten Ölkonzerne der Welt ihren Kohlendioxid-Ausstoß in den vergangenen fünf Jahren um 13 Prozent verringert.

Weiterlesen ...

Neue Energiestrategie

Saudi-Arabien schreibt ersten Windpark aus

Der größte Erdöl-Exporteur der Welt hat das Startsignal für sein erstes großes Windenergieprojekt gegeben. Der Bieterwettbewerb für einen 400-Megawatt-Windpark ist eröffnet.

Weiterlesen ...

Drohende US-Sanktionen

Russland bietet ExxonMobil Ölfelder an

Während in den USA neue Sanktionen gegen Russland auf den Weg gebracht werden, suchen Russlands Ölkonzerne nach Verbündeten in Amerika. Dabei geht es auch um die geplante zweite Ostsee-Pipeline Nord Stream 2, gegen die der US-Senat Front macht.

Weiterlesen ...

Russland

Putins Pol-Position

Unerschlossene Bodenschätze und neue Seewege: Der schmelzende Eispanzer macht das Nordpolarmeer zum Wirtschaftsraum. Russland ist der erste Staat, der die Rohstoffe jetzt in industriellem Maßstab fördern will – und der einzige.

Weiterlesen ...

Ölmarkt

IfW sieht keinen dauerhaften Ölpreisanstieg

Am Wochenende einigten sich OPEC-Staaten und weitere wichtige Förderländer auf eine Begrenzung der Produktion. Das Institut für Weltwirtschaft in Kiel sieht die Lage auf dem Ölmarkt jedoch weiter entspannt.

Weiterlesen ...

Erdöl

Trump-Berater wollen US-Reservate privatisieren

Die Sioux-Indianer und ihre Unterstützer haben den Weiterbau der Ölpipeline Dakota Access durch das Reservat Standing Rock vorerst gestoppt. Doch der nächste Konflikt droht bereits.

Weiterlesen ...

Fossile Zukunft

Opec: Indiens Ölbedarf verdoppelt sich bis 2040

Der Subkontinent wird durch sein Wirtschafts- und Bevölkerungs-Wachstum China als zweitgrößten Verbraucher ablösen, prognostiziert Opec-Chef Mohammed Barkindo.

Weiterlesen ...

Russland

Putin lässt Petroleum pumpen – und spielt auf Zeit

Russlands Präsident verspricht offiziell zwar eine Drosselung der Förderung. Gleichzeitig pumpen russische Konzerne so viel Öl wie lange nicht – und sichern sich eine Pole-Position bei der möglichen Deckelung im November.

Weiterlesen ...

Iran

Iran führt neue Vertragsform für den Öl- und Gassektor ein

Westliche Investoren sollen über Iran Petroleum Contracts an den Gewinnen der Förderung beteiligt werden. Bisher durften sie nur als Dienstleister mitspielen.

Weiterlesen ...

USA

US-Wahl: Beide Vize-Kandidaten sind Oelfans

In der nächsten TV-Debatte vor der US-Präsidentschaftswahl sind die Vize-Kandidaten Mike Pence und Tim Kaine am Zug: Ein Klimaleugner und einer, der sich beim Thema Energie zwischen den Fronten bewegt.

Weiterlesen ...

Russland

Russland und Indien werden Energie-Partner

Beim Wirtschaftsforum in Sankt Petersburg schwärmte Rosneft-Chef Igor Setschin von der „einmaligen unternehmerischen Kooperation zwischen Russland und Indien“ – und verkündete die Unterzeichnung mehrerer Verträge.

Weiterlesen ...

Iran

Südafrika will wieder Öl aus dem Iran importieren

Südafrikanischer Vizepräsident sucht nach Investoren für den Bau einer Erdölraffinerie.

Weiterlesen ...

Ölbranche

Roland Berger-Studie: Niedriger Ölpreis ist „neue Normalität“

Beratungshaus fordert von Ölkonzernen Einsparungen bei Personal und Investitionen.

Weiterlesen ...

OPEC

Indonesien will wieder in die OPEC

Am OPEC-Treffen im Juni in Wien will der Energieminister als Beobachter teilnehmen.

Weiterlesen ...

Arktis

Greenpeace-Protest vor Statoil-Bohrplattform

In der Arktis droht der Konlikt an einer geplanten Bohrstelle Statoils mit der Umweltorganisation zu eskalieren. Greenpeace will dort die Förderung verhindern – und beruft sich auf ein norwegisches Gesetz.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Argentinien entschädigt spanischen Öl-Konzern

Spaniens führender Öl-Konzern Repsol und Argentinien einigen sich auf milliardenschwere Entschädigung nach Verstaatlichung der Repsol-Tochter YPF.

Weiterlesen ...