Anzeige
Anzeige

Kraftwerke

Ob mit Windkraft oder ohne: Siemens steckt in der Klemme

Die klassische Kraftwerkssparte des Siemens-Konzerns leidet unter dem Vormarsch der erneuerbaren Energien. Aber auch die Windenergie-Tochter Siemens Gamesa baut kräftig Jobs ab.

Weiterlesen ...

Grünstrom aus dem Ausland

Verordnung mit Widerwillen

Ein Teil des deutschen Ökostroms muss künftig aus dem Ausland stammen. Von der Verordnung distanzieren sich selbst die Autoren aus dem Wirtschaftsministerium.

Weiterlesen ...

Studie

Knapp jedes vierte Stadtwerk kämpft ums Überleben

Betreiber konventioneller Kraftwerke sind laut einer Studie des Beratungshauses PwC besonders betroffen.

Weiterlesen ...

Kohle

Internationale Studie: Weltweit verschlingen Kohlekraftwerke knapp eine Billion US-Dollar

Insbesondere China baue demnach trotz weltweit sinkender Kohlenachfrage weiter neue Kraftwerke.

Weiterlesen ...

Konzernumbau

Eon macht ernst: klassisches Energiegeschäft ausgegliedert

Zum Jahresbeginn hat der Konzern wie geplant das fossile Kraftwerksgeschäft operativ ausgegliedert. Die Hauptversammlung soll im Juni dem Verkauf von Anteilen an der Börse zustimmen.

Weiterlesen ...

Geschäftszahlen

Bilfinger: Erneuter Schock für Anleger

Der Bau- und Industriekonzern korrigiert seine erst im Februar veröffentlichte Gewinnprognose deutlich nach unten und warnt vor Verlusten.

Weiterlesen ...

Geschäftszahlen

Gewinn von RWE erneut geschrumpft

Auch das Jahr 2014 hat dem Energiekonzern rückläufige Ergebnisse beschert. In der konventionellen Stromerzeugung verschlechterten sich die Rahmenbedingungen schneller, als RWE gegensteuern könne, sagte Konzernchef Terium. Die Dividende soll jedoch stabil bleiben.

Weiterlesen ...

Kapazitätsmärkte

Teyssen contra Gabriel

Der Eon-Vorstandschef hält an seiner Forderung nach Kapazitätsmärkten fest – und geht auf Konfrontationskurs zum Bundeswirtschaftsminister.

Weiterlesen ...

Strommarkt

Brasilien: Fossile für den Zuckerhut

In Brasilien wurden Ende des Jahres fünf Gigawatt Leistung bis 2019 versteigert. Die Erneuerbaren kamen dabei kaum zum Zug.

Weiterlesen ...

Strommarkt

Umbau des deutschen Strommarktes wird konkreter

In Abstimmung mit den anderen EU-Ländern will die Bundesregierung dazu ein umfassendes Konzept entwickeln. Nun liegt ein vorläufiges „Grünbuch“, Ende 2015 soll ein Gesetz stehen.

Weiterlesen ...

Energieversorger

RWE verschärft Sparprogramm

Das Sparziel in der Kraftwerkssparte soll um mehrere hundert Millionen Euro erhöht werden.

Weiterlesen ...

Kraftwerke

Nur Eon und EnBW betroffen

Die seit 2012 geltende Reserverkraftwerksverordnung greift bislang in elf Fällen. Das aktuellste Beispiel steht in Heilbronn.

Weiterlesen ...

Energiebranche

Weitere Stilllegungen bei RWE

Der Stromriese plant laut Medienberichten die Stilllegung weiterer Kraftwerke – als Folge sinkender Preise.

Weiterlesen ...

Kraftwerke

Betreiber wollen immer mehr Kraftwerke abschalten

Die Zahl der Anträge zur Kraftwerksabschaltung steigt. Aktuell wollen die Betreiber von 47 Kraftwerken grünes Licht von der Bundesnetzagentur. Die Behörde plant angeblich bereits ein staatliches Kraftwerk, um Blackouts zu vermeiden.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Alte Industriekraftwerke müssen EEG-Umlage zahlen

Die Bundesregierung will alle Eigenstromerzeuger an der EEG-Umlage beteiligen. Laut dem Kabinettsbeschluss, der BIZZ energy today vorliegt, sollen sie auch für ihre alten Kraftwerke bezahlen. Die Industrie ist wohl mit einem dreistelligen Millionenbetrag pro Jahr betroffen.

Weiterlesen ...