Politik
Umweltministerin reagiert auf Urteil des Verfassungsgerichts
Eckpunkte für neues Klimagesetz noch vor dem Sommer

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Konferenz der Ressortchefs
Umweltminister wollen Klimaziel von 62 bis 68 Prozent bis 2030

Weiterlesen ...

Strom
Prognose von Forschern des PIK
EU-Klimaziel kann Kohle bis 2030 aus dem Markt kegeln

Weiterlesen ...

Bilanz 2020 Bundesnetzagentur
Steigende Kosten durch Engpässe im Netz

Weiterlesen ...

Studien von Thinktanks
Deutschland kann schon 2045 klimaneutral sein

Weiterlesen ...

Mobilität
Gegensätzliche Studienergebnisse
Biokraftstoffe - besser oder schlechter als fossiler Diesel?

Weiterlesen ...

Intel-Tochter Mobileye fühlt vor
Erste Robotaxis schon ab 2022 in Deutschland?

Weiterlesen ...

Plan von DB und Luftverkehrsbranche
Einige Flugpassiere sollen auf Inlands-Bahn umsteigen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Uniper schwenkt von Flüssiggas auf Ammoniak um

Weiterlesen ...

Millionen von öffentlicher Hand
Nordisches Reallabor für grünen Wasserstoff gestartet

Weiterlesen ...

H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Verkehrswende

Bikesharing-Markt wächst jährlich um 20 Prozent

Der Boom der Leihfahrräder in Großstädten hält an: Die Nachfrage beflügelt die Investitionen, zeigt eine Prognose. Doch nicht alle Anbieter werden überleben.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Städte haben größere Macht über Treibhausgasemissionen

Städte können mehr für den Klimaschutz tun, als bislang gedacht. Das Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung hat Treibhausgas-Fußabdrücke von Städten berechnet und außerhalb der Stadtgrenzen anfallende Emissionen in den Blick genommen.

Weiterlesen ...

Verkehrswende

Studie: Steuervorteile nach Dieselskandal streichen

Der Preis von Diesel an der Zapfsäule sollte steigen, so das Ergebnis einer Studie. Emissionen würden sinken und der Staat könnte Milliarden zusätzlich in die Verkehrswende investieren.

Weiterlesen ...

CO2-Reduzierung

Viele Hürden für Oberleitungs-Lkw

Elektrifizierte Lastwagen können wirtschaftlich betrieben werden, wenn die Infrastruktur gut ausgebaut und genutzt wird. Außerdem mangelt es noch an der Akteptanz. Das ist das Fazit einer neuen Studie des Fraunhofer-Instituts.

Weiterlesen ...

Grüne Antriebe vs. Fossile

Ölmultis fürchten E-Autos

Aktuelle Studien alarmieren die Mineralölriesen. Shell, BP und Total dämmert: Die Elektromobilität könnte das Ende der fossilen Ära einläuten.

Weiterlesen ...

Treibhausgase

Methanboom gefährdet Klimaziele

Der Ausstoß von Methan stieg während der vergangenen Dekade auf ein Rekordniveau. Wissenschaftler sind alarmiert. Bei der Suche nach den Gründen tappen die Forscher noch im Dunkeln.

Weiterlesen ...

Windkraft

Windanlagen: Schweizer Studie bestätigt besorgte Naturschützer

Naturschützer und Windmüller streiten seit Langem darüber, wie viele Zugvögel tatsächlich durch die Kollision mit einer Windanlage sterben. Eine neue Studie zeigt: Mehr Tiere als bisher angenommen fallen den Windmühlen zum Opfer.

Weiterlesen ...

Klimawandel

Nordsee: Meeresspiegel bereits 16 Zentimeter angestiegen

Ein regionaler Klimabericht des Helmholtz-Zentrums zeigt die Auswirkungen einer bereits spürbaren Erderwärmung. In hundert Jahren werden es demnach nochmals bis zu 3,2 Grad mehr.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Weltbank: Globaler CO2-Preis spart 97 Milliarden Euro

Laut Prognose könnte ein weltweiter Preis für Kohlenstoffe die Kosten für die Einhaltung der Pariser Klimaziele bis Mitte des Jahrhunderts halbieren.

Weiterlesen ...

EEG

Streit um Energie-Extrakosten

Die von der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft beklagten Kosten der Energiewende von 520 Milliarden Euro bis 2025 schlagen medial hohe Wellen. Das Berliner Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft hält dagegen: Konventionelle Energien sind sogar noch teurer, bloß bleiben die Kosten bisher versteckt.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

PwC-Neuwagen-Studie: Stromer überholen Verbrenner 2028

Frankfurter Automarkt-Analysten halten die E-Auto-Revolution in Europa für unaufhaltsam. Allerdings bleiben laut der Prognose teilelektrische Hybride noch jahrelang beliebter als reine Elektroautos.

Weiterlesen ...

Umfrage

Drohender Energiewende-Frust in Ostdeutschland

Zu teuer, zu ungerecht, zu kleinteilig organisiert: Die östlichen Bundesländer verzeichnen zwar die größten Anteile an Strom aus Erneuerbaren, doch die Akzeptanz der Energiewende schwindet.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

McKinsey-Studie zur E-Mobilität: Chinas Autobauer haben Nase vorn

Die E-Mobilitäts-Offensive der Regierung in Peking zeigt Erfolg. Erstmals liegt China beim Ranking der wichtigsten E-Auto-Hersteller auf Platz eins. Dort können Autokäufer zwischen weitaus mehr Modellen wählen als in Deutschland.

Weiterlesen ...

Wasserstoff

Brennstoffzelle bekommt Auftrieb

Was in der Automobilbranche trotz jahrelanger Forschung bislang nicht funktionierte, soll jetzt auf der Schiene Wirklichkeit werden: Wasserstoffloks sollen Dieselfahrzeuge ablösen. Ein Passus im neuen EEG könnte das beschleunigen.

Weiterlesen ...

China

Neuer Wind für China

MIT-Studie: China könnte den Windstromanteil bis 2030 auf 26 Prozent steigern – sofern Anlagenbauer einige Auflagen beachten.

Weiterlesen ...

Speicher

Fahrende Stromspeicher für ein stabiles Netz

Ein Forschungsprojekt zeigt: E-Autos als Stromspeicher können Schwankungen im Netz weitgehend ausgleichen. Einige Haken hat das Konzept allerdings noch.

Weiterlesen ...

Mobilität

E-Autos rechnen sich mit Kaufprämie schnell

Schon nach knapp dreieinhalb Jahren zahlt sich die Anschaffung eines Stromers aus, lautet das Ergebnis einer soeben veröffentlichten Studie der Ruhr-Universität Bochum. Allerdings gilt das nur für Kleinwagen.

Weiterlesen ...

Studie

Knapp jedes vierte Stadtwerk kämpft ums Überleben

Betreiber konventioneller Kraftwerke sind laut einer Studie des Beratungshauses PwC besonders betroffen.

Weiterlesen ...

E-Autos

Fraunhofer-Studie empfiehlt mehr E-Autos beim Carsharing

Vor allem Carsharing-Anbieter sollten in den kommenden Jahren auf Stromer-Flotten setzen. Der Bundesverband Carsharing fordert deshalb auch eine Kaufprämie für seine Mitglieder.

Weiterlesen ...

Cybersicherheit

Weltenergierat-Studie: Branche hat große Angst vor Hackern

Die Energiewirtschaft fürchten in Folge der Digitalisierung verheerende Angriffe. IT-Experten beruhigen indes.

Weiterlesen ...