Anzeige
Anzeige

E-Mobilität

Daimler wird Batteriehersteller

Der Stuttgarter Autobauer übernimmt die Anteile des Chemiekonzerns Evonik am gemeinsamen Batteriehersteller Li-Tec Battery. Evonik hatte bereits vergangenen Herbst den Ausstieg aus dem Batteriegeschäft angekündigt.

Weiterlesen ...

E-Mobilität

Evonik will aus Batteriegeschäft aussteigen

Der Spezialchemiekonzern plant seine Anteile am Akku-Joint Venture in Kamenz zu verkaufen. Vorstandschef Klaus Engel begründete dies mit dem hohen Investitionsbedarf. Das Werk fertigt die Speicher für den elektrischen Smart.

Weiterlesen ...

Bilanzzahlen

Evonik kassiert Prognose

Der Essener Mischkonzern musste im ersten Halbjahr Einbußen bei Umsatz und Gewinn hinnehmen. Das Konzernergebnis sank um zehn Prozent auf 480 Millionen Euro. Die Aussichten für das Gesamtjahr korrigierte Vorstandschef Klaus Engel nach unten.

Weiterlesen ...

Batterien

Noch keine Entscheidung über die Zukunft von Litec

Der Autobauer Daimler und der Spezialchemiekonzern Evonik stellen ihre gemeinsame Batterieproduktion Litec auf den Prüfstand. Ein Verkauf ist offenbar vom Tisch, wie BIZZ energy today erfuhr.

Weiterlesen ...

E-Mobilität

Deutsche Batterieproduktion vor dem Aus?

Wegen der geringen Nachfrage nach Elektroautos erwägen Daimler und Evonik den Verkauf ihrer defizitären Batteriefabrik in Kamenz. Beide Konzerne haben dort Millionen investiert.

Weiterlesen ...

Chemiebranche

Staatsfonds investiert bei Evonik

Neuer Investor beim Spezialchemieunternehmen aus Essen. Der Staatsfonds aus Temasek Singapur hat 4,6 Prozent der Anteile erworben. Der Deal hat ein Volumen von mehr als einer halben Milliarde Euro.

Weiterlesen ...

Kapitalmarkt

Evonik sucht die Hintertür zur Börse

Drei Mal hat es nicht geklappt. Nun will der Chemieriese Evonik durch einen Kunstgriff doch noch an die Börse. Drahtzieher ist der Chef der RAG-Stiftung und ehemalige Wirtschaftsminister Werner Müller.

Weiterlesen ...

Chemiebranche

Evonik sticht BASF aus

Ein deutsch-malaysisches Gemeinschaftsunternehmen soll eine Produktionsplattform für Spezialchemikalien in Malaysia schaffen. Evonik sichert sich damit eine gute Position im asiatischen Wachstumsmarkt – und sticht BASF aus.

Weiterlesen ...

Chemiebranche

Evonik investiert in die USA

Der Chemieriese Evonik plant die weltweiten Produktionskapazitäten für Kieselsäure um ein Drittel hochzuschrauben. Damit werden Leichtlaufreifen hergestellt – ein neuer Trend am Markt.

Weiterlesen ...

Personalie

Ex-Minister Müller kümmert sich ums Kohle-Erbe

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Werner Müller tritt dieses Wochenende an die Spitze der RAG-Stiftung. Der 66-Jährige übernimmt das Amt von Wilhelm Bonse-Geuking.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Harter Kampf auf dem Batteriemarkt

Der Markt für Antriebsbatterien wird in den kommenden Jahren deutlich wachsen. Eine aktuelle Studie prognostiziert ein Marktvolumen von 80 Milliarden Euro im Jahr 2025. Für europäische Hersteller wird es allerdings eng.

Weiterlesen ...