Politik
Verbände kritisieren Stocken der Gespräche
Union muss klären, wer zum EEG verhandelt

Weiterlesen ...

ZSW und BDEW
Erneuerbare trotzen einigermaßen der Dunkelflaute

Weiterlesen ...

Jahrestagung des Verbandes Kommunaler Unternehmen
Parteien wollen Wasserstoff-Champagner verdünnen

Weiterlesen ...

Strom
Umfrage unter Stromkunden
Flexiblere Tarife durch Smart-Meter vorstellbar

Weiterlesen ...

Sonnenenergie in Brandenburg
Flächenland sucht neue Photovoltaik-Flächen

Weiterlesen ...

Zweite Runde der Steinkohle-Ausschreibungen
Abschalten kostet weniger, bringt aber auch weniger fürs Klima

Weiterlesen ...

Mobilität
Elektromobilität
Teslas Kritik an deutscher Genehmigungspraxis trägt Früchte

Weiterlesen ...

Neuer Branchentrend
Lastenräder rund um die Uhr verfügbar

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum THG-Quoten-Gesetz
Bundesrat will mit Biosprit fliegen lassen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Wandel in der Energieregion
Lausitz plant Fabrik für grünes Methanol

Weiterlesen ...

Salzgitter AG startet Sektorkopplung
Erster Windstrom soll Stahl ergrünen lassen

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Offshore-Windenergie

Siemens schließt erste Nordsee-Offshore Plattform an

BorWin2 hat eine Kapazität von 800 Megawatt.

Weiterlesen ...

EEG-Umlage

Deutlich im Plus

Fast drei Milliarden Euro Guthaben weisen die Übertragungsnetzbetreiber nach Ablauf des vergangenen Jahres auf dem von ihnen verwalteten Konto aus.

Weiterlesen ...

EEG-Umlage

Ökostrom-Umlage 2015 sinkt auf hohem Niveau

Das Ministerium von Bundeswirtschaftsminister Gabriel hat die Umlage auf 6,17 Cent festgelegt. Nach Berechnungen der Strombranche hätte sie niedriger ausfallen können.

Weiterlesen ...

Netzbetreiber

Personal für Stromnetz-Instandhaltung schwindet

Kieler Unternehmensberatung warnt vor Verzögerungen beim Netzausbau – wegen künftigem Personalmangel.

Weiterlesen ...

Offshore-Windenergie

Größte Konverterstation steht

Technikriese Siemens hat mit Sylwin Alpha seine vierte Konverterplattform mit 864 Megawatt für den Anschluss der Offshore-Windparks in der Nordsee installiert. Bisher waren die Umrichter auf hoher See für die Münchner ein Verlustgeschäft.

Weiterlesen ...

Offshore-Windenergie

Vorsicht, große Steckdose!

Offshore-Windkraft gilt als überteuert. Jetzt greift die Industrie an und will die Kosten radikal senken. Es ist die letzte Chance.

Weiterlesen ...

Bilanz

Tennet „größter Investor in die deutsche Energiewende“

Der niederländische Übertragungsnetzbetreiber Tennet steigerte 2013 Ergebnis und Umsatz, aber auch die Nettoverschuldung. Mit 1,5 Milliarden Euro steckte das Unternehmen den Großteil seiner Investitionen in den Ausbau des deutschen On- und Offshore-Netzes.

Weiterlesen ...

Video-Interview

„Viele Kaufinteressenten“

Unser Finanzkolumnist Gerard Reid glaubt, dass Tennet seine deutsche Tochter bald abstoßen wird. Im aktuellen BIZZ energy talk nennt Reid gleich auch mögliche Käufer, darunter den belgischen Elia-Konzern und China State Grid.

Weiterlesen ...

Gaskraftwerke

Mit Vollgas ins Minus

Der norwegische Energieversorger Statkraft beklagt hohe Verluste mit deutschen Gaskraftwerken. Die Betriebskosten lägen demnach bei jährlich bis zu 20 Millionen Euro, der Ertrag aus dem Stromverkauf bei nur einer Million.

Weiterlesen ...

Netzausbau

Stromtrassen auf dem Prüfstand

Der gedrosselte Erneuerbaren-Ausbau könnte auch den Bedarf an neuen Stromtrassen senken. Die geplanten Ausbauziele der neuen Regierung fließen 2015 in den Netzentwicklungsplan der Übertragungsnetzbetreiber ein.

Weiterlesen ...

Netzausbau

Neue Mega-Leitung für Windstrom

Die Übertragungsnetzbetreiber Tennet und TransnetBW bauen insgesamt 800 Kilometer an Hochspannungsleitungen von Schleswig-Holstein nach Baden-Württemberg und Bayern. Das Netz soll Windstrom in den Süden transportieren. Die Unternehmen sprechen von der Hauptschlagader der Energiewende.

Weiterlesen ...

Kraftwerke

Bedarf an Reserveleistung steigt rapide

Im Winter 2015 müssen Kraftwerksbetreiber laut Bundesnetzagentur Anlagen mit einer Leistung von 4,8 Gigawatt als Reserve vorhalten. Das ist fast doppelt so viel wie für 2013/14 vorgesehen.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Siemens erwartet starken Ausbau der Windenergie

Der Industriekonzern rechnet mit einer Vervierfachung der weltweiten Windenergiekapazitäten bis zum Jahr 2030. Boomen könnte die Nachfrage vor allem in Asien und im pazifischen Raum.

Weiterlesen ...

Personalie

Tennet bekommt neuen CFO

Zum 1. August 2013 wird Otto Jager neuer Chief Financial Officer der Tennet Holding.

Weiterlesen ...

Offshore-Windenergie

Stillstand auf hoher See

Die Bundesregierung will saubere Kraftwerke auf hoher See errichten. Doch die ehrgeizigen Ziele drohen zu scheitern. Wegen unklarer Förderbedingungen nach 2017 halten sich die Investoren zurück.

Weiterlesen ...

Windenergie

Neue Offshore-Allianz

Die beiden großen Netzbetreiber Tennet und 50 Hertz haben eine Kooperation für einen schnelleren Ausbau der Offshore-Windenergie ins Leben gerufen. Mit im Boot sitzen die Betreiber der Windparks.

Weiterlesen ...

Strommarkt

Einmal Fjord und zurück

Deutschland und Norwegen sollen beim Stromhandel enger zusammenarbeiten. Dafür spricht sich ein Bündnis aus Netznetzbetreibern und Nichtregierungsorganisationen beider Länder aus. Noch fehlt es an nötigen Stromleitungen.

Weiterlesen ...

Pilotprojekt

Stromnetz statt Sparbuch

Netzbetreiber Tennet will Bürgern die Möglichkeit geben, sich über eine Anleihe am Bau einer Stromleitung in Schleswig-Holstein zu beteiligen. Um Geld geht es dem Unternehmen dabei nicht, sondern um Akzeptanz für das Projekt.

Weiterlesen ...

Offshore-Windenergie

Anbindung auf Vorrat

Der Netzbetreiber Tennet warnt vor Investitionsruinen auf hoher See. Das Unternehmen werde in den nächsten Jahren deutlich mehr Offshore-Anschlüsse bauen, als Windparks in der Nordsee entstehen. Milliarden-Investitionen drohen buchstäblich ins Wasser zu fallen.

Weiterlesen ...