Politik
Verbände kritisieren Stocken der Gespräche
Union muss klären, wer zum EEG verhandelt

Weiterlesen ...

ZSW und BDEW
Erneuerbare trotzen einigermaßen der Dunkelflaute

Weiterlesen ...

Jahrestagung des Verbandes Kommunaler Unternehmen
Parteien wollen Wasserstoff-Champagner verdünnen

Weiterlesen ...

Strom
Umfrage unter Stromkunden
Flexiblere Tarife durch Smart-Meter vorstellbar

Weiterlesen ...

Sonnenenergie in Brandenburg
Flächenland sucht neue Photovoltaik-Flächen

Weiterlesen ...

Zweite Runde der Steinkohle-Ausschreibungen
Abschalten kostet weniger, bringt aber auch weniger fürs Klima

Weiterlesen ...

Mobilität
Elektromobilität
Teslas Kritik an deutscher Genehmigungspraxis trägt Früchte

Weiterlesen ...

Neuer Branchentrend
Lastenräder rund um die Uhr verfügbar

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum THG-Quoten-Gesetz
Bundesrat will mit Biosprit fliegen lassen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Wandel in der Energieregion
Lausitz plant Fabrik für grünes Methanol

Weiterlesen ...

Salzgitter AG startet Sektorkopplung
Erster Windstrom soll Stahl ergrünen lassen

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Regulierungs-Chaos

China reformiert Fördersystem für Elektroautos

Peking diktiert harte Quoten für den Absatz von Öko-Fahrzeugen und streicht Subventionen. Deutsche Hersteller wie VW sind verunsichert, chinesische Anbieter wie BYD freuen sich.

Weiterlesen ...

Solarmarkt

China kürzt Solarförderung noch deutlicher als erwartet

Vom Erfolg der Subvention überwältigt: Die Netze können nicht mit dem Überangebot an Sonnenstrom mithalten.

Weiterlesen ...

Elektrizität

China: Ein bisschen Wettbewerb auf dem Strommarkt

Eine Reform inklusive nationaler Handelsplattformen soll die Effizienz deutlich steigern – doch Pekings Plan weist große Lücken auf.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Chinas Metropolen stoppen Elektro-Roller

Keine andere Form der Elektromobilität boomt so stark wie E-Roller auf Chinas Straßen. Doch nach Hunderten Verkehrstoten gehen die größten Metropolen nun gegen die umweltfreundlichen Gefährte vor.

Weiterlesen ...

Windmarkt China

Chinas Windboom erreicht Grenzen

Auch im Reich der Mitte definieren Experten jetzt den Ausbau der Stromnetze als Achillesferse der Energiewende.

Weiterlesen ...

Russland

Putin in Peking: Kalinka statt Kapital

Der russische Präsident wollte beim Staatsbesuch in China wirtschaftliche Kooperationen voranbringen. Doch bei den wichtigsten Deals ließ Peking ihn vorerst abblitzen.

Weiterlesen ...

Emissionshandel

Klimaschutz: Chinas Aufholjagd

Chinas Staatspräsident Xi Jinping will 2017 einen landesweiten Emissionshandel einführen. Ob damit tatsächlich der Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase reduziert wird, bleibt abzuwarten.

Weiterlesen ...

China

Die Chinesen lernen schnell

Was uns die diesjährige Beijing Autoshow lehrt. Ein Kommentar aus Peking von Ferdinand Dudenhöffer.

Weiterlesen ...

China

Deutsche Finanzhilfe gegen Smog in China

Mit einem Kredit in Höhe von 150 Millionen Euro will die KfW- Förderbank die Luftverschmutzung in China bekämpfen.

Weiterlesen ...

China

China macht Zombie-Firmen den Garaus

Kürzungen im Kohle- und Stahlsektor markieren eine Zäsur in der chinesischen Wirtschaftspolitik.

Weiterlesen ...

E-Mobilität in China

Chinas Führung forciert Elektromobilität

Während Peking einen Mix aus Optimismus und Skepsis verbreitet, sind die offiziellen E-Auto-Statistiken mit Vorsicht zu genießen.

Weiterlesen ...

China

Pekings Aktionismus gegen den Smog

Mit Windkorridoren will die Regierung in Peking die dreckige Luft aus der Millionenmetropole blasen. Das wird die Luftqualität nicht verbessern, glauben Wissenschaftler.

Weiterlesen ...

China

Optimismus trotz Smog-Alarm

Ausgerechnet zum Weltklimagipfel rufen die Behörden in Peking erstmals die höchste Smog-Alarmstufe aus. Chinesen und Umweltschützer in Paris reagieren gelassen. Sie glauben an Chinas grüne Zukunft.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Indien sagt Smog den Kampf an

Der indische Premier Modi beansprucht für sein Land eine Führungsrolle beim globalen Umweltschutz. Mit einem nationalen Index zur Luftqualität will er jetzt den Smog in den Metropolen bekämpfen.

Weiterlesen ...

China

Aus für vier Kohle-Meiler in Peking

Die Hauptstadt der Volksrepublik China will offenbar alle vier großen Kohlekraftwerke abschalten.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

Chinas größter Kohlekonzern schwächelt

Der Gewinn von China Shenhua Energy schrumpfte Anfang 2014 um rund zehn Prozent. Das Pekinger Unternehmen gibt die Schuld auch dem zunehmenden Import von günstigerer Kohle.

Weiterlesen ...

Fracking

Chinesisches Schiefergas mit Startschwierigkeiten

In China gerät die Schiefergasförderung ins Stocken. Die Unternehmen sind oft unerfahren, es fehlen technische und finanzielle Mittel. Die Regierung in Peking droht nun bereits damit, Förderlizenzen abzuerkennen.

Weiterlesen ...

Internationale Presseschau

China überdenkt Solarstrategie

Die Zentralregierung in Peking könnte künftig bei der Förderung chinesischer Solarparks verstärkt auf dezentrale Kleinanlagen setzen, berichtet Renewable Energy World.

Weiterlesen ...

Klimawandel

Smogalarm in Peking

In Peking wurde am Dienstag der Luftnotstand ausgerufen. Der Smok belastet seit Jahresbeginn auch andere chinesische Städte. Die Behörden reagieren kaum.

Weiterlesen ...