Politik
Zitat
Wir brauchen ein ganzes Puzzle an Steinen, um den Weg zu hundert Prozent Erneuerbare zu bauen.
Windnode-Chef Markus Graebig
"Die Streichung der EEG-Umlage ist ein Paradigmenwechsel"

Weiterlesen ...

Klimaschutz
Umweltverbände unzufrieden mit Corona-Wiederaufbaupaket

Weiterlesen ...

Politik auf der Suche nach Finanzquellen
Was kostet die Abschaffung der EEG-Umlage?

Weiterlesen ...

Strom
Zitat
Wir brauchen ein ganzes Puzzle an Steinen, um den Weg zu hundert Prozent Erneuerbare zu bauen.
Windnode-Chef Markus Graebig
"Die Streichung der EEG-Umlage ist ein Paradigmenwechsel"

Weiterlesen ...

Jahreskongress der Energiegenossenschaften
Verdrängung, Ausschluss und zu wenig Teilhabe?

Weiterlesen ...

Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Mobilität
Innovatives von Genossenschaften
Wenn der Rufbus als "Assistent" unterwegs ist

Weiterlesen ...

Anhörung im Landtag
Bayern: Radler fahren mit Autos um die Wette

Weiterlesen ...

Umfrage im Auftrag der Dena
Deutsche wollen mehr bezahlen, um weiter Auto zu fahren

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Zitat
Wir brauchen ein ganzes Puzzle an Steinen, um den Weg zu hundert Prozent Erneuerbare zu bauen.
Windnode-Chef Markus Graebig
"Die Streichung der EEG-Umlage ist ein Paradigmenwechsel"

Weiterlesen ...

Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Jahresbilanz 2020
Zahl privater Stromspeicher wächst schnell

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahreskongress der Energiegenossenschaften
Verdrängung, Ausschluss und zu wenig Teilhabe?

Weiterlesen ...

Sinkende Bürgerbeteiligung
Studie: Großinvestoren dominieren zunehmend die Energiewende

Weiterlesen ...

Post-EEG-Anlagen
Ökostromer verdreifacht seine Windkraft-Kapazität

Weiterlesen ...

Mobilitätsexperte Auke Hoekstra

"Batterie-Lkw mit 800 Kilometer Reichweite sind möglich"

Zitat
Alle Hersteller kleben am zentralen Motor. Das ist eine alte Denkweise

Batterie-Lkw werden den Schwerlastverkehr auf der Straße übernehmen, weil sie billiger sind als andere emissionsarme Technologien wie Brennstoffzellen oder synthetische Kraftstoffe, sagt der Experte für umweltfreundliche Fahrzeuge Auke Hoekstra.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

VW entwickelt elektrischen ID-Kleinwagen

Ein E-Auto nicht nur für einkommensstarke Trendsetter, sondern auch für Kunden mit schmaleren Budgets: VW arbeitet an einem Klein-Stromer fürs Massenpublikum und baut dafür seine neue ID-Reihe nach unten aus. 

Weiterlesen ...

Interview

"Umweltministerium spart 10 Millionen Tonnen CO2 nur virtuell ein"

Zitat
"Ich bin über den Gesetzentwurf erschüttert"

Nach dem Willen des Bundesumweltministeriums sollen künftig unter anderem E-Mobilität und der Einsatz von Wasserstoff mehrfach auf die Treibhausgasminderung im Verkehr angerechnet werden. Bleibt es dabei, wird der Anteil der Erneuerbaren im deutschen Verkehr 2025 geringer sein als heute, kritisiert VDB-Geschäftsführer Elmar Baumann.

Weiterlesen ...

Personenbeförderungsgesetz

Mietwagen vor der Rückkehr?

Digitale Mobilitätsangebote wie Pooling-Dienste sollen aus der Grauzone  – mit einer Novelle des Personenbeförderungsgesetzes. Die befasst sich seit Monaten mit der Frage, wohin Mietwagen nach getaner Fahrt zurückkehren sollen.

Weiterlesen ...

Kfw-Programm

Förderung privater E-Ladepunkte startet

Am morgigen Dienstag startet die KfW-Bankengruppe die Förderung privater Ladestationen für E-Autos. Pro Wallbox gibt es bis zu 900 Euro.

Weiterlesen ...

Leitstelle für Ladeinfrastruktur

Hunderttausende öffentliche E-Ladepunkte nötig

Mit dem absehbaren Hochlauf der E-Mobilität werden bis 2030 auch deutlich mehr öffentliche E-Ladepunkte gebraucht, sagt eine Studie der Leitstelle Ladeinfrastruktur.

