Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Stromnetze

Bundestag bringt massiven Netzausbau auf den Weg

Der Bundestag hat grünes Licht für den milliardenschweren Ausbau der Stromnetze gegeben. Die Übertragungsnetzbetreiber veröffentlichten derweil schon den nächten Netzentwicklungsplan. Die Erkenntnisse darin gelte es zu nutzen, sagt der Verband kommunaler Unternehmen.

Weiterlesen ...

Netzentwicklungsplan im Bundestag

Stadtwerke kritisieren Stromtrassen-Bau

Der Bundestag soll bald den umstrittenen Netzentwicklungsplan beschließen, der auch neue und teure Höchstspannungsleitungen umfasst. In Bayern sind auch viele Stadtwerke dagegen.

Weiterlesen ...

Kommunalverband kritisiert Wirtschaftsminister

"Spitzenglättung" hilft bei E-Auto-Anschluss

Nach Kritik in der Verbändeanhörung zog das Wirtschaftsministerium den Entwurf des Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetzes zurück. Das wiederum wird vom kommunalen Spitzenverband VKU kritisiert.

Weiterlesen ...

Treffen der Energieminister

Länder scheitern mit Senkung der EEG-Umlage

Ohne konkrete Ergebnisse ging das Treffen der Energieminister zu Ende. Mit ihrer Forderung nach einer Senkung der EEG-Umlage auf 2 Cent je Kilowattstunde konnten sich die Länder nicht durchsetzen.

Weiterlesen ...

Energiewende

Der Netzausbau hängt in der Luft

Tausende Kilometer neuer Überlandleitungen zur Elektrizitätsversorgung werden geplant, allerdings viel weniger gebaut. Selbst das Angebot Erdkabel zu verlegen, statt Hochspannungsmasten zu errichten, löst nicht jeden Konflikt. Eine Bestandsaufnahme.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Intelligentes Laden reduziert Kosten für Netzausbau

Die deutschen Stromnetze müssen fit für die massenhafte Einführung von Elektroautos gemacht werden. Eine intelligente Ladesteuerung kann helfen, so das Ergebnis einer Studie.

Weiterlesen ...

Netzausbau

Bundesnetzagentur: Deutschland braucht vierte Stromautobahn

Deutschlands Windstrom muss vom Norden in den Süden. Drei Stromautobahnen sind derzeit geplant. Nun dürfte ein weiteres Mega-Projekt hinzukommen.

Weiterlesen ...

Sektorenkopplung

50 Hertz: Netzausbau muss Vorrang vor Power-to-Gas haben

Windbranche und Anlagenbauer drängen zum raschen Einsatz der Power-to-Gas-Technologie. Der Übertragungsnetzbetreiber 50 Hertz dagegen fordert Vorrang für den Ausbau der Stromnetze.

Weiterlesen ...

Debatte

"Elektromobilität ist Teil der Lösung"

Photovoltaik wächst, Elektromobilität boomt. Um die Netze zu stabilisieren, braucht es daher mehr als ihren Ausbau und intelligente Software, sagt Tim Ulbricht von Kiwigrid. Ein Debattenbeitrag.

Weiterlesen ...

Energiewende

Altmaier macht Druck beim Netzausbau

Wirtschaftsminister Peter Altmaier will den schleppenden Ausbau der Stromnetze vorantreiben. Bei einem Besuch der Bundesnetzagentur stellt er seinen Aktionsplan vor.

Weiterlesen ...

Energiewende

Eingriffe ins Stromnetz werden teurer

Im ersten Quartal liefen bei den Betreibern Kosten von 337 Millionen auf – die Stromnetzentgelte könnten steigen.

Weiterlesen ...

Strompreis

Neue Milliardenkosten für Netzausbau

Stromkunden drohen neue Belastungen durch den Ausbau der Netze. Die Verbraucherzentralen kritisieren, die Bundesregierung habe selbst ihre wichtigste Kontrollmöglichkeit aus der Hand gegeben.

Weiterlesen ...

Speichern

Stabileres Netz mit Riesen-Akkus

Dank großer Redox-Flow-Batterien können Verteilnetze deutlich mehr Strom aus Solaranlagen aufnehmen. Ein Versuch in Bayern zeigt aber auch: Die Kosten sind noch zu hoch.

Weiterlesen ...

Strompreis

Stuttgarter sparen, Frankfurter zahlen drauf

Kostenschub für Stromkunden: Ein durchschnittlicher Haushalt wird nächstes Jahr 27 Euro mehr für die Nutzung der Netze zahlen, rechnet der Versorger Lichtblick in einer Stichprobe vor. Einige Kunden dürfen sich allerdings freuen.

Weiterlesen ...

Energiewende

Steigende EEG-Umlage sorgt für Unmut

Die Übertragungsnetzbetreiber verkünden: Die EEG-Umlage steigt auf 6,88 Cent. Verbände und Politik äußern Unzufriedenheit.

Weiterlesen ...

Freude und Empörung über sinkende Eigenkapitalzinssätze

Die Bundesnetzagentur spaltet die Energiebranche – durch die Festlegung der künftigen Renditen.

Weiterlesen ...

EEG

Streit um Energie-Extrakosten

Die von der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft beklagten Kosten der Energiewende von 520 Milliarden Euro bis 2025 schlagen medial hohe Wellen. Das Berliner Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft hält dagegen: Konventionelle Energien sind sogar noch teurer, bloß bleiben die Kosten bisher versteckt.

Weiterlesen ...

Kombikraftwerke

Australien plant erstes Wind-Solar-Kombikraftwerk

Australien will 2017 ein Windkraftwerk erstmals mit einer Solaranlagen verknüpften. Auch für Deutschland wünschen sich Ökostromexperten mehr solcher Kombikraftwerke, sagen Experten. Sie könnten die Netze entlasten.

Weiterlesen ...