Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Der Energiekonzern Uniper ändert seine Pläne beim umstrittenen LNG-Terminal Wilhelmshaven: Statt Flüssiggas soll dort nun Ammoniak angelandet und vor Ort zu "grünem" Wasserstoff verarbeitet werden. Dazu wird eine Machbarkeitsstudie erstellt.

Weiterlesen ...

Studie zu LNG-Terminals

Versicherer sollen Finger auch von Flüssiggas lassen

Flüssigerdgas, also Liquefied Natural Gas oder kurz LNG, gilt als neuer König unter den fossilen Brennstoffen. Eine neue Studie zeigt aber: Die Infrastruktur ist teuer, wenig ausgelastet und das Gas enorm klimaschädlich. Die LNG-Infrastruktur dürfe deswegen nicht mehr versichert werden, fordern Umweltschützer.

Weiterlesen ...

Flüssiggas-Import

LNG-Terminal Stade rechtlich fragwürdig

Brunsbüttel, Wilhelmshaven, Stade - mit den deutschen LNG-Terminals geht es so recht nicht voran. Jetzt legt die Deutsche Umwelthilfe ein Gutachten vor zum Großprojekt an der Unterelbe in Stade.

Weiterlesen ...

Flüssiggas

Rückschlag für LNG-Terminal in Deutschland

Zu wenig Nachfrage: Das geplante LNG-Importterminal in Wilhelhmshaven wird nicht wie geplant realisiert. Hat nun Brunsbüttel größere Chancen?

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Die USA billigen weitere LNG-Exporte

Nach Cheniere Energy im Jahr 2012 besitzen nun auch die US-amerikanischen Gasunternehmen Sempra Energy und Carib Energy Solutions die Erlaubnis zum LNG-Export.

Weiterlesen ...

LNG

Japan und die USA bauen LNG-Export aus

Das US-Terminal Cameron erhält sieben Milliarden Dollar an Investitionen. Es soll bei einer Export-Leistung von zwölf Millionen Tonnen im Jahr Flüssiggas nach Europa und Japan bringen. GDF Suez und Mitsubishi sind unter den Projektpartnern.

Weiterlesen ...