Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Der Energiekonzern Uniper ändert seine Pläne beim umstrittenen LNG-Terminal Wilhelmshaven: Statt Flüssiggas soll dort nun Ammoniak angelandet und vor Ort zu "grünem" Wasserstoff verarbeitet werden. Dazu wird eine Machbarkeitsstudie erstellt.

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand

Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Der grüne Überschusstrom in den drei norddeutschen Bundesländern soll nun endlich für die Energiewende genutzt werden - das Reallabor für klimaneutrale Energieversorgung nahm am Donnerstag seine Arbeit auf.

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE

"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Für einen raschen Hochlauf der Wasserstoff-Erzeugung auf Basis des jeweiligen Strommixes spricht sich eine Studie der Stiftung Arbeit und Umwelt der Industriegewerkschaft BCE aus. Dieser "bunte" Wasserstoff“ werde sich dann mit dem massiven Ausbau der Erneuerbaren weitgehend dekarbonisieren, heißt es.

Weiterlesen ...

Wandel in der Energieregion

Lausitz plant Fabrik für grünes Methanol

Die Lausitz soll von der Kohle- zur Wasserstoffregion werden. Helfen könnte dabei eine grüne Methanolfabrik. Das Brandenburger Wirtschaftsministerium sieht darin auch Chancen für ein umstrittenes Kraftwerk zur Abfallverbrennung, doch die Betreiber wissen davon nichts.

Weiterlesen ...

Salzgitter AG startet Sektorkopplung

Erster Windstrom soll Stahl ergrünen lassen

Die deutsche Stahlindustrie beginnt zart zu ergrünen: Bei der Salzgitter AG ging am Donnerstag die erste Sektorkopplung in Betrieb, die aus Windstrom grünen Wasserstoff für die Stahlherstellung bereitstellt.

Weiterlesen ...

Kompetenzzentrum für Power-to-X

Lausitz wird grüner Anlaufpunkt

Weltweit stehen grüner Wasserstoff und eFuels vor der Marktreife – in brandenburgischen Cottbus entsteht jetzt im Rahmen der Strukturwandels ein Kompetenzzentrum für Power-to-X-Technologien, das PtX Lab Lausitz.

Weiterlesen ...

Windnode-Chef Markus Graebig

"Die Streichung der EEG-Umlage ist ein Paradigmenwechsel"

Zitat
Wir brauchen ein ganzes Puzzle an Steinen, um den Weg zu hundert Prozent Erneuerbare zu bauen.

Sechs Bausteine für ein hundert Prozent erneuerbares Energiesystem  gibt es für Markus Graebig, Projektleiter von "Windnode". Nach sechs Jahren Arbeit kann Graebig bilanzieren: Ein Teil der Windnode-Ergebnisse fand sogar Eingang in die Gesetzgebung.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Wirtschaftsminister Peter Altmaier sprach mit Wirtschaftsvertretern über mögliche Engpässe im Stromnetz beim Hochlauf der Elektromobilität. Eine Einigung über die umstrittene "Spitzenglättung" brachte das Treffen aber nicht.

Weiterlesen ...

Jahresbilanz 2020

Zahl privater Stromspeicher wächst schnell

Rund 88.000 neue Speicher für Solarstrom wurden 2020 in Eigenheimen verbaut - ein Plus von nahezu 50 Prozent gegenüber 2019. Vom neuen EEG 2021 erhofft sich die Branche weitere Wachstumsimpulse.

Weiterlesen ...

Branche beschwert sich

Ausschluss von Wasserstoff bei Biogas ist verantwortunglos

Mehr und mehr setzt die Politik auf Wasserstoff als klimaneutralen Energieträger. Die Biogas-Branche sieht sich dabei an den Rand gedrückt. Dagegen wenden sich jetzt zwölf Verbände mit einem dringenden Appell.

Weiterlesen ...

Klimaneutraler Roh- und Brennstoff

Grünes Ammoniak aus der Wüste

Mit grünem Wasserstoff hergestelltes Ammoniak hat viel Potenzial, die Produktion wird aber möglicherweise nicht in Mitteleuropa stattfinden.

