Anzeige
Anzeige

Speichern

Stabileres Netz mit Riesen-Akkus

Dank großer Redox-Flow-Batterien können Verteilnetze deutlich mehr Strom aus Solaranlagen aufnehmen. Ein Versuch in Bayern zeigt aber auch: Die Kosten sind noch zu hoch.

Weiterlesen ...

Solarbranche

SMA liefert Wechselrichter nach Kalifornien

Es sollen sieben Solaranlagen mit einer Leistung von ingesamt 700 Megawatt ausgestattet werden. 

Weiterlesen ...

Solarbranche

Siemens und SMA koalieren im Solar-Geschäft

Der Wechselrichter-Hersteller und der Elektronikriese bieten Gesamtsysteme für Solarparks an.

Weiterlesen ...

Solarbranche

SMA kappt Prognose und erwartet höhere Verluste

Nachfragerückgang sowie Sondereffekte machen dem Solartechnikunternehmen zu schaffen. Jetzt rechnet man in Hessen mit mehr als doppelt so hohen Verlusten und geringeren Erlösen am Ende des Jahres.

Weiterlesen ...

Solarbranche

Bilanz von SMA verschlechtert

Der Wechselrichter-Hersteller SMA legt eine schwächere Halbjahres-Bilanz vor. Schuld daran sei vor allem der Nachfrageeinbruch in Europa. Über zehn Prozent der Mitarbeiter müssen gehen.

Weiterlesen ...

Photovoltaik

SMA schreibt Verluste

Der langjährige Weltmarktführer für Solarwechselrichter SMA Solar aus Kassel rutschte 2013 mit 67 Millionen Euro in die Verlustzone. Auch der Umsatz brach um über ein Drittel ein. Das große Photovoltaik-Geschäft findet derzeit in China und Japan statt, der Heimatmarkt in Europa bricht ein.

Weiterlesen ...

Personalie

SMA bekommt zweiten Technikvorstand

Der Kasseler Wechselrichterhersteller SMA will künftig mit zwei Technikvorständen in den weltweiten Wettbewerb gegen die wachsende Konkurrenz gehen. Der bisherige Technikvorstand Roland Grebe konzentriert sich dabei künftig auf den Bereich Innovation, Jürgen Reinert auf die Entwicklung.

Weiterlesen ...

Photovoltaik

Dänen steigen bei SMA ein

Der deutsche Wechselrichterhersteller SMA plant eine strategische Partnerschaft mit dem dänischen Danfoss-Konzern. Für 300 Millionen Euro möchte sich Danfoss am früheren Weltmarktführer beteiligen. An den Börsen erzielte das SMA-Papier nach Bekanntwerden ein Zwei-Jahres-Hoch.

Weiterlesen ...

Solarenergie

SMA mit schrumpfendem Absatz

Der weltgrößte Wechselrichterhersteller leidet weiter unter dem Einbruch auf dem europäischen Solarmarkt. Im laufenden Jahr hat SMA rund ein Drittel weniger verkauft. Auch der Umsatz brach deutlich ein.

Weiterlesen ...

Solarmarkt

Geschäft mit Wechselrichtern rückläufig

Trotz steigender Verkäufe verdienen die Hersteller von Wechselrichtern für Solaranlagen immer weniger. Im laufenden Jahr sinken die Erlöse laut aktueller Prognose um neun Prozent. Grund sind deutlich sinkende Preise.

Weiterlesen ...

E-Mobilität

SMA startet Kooperation

Der Wechselrichterhersteller SMA steigt ins Geschäft mit der Elektromobilität ein. Das E-Auto soll Teil des häuslichen Energiesystems werden und den Eigenverbrauch von Solarstrom erhöhen.

Weiterlesen ...

Solarenergie

Wechselrichterpreise rutschen ab

Die Lage auf dem Markt für solare Wechselrichter bleibt angespannt. Eine aktuelle Studie prognostiziert sinkende Preise und eine schrumpfende Nachfrage.

Weiterlesen ...

Solarenergie

Modulhersteller Conergy ist pleite

Mit der Insolvenz des Hamburger Modulherstellers Conergy fordert die Solarkrise ein weiteres prominentes Opfer in Deutschland. Die einstige Vorzeigebranche steht vor einem Scherbenhaufen. Eine Analyse.

Weiterlesen ...

Personalabbau

SMA entlässt 800 Mitarbeiter

Schwere Zeiten für den Wechselrichterhersteller aus Hessen: Nach Umsatzeinbrüchen um fast 50 Prozent, müssen bis Ende 2014 insgesamt 800 Beschäftigte gehen.

Weiterlesen ...

Solarbranche

Kaco zieht es in die Wüstenländer

Während in Europa die Nachfrage nach Solarenergie schrumpft, boomt die Nachfrage in Nordafrika und auf der arabischen Halbinsel. Den schwäbischen Wechselrichterhersteller Kaco New Energy zieht es deshalb nach Dubai.

Weiterlesen ...

BIZZ-Exklusiv

„Aussichten sind gut“

Im Kampf gegen Überkapazitäten und die Konkurrenz aus China müssen heimische Solarfirmen kräftig Federn lassen. Pierre-Pascal Urbon, Vorstandschef von SMA, schreibt in einem Beitrag für BIZZ energy today, warum er an eine Zukunft der Solarindustrie auch in Deutschland glaubt.

Weiterlesen ...

Pilotprojekt

Mit Elektroautos Geld verdienen

Ein neues Pilotprojekt der Regierung soll zeigen, dass die Einbindung von Elektroauto-Batterien in den Strommarkt Schwankungen bei der Ökostromerzeugung ausgleichen könnte. Der Clou: Besitzer würden an ihren Stromern verdienen.

Weiterlesen ...

Solarmarkt

SMA baut Produktion in Südafrika aus

Das Kap der Guten Hoffnung gilt als kommender Markt für die Solarindustrie. Nach ABB bringt sich auch Wechselrichterhersteller SMA mit einer neuen Fertigung in Stellung.

Weiterlesen ...

Gewinnbeteiligung

SMA halbiert Dividende

SMA, Weltmarktführer bei Wechselrichtern, spürt die Krise in der Solarbranche deutlich. Das Unternehmen schüttet zwar eine Beteiligung von 60 Cent pro Aktie aus, im Vergleich zum Vorjahr ist das allerdings weniger als die Hälfte.

Weiterlesen ...

Quartalszahlen

SMA rutscht ins Minus

Auch neue Märkte können den Einbruch der europäischen Solarbranche nicht bremsen: Das Solarunternehmen SMA meldet fürs erste Quartal des Jahres einen Verlust von gut acht Millionen Euro. Der Weltmarktführer bei Wechselrichtern stellt sich nun auf einen Personalabbau ein.

Weiterlesen ...