Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Umweltschützer nach Bonner Klimakonferenz verhalten optimistisch

Am heutigen Donnerstag gehen in Bonn nach zwei Wochen die Verhandlungen über das Regelwerk des Pariser Klimaabkommens zu Ende.

Weiterlesen ...

Kohle

Studie: USA unter G7-Staaten führend beim Kohleausstieg

Deutschland belegt den vorletzten Platz; Japan ist Schlusslicht.

Weiterlesen ...

Kolumne

Verlorene Werte

Unser Kolumnist Gerard Reid analysiert, was der Beschluss der G7 für die Finanzmärkte bedeutet und wie Investoren auf die Dekarbonisierung der Wirtschaft reagieren können.

Weiterlesen ...

G7-Gipfel

G7 bekennen sich zum Kohleausstieg

Sogar Umweltverbände wie Greenpeace begrüßen die Ergebnisse zum Abschluss des Gipfels in Elmau.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Rund 200 Milliarden Euro für globale Erneuerbaren-Forschung

Ein internationales Forschungsprogramm soll Wind-, Wasser- und Sonnenenergie zu wirtschaftlichem Erfolg verhelfen.

Weiterlesen ...

G7

Gabriel diskutiert beim G7-Treffen über Energiesicherheit

Bis Dienstag diskutiert der Bundeswirtschaftsminister in Hamburg mit seinen Kollegen der G7-Staaten die Energieversorgung.

Weiterlesen ...

Reaktorunglück

Finanzierung für Tschernoby-Schutzhülle aufgestockt

Die G7-Staaten und die EU-Kommission zahlen weitere 165 Millionen Euro in den Tschernobyl-Hilfsfonds ein.

Weiterlesen ...

PV-Branche

Solar-Strom in Japan auf dem Vormarsch

Im ersten Quartal 2015 soll die PV-Branche in Japan erstmals Gewinne einfahren.

Weiterlesen ...

Umweltschutz

Bund will mehr Geld für Klimaschutz

Im Vorfeld des G7-Gipfels und Deutschlands G7-Präsidentschaft will die Bundesregierung die führenden Industriestaaten im Kampf gegen den Klimawandel auf eine Strategie für mehr Versicherungsschutz einschwören; profitieren sollen insbesondere Entwicklungsländer.

Weiterlesen ...

Ressourcen

Bundesregierung will Ressourceneffizienz verbessern

Im Rahmen seiner G7-Präsidentschaft will Deutschland die führenden Wirtschaftsnationen für eine Allianz gewinnen, damit weltweit effizienter und schonender mit Ressourcen umgegangen wird.

Weiterlesen ...

Energiegipfel

G7 sucht Alternativen zu Russlands Gas

Die führenden Industrienationen wollen mit Flüssiggasimporten, großen Gasspeichern und mehr Pipelines die Abhängigkeit von Russland reduzieren. Eine schnelle Lösung der Ukraine-Krise werde es laut Bundeswirtschaftsminister Gabriel nicht geben.

Weiterlesen ...