Anzeige
Anzeige

Schifffahrt

Naturschützer fordern Klimastrategie von Kreuzfahrt-Reedereien

Zehn Jahre bis zum klimaneutralen Kreuzfahrtschiff - das will der Naturschutzbund Nabu. Doch die Anbieter der Kreuzfahrten seien noch nicht weit genug.

Weiterlesen ...

Schifffahrt

LNG – Irrweg oder Übergangsenergie?

Bislang galt verflüssigtes Erdgas LNG in der Schifffahrt als die beste Antriebsenergie für die nächsten Jahre und darüber hinaus. Doch nun wachsen die Zweifel.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Kreuzfahrt: Aidanova für Flüssiggasantrieb ausgezeichnet

Die Kreuzfahrtbranche steht wegen ihrer Umweltbilanz in der Kritik. Nun wird erstmals ein Kreuzfahrtschiff mit dem Blauen Engel ausgezeichnet.

Weiterlesen ...

Flüssigerdgas

EU importiert immer mehr LNG aus den USA

Die LNG-Importe aus den USA steigen in acht Monaten um 220 Prozent. Der Flüssigerdgas-Boom ist allerdings nicht das Ergebnis politischer Bemühungen.

Weiterlesen ...

Flüssigerdgas

Umweltschützer machen Front gegen LNG-Terminals

Ein Klimabündnis gegen LNG kritisiert das Bundeswirtschaftsministerium scharf. Dieses wolle die Kosten der Infrastruktur für den Import von US-Fracking-Gas auf die Nutzer umwälzen.

Weiterlesen ...

LNG-Markt

Novatek: Anti-Gazprom aus dem hohen Norden

Russlands Erdgasriese Gazprom hat den Markt für Flüssigerdgas lange unterschätzt. Nun führt der private Konkurrent Novatek den Staatskonzern vor – bald auch mit einem LNG-Terminal in Deutschland.

Weiterlesen ...

Flüssigerdgas

Studie: Weltweiter Bedarf an LNG steigt

Die Nachfrage nach dem Flüssigerdgas LNG wächst, prognostiziert eine Studie des Energiekonzerns Shell. Vor allem Asien hat Bedarf – es drohen sogar Engpässe.

Weiterlesen ...

Klimabilanz

Gas im Verkehr ist keine Lösung

Derzeit wird viel über LNG debattiert. Doch die Heilsversprechen der Gasbranche führen auf den falschen Weg. Im Verkehrssektor entschärfen Erdgas und Flüssigerdgas das Klimaproblem jedenfalls nicht. Ein Gastbeitrag.

Weiterlesen ...

Flüssigerdgas

LNG: Ein Kraftstoff sucht seinen Markt

Verflüssigtes Erdgas soll den Schwerlast- und Schiffsverkehr klimafreundlicher machen. Doch es gibt bisher kaum Speditionen und Reedereien, die es nutzen.

Weiterlesen ...

Alternative Antriebe

Hybridmotoren und Speicher sollen Schiffe dekarbonisieren

Die Schifffahrt wird grüner: Ein kombinierter Verbrenner- und LNG-Antrieb könnte eine Zwischenlösung für Containerschiffe sein. Langfristig soll dazu Flüssigerdgas per Power-to-X-Verfahren hergestellt werden.

Weiterlesen ...

Flüssigerdgas

Gasimport: Chancen für LNG-Terminal steigen

Die USA hintertreiben den Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 aus Russland. Ob sie die Leitung verhindern können, ist offen. Den Befürwortern eines Import-Terminals für Flüssigerdgas nützen die Nadelstiche jedoch.

Weiterlesen ...

Gasmarkt

Steigende LNG-Nachfrage: China mischt den Markt für Flüssigerdgas auf

China steigert seine Einfuhr von Flüssigerdgas. Bereits 2020 könnte es Japan als größten Importeur ablösen. Einer neuen Studie zufolge wird der chinesische LNG-Durst globale Auswirkungen haben.

Weiterlesen ...

Erdgas

EU importiert deutlich mehr Flüssigerdgas aus den USA

US-Präsident Trump drängt die EU, mehr Flüssigerdgas aus den USA zu kaufen. Doch schon jetzt gehen gut zehn Prozent der amerikanischen LNG-Ausfuhren nach Europa.

Weiterlesen ...

Energiepolitik

Nord Stream 2: USA sehen deutschen Kompromissvorschlag skeptisch

Die USA wollen den Bau der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 verhindern. Befürworter Deutschland sucht einen Kompromiss: Es will die Risiken des Projekts für die Ukraine mindern. Davon halten die USA wenig.

Weiterlesen ...

Green Shipping

Norwegen fordert Halbierung der CO2-Emissionen im Schiffsverkehr

In dieser Woche könnte sich die internationale Schifffahrt erstmals auf einen Beitrag zum Pariser Klimaabkommen einigen. Norwegen hängt die Latte hoch.

Weiterlesen ...

Flüssigerdgas

Russische Novatek will mit LNG in den europäischen Markt

Der größte private Öl- und Gasanbieter Russlands, Novatek, drängt mit Flüssigerdgas in den Ostseeraum. Wichtigster Zielmarkt ist ausgerechnet das russlandskeptische Polen.

Weiterlesen ...

Flüssig-Erdgas

Duisburg misst LNG-Emissionen im Hafenbetrieb

Wissenschaftler testen Flüssig-Erdgas als Treibstoff im Umschlagsgeschäft des Duisburger Hafens. Sie wollen herausfinden: Ist LNG so sauber, wie allgemein behauptet?

Weiterlesen ...

Flüssig-Erdgas

Tanker statt Pipelines: Wird auch Deutschland zum LNG-Markt?

Flüssiges Erdgas verspricht Lieferunabhängigkeit von Russland und gilt als Schiffstreibstoff der Zukunft. Zwei Städte streiten sich um den Bau des ersten deutschen Import-Terminals. Das hätte Folgen für den ganzen Gasmarkt.

Weiterlesen ...

Flüssig-Erdgas

Bund startet Förderung für Schiffe mit LNG-Antrieb

Viele Reeder haben es lange ersehnt: Das Bundesverkehrsministerium bezuschusst jetzt den Bau von Schiffen mit LNG-Antrieb. In den Markt für Flüssigerdgas kommt Bewegung.

Weiterlesen ...

Flüssig-Erdgas

Trumps neue Tankerdiplomatie

Verflüssigtes Erdgas (LNG) wird zum wichtigsten Hebel in Donald Trumps Strategie, die USA zur Großmacht auf dem Gasmarkt zu machen. Russland will an der Ostsee mit einem eigenen LNG-Terminal dagegenhalten.

Weiterlesen ...