Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Europa

EU-Parlament will schnelle Korrekturen

Beim Haushalt bis 2027 will das Europaparlament die von den Regierungschefs beschlossenen Kürzungen bei Forschung, Klimaschutz und Migration schnell korrigieren.

Weiterlesen ...

Klimapolitik

EU-Abgeordnete rufen Klimanotstand für Europa aus

Nach mehreren Städten und nationalen Parlamenten zieht nun das EU-Parlament nach und erklärt den Klimanotstand. Mit der Resolution wollen die Abgeordneten den Kampf gegen den Klimawandel unterstützen.

Weiterlesen ...

Alternative Kraftstoffe

Obergrenze für Biosprit soll kommen

Der Umweltausschuss des EU-Parlaments hat sich gestern für eine Deckelung von Biotreibstoffen ausgesprochen. Ende April soll das Parlament endgültig über die Regelung abstimmen.

Weiterlesen ...

Energiepolitik

Vorstoß der europäischen Kraftwerksbetreiber

Neun der größten Energieversorger Europas brachten ihre Vorschläge für einen künftigen Energiemarkt vor das Europäische Parlament. RWE und Eon kämpfen um den weiteren Betrieb ihrer zunehmend unrentablen Kohle- und Gaskraftwerke.

Weiterlesen ...

Verkehr

EU-Parlament will Einsatz von Biokraftstoffen begrenzen

Der Umweltausschuss des Europaparlaments hat sich dafür ausgesprochen, den Einsatz von Biokraftstoffen aus ganzen Pflanzen, wie Raps oder Palmöl, zu begrenzen. Die Spritsorten stehen im Verdacht, zusätzliche Emissionen beim Anbau zu verursachen. Aus der Branche kommt Kritik.

Weiterlesen ...

Emissionshandel

Europaparlament stimmt für Backloading

Der Weg für eine Reform des EU-Emissionshandels ist frei. Die Abgeordneten des Europaparlaments sprachen sich am Mittwoch mehrheitlich dafür aus, die Menge der im Umlauf befindlichen CO2-Zertifikate zu reduzieren. Noch im April hatten sie gegen eine Verknappung gestimmt.

Weiterlesen ...

Brüssel

EU einigt sich auf CO2-Limits

Für europäische Autobauer gilt ab dem Jahr 2020 ein CO2-Grenzwert von 95 Gramm pro Kilometer bei Neufahrzeugen. Darauf haben sich die Unterhändler der EU-Staaten und das Europäische Parlament am Montagabend verständigt. Strengere Auflagen hat die Bundesregierung blockiert.

Weiterlesen ...

EU-Parlament

Höhere Ziele für Erneuerbare

Das EU-Parlament hat sich auf eine neue Richtlinie für erneuerbare Energien geeinigt. Danach soll der Anteil der erneuerbaren Energien am Stromverbrauch bereits im Jahr 2030 30 Prozent erreichen und nicht erst zur Jahrhundertmitte.

Weiterlesen ...

Solarenergie

Europaparlament sieht Strafzölle skeptisch

Im europäischen Parlament wächst parteiübergreifend die Kritik an der Entscheidung der EU-Kommission, Strafzölle auf chinesische Module zu verhängen. Die Abgeordneten warnen vor der Gegenreaktion aus China. Die lässt in der Tat nicht auf sich warten.

Weiterlesen ...