Anzeige
Anzeige

Green Finance

Baden-Württemberg setzt auf nachhaltige Beamtenvorsorge

Die grün-schwarze Landesregierung will künftig die 3,8 Milliarden Euro schwere Versorgungsrücklage für ihre Beamten nachhaltig anlegen. Divestment-Befürworter bleiben skeptisch.

Weiterlesen ...

Diesel-Gipfel

Grüne fordern Zukunftskommission für Öko-Mobilität

Ex-Umweltminister Klaus Töpfer soll das Gremium nach dem Vorbild der früheren Ethikkommission zu Atomausstieg und Energiewende leiten.

Weiterlesen ...

Emissionen im Verkehr

Energieverband fordert E-Auto-Quote ab 2025

Mindestens 15 Prozent aller in Europa verkauften Autos sollen ab 2025 elektrisch fahren. Das fordert der Bundesverband neue Energiewirtschaft in seiner noch unveröffentlichten Stellungnahme zum Klimaschutzplan 2050, wie bizz energy erfuhr.

Weiterlesen ...

Erdgas-Förderung

Fracking: Fünf-Jahres Moratorium beschlossen

Nach langem Ringen hat die Große Koalition am Freitag das umstrittene Gesetzes-Paket zum Fracking verabschiedet. Das darin beschlossene Moratorium gilt zunächst bis 2021.

Weiterlesen ...

EEG-Reform

Die Fünf-Prozent-Hürde

Der in der Nacht zum Mittwoch gefundene Kompromiss zur einmaligen Kürzung der Vergütungssätze für Onshore Windkraft sorgt noch immer für Unmut. Die vereinbarten fünf Prozent reichen dem Wirtschaftsflügel der Union nicht.

Weiterlesen ...

Frage des Monats

"Die Kosten werden sinken und Entwicklungssprünge sind möglich"

"Welche Zukunft hat die Offshore Windenergie?", lautet im Mai die Frage des Monats von bizz energy. Hochkarätige Politiker haben geantwortet. Lesen Sie hier die Antwort von Anton Hofreiter, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen.

Weiterlesen ...

Finanzen

Warnung vor „Carbon Bubble“

Bundesregierung mahnt zur Vorsicht bei Investments in kohle- und erdöllastige Unternehmen.

Weiterlesen ...

Energiewende

SPD: Machen mit Grünen gerne gemeinsam Energiepolitik

Die Sozialdemokratin Nina Scheer freut sich „grundsätzlich“ über das Angebot der Grünen, bei der Energiewende zusammenzuarbeiten. Die Union ist skeptischer.

Weiterlesen ...

BIZZ-Exklusiv

„Offensichtlich gibt es in beiden Parteien Fracking-Befürworter“

Oliver Krischer, Grünen-Fraktionssprecher für Energiewirtschaft, kritisiert im Interview mit BIZZ energy today die unklare Haltung der neuen Bundesregierung zum Thema Fracking.

Weiterlesen ...

Studie

Sinkender Börsenstrompreis erhöht die EEG-Umlage

Die Umlage für den Ausbau der erneuerbaren Energien wird im kommenden Jahr auf über sechs Cent pro Kilowattstunde steigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag der Grünen-Bundestagsfraktion. Demnach sorgen vor allem der sinkende Strompreis an der Börse sowie Ausnahmen für Industriebetriebe für höhere Kosten.

Weiterlesen ...

Energiepolitik

Debatte um Strompreise hält an

Umweltminister Peter Altmaier (CDU) sucht weiter nach einer Lösung im Kampf gegen steigende Strompreise. Er sei bereit mit der Opposition zu verhandeln. Am Donnerstag kommen Vertreter von Bund und Ländern zusammen, um über die Energiewende zu beraten.

Weiterlesen ...