Anzeige
Anzeige

Klimaschutz

Kohleausstieg nach Konfuzius

Chinas Zentralregierung schwenkt in diesem Jahr auf Wind, Sonne und Wasser um. Doch verschiedene Provinzfürsten proben den Widerstand.

Weiterlesen ...

Verkauf

Uniper stößt russisches Gasfeld an OMV ab

Der Düsseldorfer Konzern verkauft seine Anteile an Yushno-Russkoje für knapp 1,8 Milliarden Euro an den österreichischen Öl- und Gaskonzern OMV.

Weiterlesen ...

Russland

Gazprom stemmt Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 alleine

Russlands Gasmonopolist muss mehr Geld in die neue Pipeline pumpen. Europäische Unternehmen konnten sich bisher nicht auf eine Kapitalbeteiligung an der Röhre einigen.

Weiterlesen ...

Russland

Russlands Verbündete rebellieren beim Gaspreis

Nach der Ukraine versucht nun Weißrussland, Druck auf Wladimir Putin auszuüben. Im Streit um günstiges Erdgas haben beide Seiten ihre ganz eigenen Druckmittel.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Strom-Bilanz 2016: Erneuerbaren-Wachstum stagniert

Zu Beginn des neuen Jahres lohnt ein Blick zurück. Der fällt für die Erneuerbaren-Branche ernüchternd aus.

Weiterlesen ...

Kommentar der Woche

Energiepolitik zwischen Paris und Washington

Die Wahl von Donald Trump in den USA hat Auswirkungen auf den globalen Klimaschutz. Aber nicht alle Hoffnung ist verloren.

Weiterlesen ...

Frage des Monats

„Auch unter Donald Trump ist die Ökonomie stärker als die Politik“

"Was bringt 2017 für die Energie- und Klimapolitik?", lautet die aktuelle Frage des Monats von bizz energy. Experten aus Politik und Wirtschaft haben geantwortet. Lesen Sie hier die Antwort von Carsten Rolle, Geschäftsführer des Weltenergierats.

Weiterlesen ...

Russland

Gazprom sucht sein Heil im Export nach Europa

Die finanzielle Lage des Moskauer Gasriesen bleibt angespannt, auch weil es in der Heimat nicht mehr rund läuft. Doch beim Export ist der Staatskonzern auf Rekordjagd.

Weiterlesen ...

IEA: Erneuerbare machen das Rennen

Die Internationale Energiebehörde veröffentlicht ihren diesjährigen World Energy Outlook: Kohle soll schrumpfen und Flüssiggas stark wachsen. Erneuerbare sollen 2040 bis zu 37 Prozent des Stroms stellen.

Weiterlesen ...

US-Präsidentschaftswahl

E-Mail-Affäre demontiert Clintons Klimaschutz-Image

Die US-Präsidentschaftskandidatin profiliert sich im Wahlkampf als Klimaschützerin. Doch hinter geschlossenen Türen äußert sich die Demokratin ganz anders, wie durch die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlichte E-Mails dokumentieren.

Weiterlesen ...

Russland und Türkei

Putin und Erdogan: Freundschaft gegen den Westen

Insbesondere im Energiebereich wollen der russische und der türkische Präsident zu alter Partnerschaft zurückkehren. Im Fokus dabei: Erdgas und Atomkraft.

Weiterlesen ...

Wahlkampf USA

Trumps hausgemachte Statistiken

Der republikanische Präsidentschaftskandidat hat soeben eine „Energie-Revolution“ angekündigt. Dabei verkennt er: Nicht Obamas Politik, sondern billiges Erdgas ist der Hauptgrund, warum die Bedeutung der Kohleindustrie immer weiter abnimmt.

Weiterlesen ...

Alternative Kraftstoffe

LNG-Lkw nehmen in Deutschland Fahrt auf

Obwohl verflüssigtes Erdgas als einer der Treibstoffe der Zukunft gilt, ist es in Deutschland bislang kaum verbreitet. Umso bemerkenswerter ist es, dass eine hessische Logistikfirma jetzt 20 solcher Fahrzeuge auf die Straße schicken will.

Weiterlesen ...

Kohle, Öl und Gas

Kohlebranche schrumpft um ein Fünftel

Die im Portfolio der globalen Kohleriesen schlummernden CO2-Emissionen sind innerhalb der vergangenen 17 Monate um 20 Prozent gesunken. Das liegt vor allem an der sinkenden Nachfrage in den USA und Europa.

Weiterlesen ...

Russland

Putin in Peking: Kalinka statt Kapital

Der russische Präsident wollte beim Staatsbesuch in China wirtschaftliche Kooperationen voranbringen. Doch bei den wichtigsten Deals ließ Peking ihn vorerst abblitzen.

Weiterlesen ...

Russland

Gazprom forciert Nord Stream 2

Im Gegenzug verabschiedet sich der Moskauer Staatskonzern von der ursprünglich geplanten South-Stream-Pipeline.

Weiterlesen ...

Russland

Mosambik statt Sibirien

Trotz westlicher Wirtschaftssanktionen gegen Russland: Die Ölgiganten Exxon und Rosneft machen gemeinsame Sache – allerdings zunächst in Afrika.

Weiterlesen ...

Gas

Baubeginn für südosteuropäische Pipeline

Sie soll Europa unabhängiger vom Gaslieferanten Russland machen: Mit viel Politprominenz startete in Griechenland in dieser Woche der Bau der Trans-Adria-Pipeline TAP. Deutsche Verbraucher werden von ihr allerdings wenig haben.

Weiterlesen ...

Bundesnetzagentur

Streit um Gasgebühren

Die angekündigte Abschaffung des Konvertierungsentgelds wird offenbar verschoben – um sechs Monate oder sogar auf den Sankt Nimmerleinstag.

Weiterlesen ...

Portrait

Genosse der Gas-Bosse

Altkanzler Gerhard Schröder ist unermüdlich in der Energiewelt unterwegs – und nutzt alte Kontakte.

Weiterlesen ...