Weiterlesen ...

BWO-Geschäftsführer Thimm

"Wir brauchen eine reine Infrastruktur für Wasserstoff"

Zitat
Ich warne davor zu sagen, wir importieren 80 Prozent des Wasserstoffs

Grüner Wasserstoff direkt vor Ort aus Windkraft auf hoher See gewonnen, gilt als Zukunftskonzept für Klimaneutralität. Die deutsche Offshore-Branche befürchtet aber derzeit, dass reine Wasserstoffnetze ins Hintertreffen geraten, wie BWO-Geschäftsführer Stefan Thimm im Interview mit bizz energy erklärt.

Weiterlesen ...

Studie zu Öko-Treibstoff

Methanol auf der Suche nach grünem Kohlendioxid

Methanol, auch als Treibstoff einsetzbar, stammt bisher meist aus fossilen Rohstoffen. Die Internationale Agentur für Erneuerbare Energien (IRENA) wagte jetzt einen Ausblick auf erneuerbares Methanol.

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung

"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Die ersten 100-Megawatt-Elektrolyseure in Deutschland sind schon geplant - in die sich dennoch abzeichnende Grüne-Wasserstoff-Lücke drängen sich derzeit "blauer" Wasserstoff und Erdgas.

Weiterlesen ...

Klima-Strategie der Regierung

Wasserstoff soll zuerst im Verkehr hochlaufen

Langfristig setze die Regierung allein auf "grünen" Wasserstoff, betonte das Bundesforschungsministerium heute bei der Wasserstoffvollversammlung. Der Markthochlauf von H2 soll offenbar zunächst im Verkehrssektor erfolgen.

Weiterlesen ...

Entwurf Novelle zum Energiewirtschaftsrecht

Ministerium erklärt Wasserstoff jetzt zum 3. Energieträger

Den Aufbau und den Betrieb reiner Wasserstoffnetze soll ein so genanntes "Energiewirtschaftsrechtsänderungsgesetz" regeln, dessen Entwurf bizz energy vorliegt. Darüber hinaus will das Wirtschaftsministerium die Rechte von Stromkunden und Netzbetreibern stärken.

Weiterlesen ...

Vor Wasserstoffvollversammlung

Oberfranken und Lausitz stellen H2 ins Schaufenster

Speicher, Lastwagen, Tankstellen, Hotels und Schwimmbäder - alles betrieben mit Wasserstoff. In Oberfranken und in der Lausitz sollen solche Projekte mit viel Geld vorangetrieben werden.

Weiterlesen ...

Kommunalverband kritisiert Wirtschaftsminister

"Spitzenglättung" hilft bei E-Auto-Anschluss

Nach Kritik in der Verbändeanhörung zog das Wirtschaftsministerium den Entwurf des Steuerbare-Verbrauchseinrichtungen-Gesetzes zurück. Das wiederum wird vom kommunalen Spitzenverband VKU kritisiert.

Weiterlesen ...

Umwelthilfe kritisiert Netzplanung

"Grüne" Leitungen - nur für Strom oder auch für Gas?

In den nächsten Jahren weitere Milliarden in ein fossiles Erdgasnetz zu investieren, passt nicht zu den Klimazielen in Deutschland, sagt die Deutsche Umwelthilfe (DUH). Sie fordert einen Stopp der Planungen sowie eine integrative Sicht auf die künftig "grünen" Strom- und Gasnetze.

Weiterlesen ...

Studie zu globalem Energiesystem

Sechs Milliarden Tonnen CO2 für Powerfuels

Etwas mehr als ein Viertel ihres Energiebedarfs wird eine klimaneutrale Welt 2050 durch Powerfuels decken und dafür Milliarden Tonnen CO2 aus der Luft ziehen, sagt eine jetzt veröffentlichte Studie der finnischen Technischen Universität Lappeenranta (LUT).

Weiterlesen ...