Anzeige
Anzeige

Mojib Latif

"Es gibt ein Amerika jenseits von Donald Trump"

„Wie gefährlich ist Donald Trump wirklich fürs Klima?“ Diese Frage hat bizz energy Wissenschaftlern und Klimaexperten gestellt. Das sagt Mojib Latif, Klimaforscher am GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel:

Weiterlesen ...

Dennis J. Snower

„Trump kann Prozesse schmerzlich verlangsamen“

„Wie gefährlich ist Donald Trump wirklich fürs Klima?“ Diese Frage hat das Magazin bizz energy Wissenschaftlern und Klimaexperten gestellt. Das sagt Dennis J. Snower, Präsident des Instituts für Weltwirtschaft in Kiel:

Weiterlesen ...

Klimawandel

„Bei Klimakonferenzen wird heiße Luft produziert“

Janna Aljets, Sprecherin der Protestbewegung „Ende Gelände“, über die Besetzung des rheinischen Tagebaus Hambach, zahme Grüne und alternative Wirtschaftsformen.

Weiterlesen ...

Pariser Abkommen

Kalifornien und China schmieden Klima-Allianz

Nach dem Austritt von Präsident Donald Trump aus dem Pariser Abkommen wollen der US-Bundesstaat und China die Lücke füllen.

Weiterlesen ...

Pariser Klimaabkommen

US-Firmen enttäuscht von Trump

Tesla-Chef Elon Musk und andere Firmenlenker kritisieren Donald Trump für seinen Rückzug vom Klimaabkommen von Paris. Sie wollen weiter gegen die Erderwärmung kämpfen.

Weiterlesen ...

Kommentar der Woche

Energiepolitik zwischen Paris und Washington

Die Wahl von Donald Trump in den USA hat Auswirkungen auf den globalen Klimaschutz. Aber nicht alle Hoffnung ist verloren.

Weiterlesen ...

Wirtschaftsboom durch Klimapakt

Eine aktuelle Studie des Weltbankmitglieds IFC rechnet mit 20 Billionen Euro an neuen Investitionsgelegenheiten in Entwicklungs- und Schwellenländern – dank des Pariser Klimaabkommens.

Weiterlesen ...

Studie: Günstige Kredite machen CO2-Preise wirksam

Ein CO2-Preis allein wird es nicht richten. Um die globale Energiewende voranzutreiben, setzen Mercator-Wissenschaftler auf eine Kombination von Emissions-Zertifikaten mit möglichst geringen Kapitalkosten.

Weiterlesen ...

Weltklimaabkommen

Deutschland muss beim Klimaschutz nachbessern

In Rekordzeit ist am Freitag das Klimaabkommen von Paris in Kraft getreten. Hierzulande wird das Ereignis vom Unvermögen der Bundesregierung überschattet, ihr Treibhausgas-Ziel für 2020 zu erreichen.

Weiterlesen ...

Klimapolitik

Bundesumweltministerin eröffnet Petersberger Klimadialog

Auf der knapp zweitägigen Konferenz in Berlin steht die Klimafinanzierung im Mittelpunkt. An den Gesprächen nehmen auch Vertreter des Versicherungsriesen Allianz teil.

Weiterlesen ...

Klimapolitik

Nach dem Brexit: EU-Emissionshandel geschwächt

Für die europäische Klimapolitik ist der Austritt Großbritannien aus der EU ein Desaster: Die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens liegt vorerst auf Eis und die CO2-Preise rauschen in den Keller.

Weiterlesen ...

Exklusiv-Interview

"Schuldzuweisungen helfen uns nicht weiter"

Unions-Fraktionschef Volker Kauder über Nachbesserungen bei der EEG-Reform, den Einsatz von Erdkabeln beim Netzausbau, die Kosten der nuklearen Endlagerung und üppige Renditen für Offshore-Windparks.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Umweltschützer nach Bonner Klimakonferenz verhalten optimistisch

Am heutigen Donnerstag gehen in Bonn nach zwei Wochen die Verhandlungen über das Regelwerk des Pariser Klimaabkommens zu Ende.

Weiterlesen ...

Klimapolitik

Edenhofer fordert „koordinierte CO2-Bepreisung“ ab 2030

Weltweit wurde das in Paris verabschiedete Klimaabkommen als „historisch“ gefeiert. Klimaökonom Edenhofer sieht darin jedoch mitnichten einen klimapolitischen Erfolg.

Weiterlesen ...

Exklusiv-Interview

Werden die deutschen Energieversorger überleben, Frau Wolff-Hertwig?

Die Entega-Vorstandsvorsitzende Marie-Luise Wolff-Hertwig über den dramatischen Wandel der Energiewelt, Digitalisierung und Vielfalt.

Weiterlesen ...

Klimascutz

Grönland fühlt sich vom Pariser Klimaabkommen überfordert

Obwohl die größte Insel der Erde stark unter den Folgen des Klimawandels leidet, will die Regierung den Pariser Klimavertrag nicht unterschreiben.

Weiterlesen ...

Nach Paris

Carbon Tracker Initiative: Paris-Effekt mobilisiert Billionen

Qualmende Kohleschornsteine gehören der Vergangenheit an, prophezeit die Carbon Tracker Initiative. Nach dem Pariser Klima-Deal sei vielmehr mit einem Wachstumsboom für die grüne Wirtschaft zu rechnen.

Weiterlesen ...

Klimavertrag

"Historischer Wendepunkt"

Das am Wochenende beschlossene Klimaabkommen wurde weltweit begrüßt. Laut Bundesumweltministerin Hendricks besiegelt das Abkommen den Ausstieg aus den Fossilen.

Weiterlesen ...

Klimafinanzierung

US-Republikaner wollen Klimafinanzierung blockieren

Republikanische Senatoren wollen Gelder für den Green Climate Fund bei Kongress-Abstimmung nicht freigeben.

Weiterlesen ...

Fabius widerspricht US-Außenminister Kerry und nennt ihn "verwirrt"

Der französische Außenminister pocht auf die Verbindlichkeit eines auf dem Pariser Klimagipfel zu verabschiedenden internationalen Klimaabkommens.

Weiterlesen ...