Anzeige
Anzeige

Erdgas-Pipeline

Nord Stream 2: EU plant Maßnahmen gegen US-Sanktionen

Die USA versuchen die geplante Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 mit Sanktionen zu verhindern. Sie fürchten um den Absatz ihres Fracking-Gases. Nun bereitet die EU Gegenmaßnahmen vor.

Weiterlesen ...

US-Energiepolitik

Ausbau der Erneuerbaren lässt Trump ins Leere laufen

Die Energiepolitik des US-Präsidenten droht an der ökonomischen Realität zu scheitern. Wind- und Solarenergie sind in den USA inzwischen billiger als Strom aus Kohle.

Weiterlesen ...

Energieversorger

PG&E-Insolvenz bedroht Erneuerbaren-Branche

Milliardenverträge stehen auf der Kippe: Die Pleite des US-Stromkonzerns PG&E nach den verheerenden Waldbränden in Kalifornien droht zu einem gigantischen Problem für Produzenten und Lieferanten von erneuerbarer Energie zu werden.

Weiterlesen ...

Luftfahrt

Drohnen im Energiesektor: Firmen wollen außer Sichtweite fliegen

Energieversorger in den USA setzen zunehmend Drohnen ein. Der Trend geht zum Fliegen außer Sichtweite mithilfe von Bordkameras. In Deutschland tun sich Unternehmen wegen strenger Regulierung damit noch schwer.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

IEEFA-Studie: Traum von der sauberen Kohle ist aus

Mit milliardenschwerer staatlicher Förderung wollten die USA zum Vorreiter für klimafreundliche Kohleenergie werden. Eine Studie zieht nun vernichtende Bilanz.

Weiterlesen ...

Stromerzeugung

USA legen immer mehr Kohlekraftwerke still

Es steht schlecht um die von US-Präsident Donald Trump gehätschelte Kohleindustrie. Viele ihrer veralteten Kraftwerke haben keine Chance gegen billiges Fracking-Gas und erneuerbare Energien. Die Zahl der Schließungen erreicht 2018 einen Rekord.

Weiterlesen ...

Energiewende

US-Stromnetz: Hawaii weist den Weg in die Zukunft

Das Stromnetz der USA zerfällt, weil dringende Investitionen unterbleiben. Gelingt den USA der energiepolitische Durchbruch – oder endet das Land als Industriemuseum des 20. Jahrhunderts?

Weiterlesen ...

Fossile Energie

USA verstromen weniger Kohle

Die Stromerzeugung aus Kohle verliert in den USA langsam an Bedeutung, obwohl sich US Präsident Donald Trump für fossile Energieträger stark macht. Der Vormarsch der Photovoltaik geht weiter.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

USA: Robotertaxis werden elektrisch

Sie sind längst keine Utopie mehr: Roboterautos finden den Weg in die Stadt, vor allem in den USA. Auch die Energiewirtschaft wird von den autonomen Fahrzeugen revolutioniert.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Tesla fällt in USA aus der Förderung – Ärger auch in Deutschland

Weil Tesla in den USA 200.000 E-Autos ausgeliefert hat, läuft die staatliche Förderprämie aus. Hierzulande müssen 800 Tesla-Kunden nun ihren Umweltbonus für das Model S zurückzahlen.

Weiterlesen ...

CO2-Emissionen

Klimawandel: Erster US-Bundesstaat verklagt Ölfirmen

Der US-Bundesstaat Rhode Island will Ölfirmen wie Exxon Mobil, Chevron, BP und Shell für ihre Beiträge zum Klimawandel zur Rechenschaft ziehen. Diese haben sich bereits eine Strategie zurechtgelegt.

Weiterlesen ...

Photovoltaik

Trumps Strafzölle auf Solaranlagen: „Fehlgeleitete Entscheidung“

Mit den Strafzöllen auf Solarmodule will Donald Trump vor allem China treffen. Kritiker prognostizieren steigende Preise für Solaranlagen und den Verlust von US-Arbeitsplätzen.

Weiterlesen ...

Windenergie

Trump-Regierung setzt auf Offshore-Expertise aus Dänemark

Obwohl von Kohle-Fans regiert, vereinbaren die USA mit Dänemark eine Zusammenarbeit zum Ausbau von Windparks vor ihren Küsten.

Weiterlesen ...

Photovoltaik

US-Arbeitsministerium unterstützt Ex-Solarworld-Angestellte

Die amerikanische Behörde sieht weitreichende Unterstützung für entlassene Mitarbeiter von Solarworld Americas vor. Sie begründet dies mit Billigimporten, die zu den Jobverlusten geführt hätten.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

USA und China fahren mit E-Autos voran

Die wichtigsten Zukunftsmärkte für Elektroautos sind die USA und China gefolgt von Europa. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Bloomberg New Energy Finance. Der große Durchbruch lässt vorerst auf sich warten, setzt aber ab 2030 umso massiver ein.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energie

Speicher-Start-up Sonnen greift Tesla in den USA an

Der Speicher-Anbieter Sonnen aus dem Allgäu stattet eine kleine Stadt in Arizona vollständig mit PV-Anlagen und Batterien aus. Das Heimspeicherprojekt „made in Germany“ ist das größte in den USA.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

Kalifornien sind Gaskraftwerke zu schmutzig

Die Aufsichtsbehörde für öffentliche Versorgungsunternehmen im US-Bundesstaat Kalifornien hat sich gegen die Modernisierung eines Gaskraftwerks ausgesprochen und fordert stattdessen den Ausbau erneuerbarer Energien und von Stromspeichern.

Weiterlesen ...

Photovoltaik

US-Solarindustrie warnt vor Importzöllen

Nutzen oder schaden Sanktionen von Solar-Importen der amerikanischen Industrie? US-Präsident Donald Trump wird über die umstrittene Petition von Suniva und Solarworld entscheiden.

Weiterlesen ...

Flüssig-Erdgas

Trumps neue Tankerdiplomatie

Verflüssigtes Erdgas (LNG) wird zum wichtigsten Hebel in Donald Trumps Strategie, die USA zur Großmacht auf dem Gasmarkt zu machen. Russland will an der Ostsee mit einem eigenen LNG-Terminal dagegenhalten.

Weiterlesen ...

Globale Energiewende

Deutschland vertieft Energiekooperation mit Mexiko

In den USA setzt man auf fossile Energien, südlich der Grenze auf Erneuerbare: In Mexiko dringt der Energiewende-Gedanke zunehmend durch. Deutschland möchte helfen.

Weiterlesen ...