Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Erdgas

EU importiert deutlich mehr Flüssigerdgas aus den USA

US-Präsident Trump drängt die EU, mehr Flüssigerdgas aus den USA zu kaufen. Doch schon jetzt gehen gut zehn Prozent der amerikanischen LNG-Ausfuhren nach Europa.

Weiterlesen ...

Gazprom

Gazprom und Altbundeskanzler wollen Garantien für Nord Stream 2

Konzernchef Miller vermeldet beim Gasforum in Sankt Petersburg einen neuen Rekord. Doch der Durchbruch für den umstrittenen zweiten Strang der Ostsee-Pipeline steht noch aus – trotz Unterstützung durch Shell, Uniper und Altkanzler Gerhard Schröder.

Weiterlesen ...

Russland

Moskaus neuer Pakt mit Peking

Russlands größtes Gas-Projekt sichert sich einen Kredit in Milliardenhöhe von chinesischen Banken und bremst so die westlichen Sanktionen aus.

Weiterlesen ...

Gasmarkt

Studie des Weltenergierats: China, Saudi-Arabien und Argentinien werden Gasmarkt erobern

Der von den USA ausgehende Fracking-Boom bringt die bisherige Ordnung auf dem internationalen Gasmarkt durcheinander, prognostiziert eine Studie des Weltenergierats.

Weiterlesen ...

Liquefied Natural Gas

Shell eröffnet erste LNG-Tankstelle für LKW in Europa

Im niederländischen Rotterdam Waalhaven hat der Ölriese Shell heute seine erste LKW-Flüssiggas-(LNG)-Tankstelle für Lastwagen in Betrieb genommen.

Weiterlesen ...

LNG

Japan und die USA bauen LNG-Export aus

Das US-Terminal Cameron erhält sieben Milliarden Dollar an Investitionen. Es soll bei einer Export-Leistung von zwölf Millionen Tonnen im Jahr Flüssiggas nach Europa und Japan bringen. GDF Suez und Mitsubishi sind unter den Projektpartnern.

Weiterlesen ...

Flüssiggas

Die USA wollen LNG-Exporte beschleunigen

Mit einem neuen Gesetz setzt das US-Repräsentantenhaus die Beteiligten unter Druck. Demnach könnte über den Export von LNG bald schneller entschieden werden.

Weiterlesen ...

Gashandel

Neues LNG für Eon aus Katar

Der Düsseldorfer Versorger Eon hat sich für drei Jahre Flüssiggas (LNG) aus Katar gesichert. Die insgesamt zwei Milliarden Kubikmeter sind allerdings für den britischen Markt bestimmt.

Weiterlesen ...

Flüssiggas

Gazprom kauft LNG von Novatek

Gazprom-Chef Alexei Miller will sich vom heimischen Konkurrenten Novatek Flüssiggas für den Weiterverkauf nach Asien sichern. Wie bei seinem Pipeline-Geschäft etabliert sich der Gazprom-Konzern damit auch beim LNG als Zwischenhändler.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Konkurrenz für LNG-Exporteur Katar wächst

Mit dem Export von Flüssiggas (LNG) avancierte Katar zu einem der reichsten Länder der Welt. Die Marktdominaz droht in den kommenden Jahren jedoch erheblich zu bröckeln. Länder wie die USA, Russland und allen voran Australien treiben den Bau neuer Exportanlagen voran.

Weiterlesen ...

Video-Interview

„Müssen in LNG-Terminals investieren“

Europa ist viel zu abhängig vom russischen Staatskonzern Gazprom, sagt unser Finanzkolumnist Gerard Reid. Als Alternative setzt er auf Liquified Natural Gas (LNG) aus den USA; doch dafür brauche Europa mehr LNG-Terminals. Allerdings: „Über Nacht werden wir keine Alternative zum russischen Gas entwickeln können.“

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Flüssiggas auch von der US-Westküste

Förderkonzerne in den USA wollen künftig über Flüssiggas-Hafen an der Westküste stärker auf den asiatischen Markt drängen. Erstmals bekam dort jetzt ein Terminal die Exportgenehmigung des Energieministeriums. Allerdings ist die Umwelt-Lobby im Westen deutlich stärker als etwa am Golf von Mexiko.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

US-Ministerium erlaubt sechsten LNG-Export

Die Obama-Regierung genehmigt einem weiteren Flüssiggas-Projekt den Export. Nach längerer Durststrecke ist das inzwischen die sechste Zulassung für Exporteure wie Sempra Energy oder Cheniere.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Thailand verliert seine Energiequelle

Thailand ist dringend auf der Suche nach Flüssiggasimporten. Wie das Energieministerium mitteilte, reichen die heimischen Gasreserven voraussichtlich nur noch für weitere sieben Jahre.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Japan gewinnt mehr Energie aus Kohle

Seit der Atomkatastrophe von Fukushima kommen in Japan vor allem fossile Kraftwerke zum Einsatz. Doch anstelle von Gas verstromen die Versorger immer mehr Kohle – allein im Oktober über ein Viertel mehr als noch im Vorjahr.

Weiterlesen ...

Flüssiggas

Tansania treibt LNG-Pläne voran

In Tansanias Küstenstadt Lindi soll bis 2020 ein Flüssiggas-Terminal für rund elf Milliarden Euro entstehen. Beteiligte Unternehmen, darunter die BG Group und Statoil, haben mit Regierungsvertretern einen möglichen Standort inspiziert.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Cnooc verdoppelt LNG-Kapazitäten

Der chinesische Ölriese will die Kapazitäten seiner Importterminals für Flüssiggas bis 2015 verdoppeln. Peking möchte seinen Erdgasanteil am Energiemix deutlich erhöhen.

Weiterlesen ...

Emissionen

EU fördert Flüssiggas-Tankstellen für LKW

Schwere Nutzfahrzeuge wie LKW verursachen besonders viele schädliche Emissionen. Die EU will nun im Rahmen eines Förderprogramms acht Millionen Euro in den Aufbau eines Tankstellennetzes für Flüssiggas investieren.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Neuer US-Energieminister genehmigt LNG-Export

Der neue US-Energieminister Ernest Moniz genehmigt den Export von Flüssiggas (LNG) in Texas, nach nur einem Tag im Amt. Seit 2011 wurde damit erstmals wieder eine Ausfuhrerlaubnis erteilt.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

US-Flüssiggas für Japan und Frankreich

Der kalifornische Gaskonzern Sempra baut in den USA einen Flüssiggas-Exportterminal für rund 10 Milliarden Euro. Von dort aus sollen japanische und französische Kunden beliefert werden.

Weiterlesen ...