Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Kommende EEG-Novelle

Umweltministerium wiederholt 80-Prozent-Forderung

Für ihren erneuten Vorstoß, den Ökostrom-Ausbau bis 2030 aufzustocken, erhält Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) die Rückendeckung von Eneuerbaren-Verbänden.

Weiterlesen ...

Gesetzentwurf vor Verabschiedung

Der Windbranche letzte Hoffnungen beim EEG

Bis Ende übernächster Woche muss sich der Bundestag beim EEG 2021 entscheiden. Was in den letzten Tagen am Gesetz noch passieren sollte,  dazu äußerte sich Wolfram Axthelm, Geschäftsführer beim Bundesverband Windenergie (BWE), am Rande der Messe Windenergy Hamburg.

Weiterlesen ...

EEG 2021

Thüringen rechnet mit Verlust von 100 Windrädern

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) verlangt eine Korrektur des EEG-2021-Entwurfs durch die Bundesländer.

Weiterlesen ...

EU-Stromproduktion

Erneuerbare überholen die Kohle

Erneuerbare Energien haben im Jahr 2019 erstmals mehr zur Stromproduktion in der EU beigetragen als die Kohle, ergibt eine Analyse zweier Thinktanks. Die Treibhausgas-Emissionen gingen stark zurück.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Mehr Ökostrom – weniger Ausbau

Sonne und Wind verdrängen immer mehr die fossilen Energien bei der Stromerzeugung. Im Sommer wurde besonders wenig Braun- und Steinkohle in Kraftwerken verbrannt. Doch wie geht es weiter?

Weiterlesen ...

Windenergie

Offshore-Ausbau hat Obergrenze 2020 fast erreicht

Der Ausbau der Windenergie auf Nord- und Ostsee hat sein planmäßiges Ziel für das Jahr 2020 von 6,5 Gigawatt Leistung vorzeitig erreicht. Der Windstrom-Anteil steigt.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Regionalnachweis kennzeichnet Strom von benachbartem Windrad

Energielieferanten können seit 1. Januar über ein neues Register nachweisen, woher genau ihr Strom kommt. Damit sollen Endkunden die Energiewende in ihrer Region unterstützen können.

Weiterlesen ...

Windenergie-Markt 2018 drastisch eingebrochen

Der Ausbau der Windenergie an Land ist in diesem Jahr kaum vom Fleck gekommen. Die Branche warnt, die geplanten Sonderausschreibungen für die nächsten zwei Jahre kämen zu spät.

Weiterlesen ...

Heißer Sommer

Deutsche verbrauchen weniger Energie

Zur Jahresmitte ist der Energieverbrauch in Deutschland leicht gesunken – eine Folge des warmen Wetters. Der Anteil der Erneuerbaren steigt.

Weiterlesen ...

Verkehrswende

Eon-Chef Teyssen: Elektromobilität muss besser verkauft werden

Die Industrie soll nicht auf ideale Rahmenbedingungen warten, sondern die Vorzüge von E-Fahrzeugen vermarkten, fordert Eon-Manager Johannes Teyssen. Die Reichweitendebatte hält er für „dämlich“.

Weiterlesen ...

Wasserstoff

Brennstoffzelle verwandelt Klärwerk in Kraftwerk

Abwasser aus Kläranlagen in regenerative Energie umwandeln – das kann eine neuartige Brennstoffzelle, die Forscher aus Clausthal entwickelt haben. Sie erhielten nun eine Auszeichnung.

Weiterlesen ...

Mercedes-Benz

CO2-frei produzierte PKW-Motoren

Windkraft, Solarstrom und Biogas sollen im neuen Werk von Mercedes-Benz in Polen zum Einsatz kommen.

Weiterlesen ...

Apple

Schulden für grüne Investments

Mit dem neuen, milliardenschweren "Green Bond" will der Technologie-Gigant seine Ökobilanz aufpolieren. Auch politisch setzt Apple mit der Emission ein Ausrufezeichen.

Weiterlesen ...

Kommentar der Woche

Energiepolitik zwischen Paris und Washington

Die Wahl von Donald Trump in den USA hat Auswirkungen auf den globalen Klimaschutz. Aber nicht alle Hoffnung ist verloren.

Weiterlesen ...

COP22

Deutschland und Marokko bewerben weltweite Klima-Partnerschaft

In Vorbereitung zur Klimakonferenz im November haben Marokko und Deutschland die Absicht bekräftigt, ein Sekretariat für die Unterstützung von Entwicklungsländern im Kampf gegen die Welterwärmung zu schaffen.

Weiterlesen ...

Meeresenergie

USA wollen Wellenstrom

Das Energieministerium der Vereinigten Staaten fördert die Erforschung und Erprobung von Wellen- und Gezeitenkraftwerken mit über 20 Millionen Dollar.

Weiterlesen ...

Grüne Tarife

Stromanbieter-Wechsel: Öko beliebt, Nachhaltigkeit nicht

60 Prozent der Kunden eines der branchengrößten Stromanbieter-Wechselportale haben seit 2014 Ökotarife gewählt – Aber nur vier Prozent achteten dabei auf gekennzeichnete Nachhaltigkeit.

Weiterlesen ...

Ausschreibungen

Europas Ökostromanbieter machen Chiles Elektrizität billiger

Diese Woche endete die aktuelle Energiemarkt-Ausschreibung in Chile. In einer regelrechten Preisschlacht haben sich europäische Firmen den Löwenanteil der Zusagen sichern können.

Weiterlesen ...

Klimaziele

EU einigt sich auf Klimaziele

In Brüssel einigten sich die EU-Staaten am Donnerstagabend auf gemeinsame Ziele bei der Reduktion von CO2, der Energieeffizienz sowie dem Anteil Erneuerbarer bis 2030.

Weiterlesen ...

Energieversorger

EnBW will Beteiligungen verkaufen

Die Margen des Energieversorgers schrumpfen weiter, durch Verkäufe und Personalabbau sollen Kosten eingespart werden.

Weiterlesen ...