Anzeige
Anzeige

Solarworld

Pleite mit Ansage

Der Konzern hat die enormen Risiken keineswegs verschwiegen – aber hinter Frank Asbecks Rhetorik versteckt.

Weiterlesen ...

Solarenergie

US-Solarbranche nimmt Pleite von SunEdison gelassen

Der größte Solarentwickler der Welt ist Pleite gegangen. Doch der andauernde Boom der Photovoltaik in den USA schafft den Eindruck, dass die Branche den Zusammenbruch von SunEdison gut überstanden hat. Die Gründe für den Fall des Riesen seien selbstgeschaffen gewesen, sagen Kenner.

Weiterlesen ...

Windbranche

Prokon-Gläubiger sollen verzichten

Der Insolvenzverwalter des zahlungsunfähigen Windanlagenbauers schlägt Gläubigern einen 50-Prozent-Verzicht vor, um das Unternehmen zu retten.

Weiterlesen ...

Solarbranche

Baywa goes to USA

Nach der Übernahme des insolventen PV-Unternehmens Martifer Solar USA ist das Münchener Energie-Unternehmen überzeugt, einen wertvollen Baustein in der eigenen Expansionspolitik erworben zu haben.

Weiterlesen ...

Windenergie

Prokon-Insolvenz: Ja oder nein?

Am heutigen Montag entscheidet sich das Schicksal des Windanlagenbauers. Sollten mehr als fünf Prozent der Genussrechtler ihr Geld abziehen, soll Insolvenz angemeldet werden, schrieb Prokon in einem Brief an die Anleger.

Weiterlesen ...

Prokon

Einschwören der Anleger

Investitionen von 1,4 Milliarden Euro sind in Gefahr. Windkraft-Finanzierer Prokon will Blankobrief von Kleinanlegern, sonst sei eine Insolvenz unvermeidbar.

Weiterlesen ...

Teldafax-Insolvenz

Millionenklage gegen Bayer Leverkusen

„Wechseln is'n Klax. Mit Teldafax.“ So warb einst Stürmerikone Rudi Völler für den Trikotsponsor des Bundesligisten. Weil der Billigstromanbieter bereits ab 2009 überschuldet war, fordern die Gläubiger nun Sponsoring-Millionen zurück.

Weiterlesen ...

Bankrott

Suntech kann nicht zahlen

Der chinesische Hersteller von Solaranlagen leidet seit Langem unter den Folgen der Solarkrise. Nun vermeldet der Konzern, dass er seine Schulden nicht mehr bedienen kann.

Weiterlesen ...

Windenergie

Fuhrländer stoppt Produktion

Der insolvente Hersteller von Windturbinen sucht händeringend nach Investoren. Bis auf Weiteres muss zwei Drittel der Fuhrländer-Belegschaft das Unternehmen verlassen.

Weiterlesen ...

Solarkrise

Monat der Entscheidung bei Centrotherm

Das Sanierungsverfahren bei Centrotherm Photovoltaics aus Blaubeuren, einem Zulieferer der Solarindustrie, tritt diesen Monat in die entscheidende Phase. Das zuständige Gericht hat den Insolvenzplan geprüft. Nun müssen die Gläubiger zustimmen.

Weiterlesen ...

Solarfonds

Sonne in Südfrankreich

Die Hamburger Investmentgesellschaft Aquila Capital hat den Vertrieb des Aquila Solar Invest V wieder aufgenommen. Investoren können sich an einer Photovoltaik-Anlage in Südfrankreich beteiligen.

Weiterlesen ...

Offshore

Fundament-Bauer insolvent

Nachdem Niedersachsen weitere Bürgschaften abgelehnt hat, haben die Siag Nordseewerke Insolvenz beantragt. Das Offshore-Unternehmen hatte bis zum Schluss auf die Unterstützung des Bundeslandes gehofft.

Weiterlesen ...