Anzeige
Anzeige

Höhere Entschädigung beabsichtigt

Steag bringt Kohleausstieg vor Verfassungsgericht

Weil ihm die erwarteten Entschädigungen zu niedrig sind, will der Essener Energie-Konzern Steag beim Bundesverfassungsgericht mit einem Eilantrag höhere Entschädigungen durchsetzen.

Weiterlesen ...

Türkei

Türkei-Putsch geht an Energiewirtschaft vorbei

Der Putschversuch in der Türkei wird sich nach Meinung von Experten kaum auf die boomende Energiewirtschaft des Landes auswirken. An den laufenden Aufräumarbeiten ist allerdings Eon beteiligt.

Weiterlesen ...

Speicher

Reicher durch Speicher

Der Markt für Sonnenbatterien boomt dieses Jahr wie nie zuvor. Auch in Wasserstoff-Speicher wird massiv investiert. Finanziell lohnt sich das zwar momentan noch selten – doch neue Technologien befördern den Markt.

Weiterlesen ...

Kohleausstieg

Kohlekraftwerke massiv unter Druck

Steag und RWE geben düsteren Ausblick, während in Berlin über Zwangsstilllegungen diskutiert wird.

Weiterlesen ...

Frage des Monats

„Zahlenbasis und Zielwerte des Klimabeitrag-Vorschlags gehören auf den Prüfstand“

„Wie sinnvoll ist die Klimaabgabe?“, lautet im Mai die Frage des Monats von BIZZ energy today. Hochkarätige Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft haben geantwortet. Lesen Sie hier die Antwort von Steag-Chef Joachim Rumstadt.

Weiterlesen ...

Geschäftszahlen

Steag schüttet 86 Millionen an NRW-Stadtwerke aus

Für das abgelaufene Geschäftsjahr hat der von den Stadtwerken Bochum, Dinslaken, Dortmund, Duisburg, Essen und Oberhausen geführte Stromversorger 86 Millionen Euro an seine kommunalen Eigentümer ausgeschüttet.

Weiterlesen ...

Braunkohle

Steag interessiert an Vattenfall-Sparte

Die Braunkohle-Sparte des schwedischen Versorgers weckt neues Interesse; Vattenfall-CEO Hall drückt bei dem Geschäft indes aufs Tempo.

Weiterlesen ...

Energieversorger

Steag schüttet 86 Millionen Euro aus

Die Steag will mit Sondermaßnahmen einem Jahresminus entrinnen und einen Millionenbetrag an ihre Eigentümer abführen.

Weiterlesen ...

Kohleausstieg

Gabriel will CO2-Reduktion zulasten der Kohle

Kehrtwende? Die neuen Vorgaben des Bundeswirtschaftsministers an die Energieversorger könnten diese zur Abschaltung von Kohlekraftwerken bewegen. Minimal 22 Millionen Tonnen CO2 sollen RWE, Eon, Vattenfall und Co. in den kommenden sechs Jahren sparen.

Weiterlesen ...

Windenergie

PNE Wind und Steag gründen Joint Venture

Kraftwerksbetreiber Steag und Windpark-Projektierer PNE Wind wollen in einer gemeinsamem Gesellschaft ihre Windprojekte in der Türkei forcieren.

Weiterlesen ...

Energiemarkt

Industriegewerkschaft will nationalen Betreiber für deutsche Steinkohle

Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie schlägt eine nationale Betreibergesellschaft für die deutschen Steinkohle-Kraftwerke vor. Eon, RWE, Vattenfall und Co. könnten so ihre oft verlustträchtigen Kraftwerke abgeben.

Weiterlesen ...

Unternehmen

Steag investiert in Windenergie

Der Essener Kraftwerksbetreiber baut für 200 Millionen Euro einen Windpark in Rumänien. Die Anlagen liefert der dänische Turbinenhersteller Vestas.

Weiterlesen ...

Windenergie

Nordex liefert Binnenland-Turbinen an Steag

Der Essener Kraftwerksbetreiber Steag bestellt Anlagen für einen geplanten Park in Brandenburg. Der Auftrag hat ein Volumen in dreistelliger Millionenhöhe und steht für den neuen Windboom an Land.

Weiterlesen ...