Anzeige
Anzeige

Klimaschutz

Kohleausstieg nach Konfuzius

Chinas Zentralregierung schwenkt in diesem Jahr auf Wind, Sonne und Wasser um. Doch verschiedene Provinzfürsten proben den Widerstand.

Weiterlesen ...

Russland

Russlands Verbündete rebellieren beim Gaspreis

Nach der Ukraine versucht nun Weißrussland, Druck auf Wladimir Putin auszuüben. Im Streit um günstiges Erdgas haben beide Seiten ihre ganz eigenen Druckmittel.

Weiterlesen ...

Fossile Energien

Russlands Ölriese will sich in Deutschland breitmachen

Der Staatskonzern Rosneft peilt unter Führung von Putin-Freund Igor Setschin höhere Gewinne in Deutschland an – durch mehr Ölverarbeitung.

Weiterlesen ...

Kommentar der Woche

Energiepolitik zwischen Paris und Washington

Die Wahl von Donald Trump in den USA hat Auswirkungen auf den globalen Klimaschutz. Aber nicht alle Hoffnung ist verloren.

Weiterlesen ...

Frage des Monats

„Auch unter Donald Trump ist die Ökonomie stärker als die Politik“

"Was bringt 2017 für die Energie- und Klimapolitik?", lautet die aktuelle Frage des Monats von bizz energy. Experten aus Politik und Wirtschaft haben geantwortet. Lesen Sie hier die Antwort von Carsten Rolle, Geschäftsführer des Weltenergierats.

Weiterlesen ...

Russland

Putin will eigene Öl-Marke

Russland startet den Börsenhandel seiner Ölsorte Urals und will diese als neue Richtmarke etablieren. Doch der Weg dahin dürfte lang und steinig werden.

Weiterlesen ...

Russland

Gazprom sucht sein Heil im Export nach Europa

Die finanzielle Lage des Moskauer Gasriesen bleibt angespannt, auch weil es in der Heimat nicht mehr rund läuft. Doch beim Export ist der Staatskonzern auf Rekordjagd.

Weiterlesen ...

USA

Pipeline-Protest befeuert US-Wahlkampf

Der umstrittene Bau der Ölleitung bringt Hillary Clinton in einen Konflikt zwischen Gewerkschaften und Umweltschützern, die sie beide unterstützen. Donald Trump ist indes finanziell mit dem Projekt verbandelt.

Weiterlesen ...

US-Präsidentschaftswahl

E-Mail-Affäre demontiert Clintons Klimaschutz-Image

Die US-Präsidentschaftskandidatin profiliert sich im Wahlkampf als Klimaschützerin. Doch hinter geschlossenen Türen äußert sich die Demokratin ganz anders, wie durch die Enthüllungsplattform Wikileaks veröffentlichte E-Mails dokumentieren.

Weiterlesen ...

Wärmewende

Die aufgeschobene Revolution

Zaghaft beginnen Heizungshersteller, sich auf die Wärmewende vorzubereiten. Doch das Kanzleramt will ihr altes Geschäftsmodell mit Öl- und Gasheizungen nicht antasten.

Weiterlesen ...

Wahlkampf USA

Trumps hausgemachte Statistiken

Der republikanische Präsidentschaftskandidat hat soeben eine „Energie-Revolution“ angekündigt. Dabei verkennt er: Nicht Obamas Politik, sondern billiges Erdgas ist der Hauptgrund, warum die Bedeutung der Kohleindustrie immer weiter abnimmt.

Weiterlesen ...

Governance

Kohle-Cowboy versus Klimaschützerin

Donald Trump ist Klimaskeptiker und ein Freund der Öllobby. Hillary Clinton würde die Energiewende vorantreiben. Stimmt's? Falsch ist das nicht, aber die Lage ist doch ein wenig komplizierter.

Weiterlesen ...

Kohle, Öl und Gas

Kohlebranche schrumpft um ein Fünftel

Die im Portfolio der globalen Kohleriesen schlummernden CO2-Emissionen sind innerhalb der vergangenen 17 Monate um 20 Prozent gesunken. Das liegt vor allem an der sinkenden Nachfrage in den USA und Europa.

Weiterlesen ...

CCS

Norwegen verschiebt CCS-Projekt

Die norwegische Regierung visiert für 2022 ein groß angelegtes Projekt zur Abscheidung und Speicherung von Kohlendioxid an. Damit verschiebt sie frühere Planungen um zwei Jahre.

Weiterlesen ...

Vision 2030

Saudi-Arabien: Neuer Chef im Energieministerium

Kronprinz Mohammed bin Salman treibt den Umbau der saudi-arabischen Wirtschaftspolitik voran und besetzt wichtige Schaltzentralen in der Regierung neu.

Weiterlesen ...

Saudi-Arabien

Saudis streichen die Solar-Revolution

Anfang der Woche verkaufte Saudi-Arabien seinen Ausbau Erneuerbarer als großen Wurf. Tatsächlich rudert das Königreich damit zurück – und kürzt sein 2013 verkündetes Ausbauziel von 54 Gigawatt bis 2032 auf nur noch ein Sechstel.

Weiterlesen ...

Gasmarkt Russland

Russlands Ölpumpen laufen auf Hochtouren

Der gesunkene Preis macht Russlands Öl besonders für europäische Kunden attraktiv. Energieminister Nowak setzt indes auf weltweite Förder-Drosselung.

Weiterlesen ...

Ölpreis

Energierohstoff-Preise springen im März um fast 20 Prozent nach oben

Aber es gibt Zweifel an einer Trendwende, da die Überproduktion von Öl anhält. Auch Kohle wird etwas teurer.

Weiterlesen ...

Arktis

Obama will Ölbohrungen in der Arktis verbieten

US-Präsident will offenbar alle Öl-Förderpläne in der Arktis und in weiten Teilen des Atlantiks auf Eis legen – und treibt in den letzten Monaten seiner Amtszeit den Klimaschutz voran.

Weiterlesen ...

Wärmemarkt

Wie steht es um die Wärmewende?

Der niedrige Ölpreis ist ein Nackenschlag für die Energiewende im Gebäudebereich. Ölheizungen sind günstig, Wärmesanierungen rechnen sich deutlich langsamer.

Weiterlesen ...