Weiterlesen ...

Grünes Milliardenprogramm

Briten nehmen Diesel und Benziner aus dem Verkehr

Milliardeninvestitionen sollen Großbritannien bis 2030 grüner und umweltfreundlicher machen. Besonders auf die Auto-Industrie kommt einiges zu.

Weiterlesen ...

Nicht Wasserstoff – E-Fuels sind das Öl der Zukunft

Können strombasierte Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, billig importiert werden, nähert sich ihre Effizienz batterieelektrischen Antrieben an, die den Ökostrom direkt nutzen. Das will die Mineralölbranche mit einer kürzlich veröffentlichten Studie nachweisen.

Weiterlesen ...

3. Fußverkehrskongress

Fußverkehr in rückläufiger Bewegung

Welche Fortbewegungsform kostet nichts, ist umweltfreundlich und leise? Der Bundesverkehrsminister möchte, dass mehr Menschen zu Fuß gehen. Ein Landesminister zeigt ihm, wie das funktionieren kann.

Weiterlesen ...

E-Ladesäulen-Check

Strom zu tanken kann teurer sein als Benzin

Im September war schon jeder 12. in Deutschland neu zugelassene Pkw ein reines Batterieauto. Für diese unterwegs Strom zu laden, ist aber weiter eine Zumutung, stellt der neue Ladesäulen-Check des Ökostromers Lichtblick fest.

Weiterlesen ...

Baustopp gefordert

Autobahn 49 wird verkehrspolitisches Symbol

Gegen die Waldrodungen für die A49 protestierten gestern mehrere tausend Menschen, die Grünen fordern jetzt einen Baustopp für die Autobahn und die FDP beklagt die Zerstörung der Autobranche.

Weiterlesen ...

Mobilität

E-Autobauer Tesla auf dem Vormarsch

Der E-Autobauer Tesla kommt voran: In Brandenburg ging die Anhörung zu neuen Fabrik zu Ende, in den USA gab es einen Auslieferungsrekord.

Weiterlesen ...

Emissionsarme Fahrzeuge

Kretschmann: Fossile Verbrenner 2035 am Ende

Für den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg wird bis 2035 der fossile Verbrenner ausgemustert, nicht der Verbrenner an sich.

Weiterlesen ...

Neue Mobilität

Corona bremst Verkehrswende aus

Die Corona-Krise hat Anbieter neuer Mobilitätsdienstleistungen  und damit auch die Verkehrswende zurückgeworfen. Während E-Scooter-Verleiher wieder einen Aufwärtstrend verzeichnen, haben es andere Shared-Mobility-Angebote schwer.

Weiterlesen ...

Umweltbundesamt

Mehr Straßenraum für Radler und Fußgänger

Umweltbundesamt sieht Corona-Krise als "Gelegenheitsfenster" für mehr Rad- und Fußverkehr.

Weiterlesen ...

Transport

Daimler setzt bei Lkw auf Batterie und Brennstoffzelle

Nächstes Jahr bringt Daimler seinen ersten schweren Elektro-Lastwagen in Serie auf den Markt. Für lange Strecken präsentiert der Konzern jedoch ein anderes Konzept.

Weiterlesen ...

Klimaziel

EU-Kommission hält 55 Prozent für "machbar"

Die EU-Kommission will einen Plan vorlegen, um die Treibhausgasemissionen der Staatenunion bis 2030 noch stärker zu senken - auf minus 55 Prozent im Vergleich zu 1990.

Weiterlesen ...

Europäische Union

EU-Klimaziel setzt Autoindustrie unter Druck

Erhöht die EU-Kommission kommende Woche ihr Klimaziel für 2030 auf minus 55 Prozent, kommt die deutsche Autoindustrie noch mehr unter Druck.

Weiterlesen ...

Mobilität

Pkw-Dichte stieg in zehn Jahren um ein Achtel

Das Auto dominiert in Deutschland nach wie vor die Verkehrinfrastruktur. Seit 2009 legte die Pkw-Dichte sogar noch deutlich um ein Achtel zu.

Weiterlesen ...

"Autogipfel"

Kein Anschub für Verbrenner, aber fürs autonome Fahren

Der so genannte "Autogipfel" will Automatisierung und Digitalisierung auf der Straße voranbringen, eine Kaufprämie für Verbrenner ist vermutlich endgültig vom Tisch.

Weiterlesen ...