Anzeige
Anzeige

Stromnetz

Bund erwägt Einstieg bei Tennet

Der Staat übernimmt wieder mehr Kontrolle über die Energienetze. Nach dem Einstieg beim Netzbetreiber 50Hertz erwägt der Bund jetzt, sich am größten deutschen Netzbetreiber Tennet zu beteiligen.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Hitachi, Mitsubishi und Engie koppeln E-Auto mit smartem Gebäude

Elektroautos lassen sich per "V2X-Lader" mit Gebäuden verbinden, um sie energieautark zu machen. Gekoppelt mit dem Stromnetz wirkt die Technologie zudem stabilisierend und kostensenkend.

Weiterlesen ...

Energiewirtschaft

Blockchain: Rettung für die Netze

Milliarden Geräte müssen für die dezentrale Energiewende integriert werden. Das deutsche Blockchain-Vorzeigeprojekt im Allgäu setzt hier an und geht nun in die Praxisphase.

Weiterlesen ...

Offshore

Deutlich mehr Windstrom aus der Nordsee

Der Netzbetreiber Tennet hat im ersten Halbjahr 50 Prozent mehr Strom aus Nordseewindparks erhalten als in den ersten sechs Monaten des Vorjahres. Das Unternehmen rechnet mit weiterem Zuwachs.

Weiterlesen ...

Kapazitätsmärkte

Kampf um Gaskraftwerke

Noch wenige Tage, dann fällt eine weitreichende Entscheidung für den Energiemarkt. Die Bundesnetzagentur legt fest, ob die großen Netzbetreiber in Eigenregie Reservekraftwerke bauen sollen. Die Stadtwerke wehren sich.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Wenn das Windrad mit dem Netz redet

Im Internetzeitalter schwer vorstellbar, aber bei der Sicherheit der Stromversorgung stimmen sich die Beteiligten kaum miteinander ab. Eine neue Digital-Kooperation soll das ändern.

Weiterlesen ...

Ärger um Angleichung der Netzentgelte

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) will die Gebühren für Übertragungsnetze bundesweit vereinheitlichen. Der Bundesrat zeigt Zustimmung, die Bundestagsfraktionen bleiben zerstritten.

Weiterlesen ...

Strompreise

Notmaßnahmen im Netz: Kosten weiterhin hoch, aber rückläufig

Die Stabilisierung des deutschen Höchstspannungsnetzes verschlingt weiter enorme Summen. Immerhin: Eine Auswertung von bizz energy zeigt, dass sie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum leicht rückläufig sind.

Weiterlesen ...

Stromnetz

Bayerns Regierung krittelt weiter an Stromautobahnen

Kaum liegen Vorschläge für neue Streckenführungen großer Stromautobahnen auf dem Tisch, meldet die CSU einem Pressebericht zufolge Änderungen an. Grundsätzlich will die Landesregierung den Bau nun aber unterstützen.

Weiterlesen ...

Stromversorgung

Nächster Netzbetreiber kündigt Care Energy

Erneut rutschen Stromkunden von Care Energy in die teure örtliche Ersatzversorgung. Die Zahl der Betroffenen dürfte in die Zehntausende gehen.

Weiterlesen ...

Windenergie

Netzagentur: Kein Spielraum für bessere Leitungsauslastung

Die Bundesnetzagentur weist Darstellungen aus der Grünstrombranche zurück, neue digitale Technologien könnten das Abregeln von Windrädern verhindern oder den Bau von Stromleitungen überflüssig machen.

Weiterlesen ...

Netzausbau

Netzausbau verzögert sich weiter

Laut einem neuen Bericht der Bundesnetzagentur sollen die Stromautobahnen erst 2025 in Betrieb genommen werden.

Weiterlesen ...

Lastmanagement

Lastmanagement will nicht zünden

Abschaltbare Lasten von Industriebetrieben sollen für ein stabiles Stromnetz sorgen. Die Novelle der entsprechenden Verordnung will das Bundeskabinett demnächst beschließen. Doch der Nutzen bleibt in der Branche umstritten.

Weiterlesen ...

Offshore-Markt

Offshore-Wind boomt

2015 übertrugen die Windparks in der deutschen Nordsee fast sechs Mal so viel Strom wie im Vorjahrjahreszeitraum.

Weiterlesen ...

Windstrom

Tennet installiert Konverterplattform in der Nordsee

Die Umwandlunsplattform DoIWin beta mit 916 Megawatt Übertragungskapazität nördlich von Norderney soll Weltrekord aufstellen.

Weiterlesen ...

Windbranche

Siemens stellt vierten Windpark in der Nordsee fertig

Der Technologieriese übergibt die Anlage mit einer Kapazität von 690 Megawatt an den Netzbetreiber Tennet.

Weiterlesen ...

Energieversorgung

Gemeinsamer Markt für Reserveenergie

Deutschland, Österreich, Niederlande und die Schweiz kooperieren seit dieser Woche bei der Ausschreibung der Regelleistung. Die Netzbetreiber hoffen auf finanzielle Einsparungen.

Weiterlesen ...

Strommarktdesign

Tennet lobt Energieminister Gabriel

Der niederländische Staatskonzern begrüßt die Absage des Bundeswirtschaftsministers an einen Kapazitätsmarkt und will 12 bis 14 Milliarden Euro in den deutschen Netzausbau investieren.

Weiterlesen ...

Netzausbau

Tennet nimmt weiteren Nordsee-Anschluss in Betrieb

Die etwa 85 Kilometer nordwestlich der Insel Helgoland gelegene Offshore-Plattform der HelWin1‑Verbindung kann Strom für mehr als 700.000 Haushalte übertragen.

Weiterlesen ...