Anzeige
Anzeige

Mobilität

Scheuer will Milliarden für mehr Klimaschutz im Verkehr

Der Verkehrsminister will milliardenteure Förderprogramme für den Klimaschutz in seinem Sektor. Bis zu 75 Milliarden Euro bis 2030 sind im Gespräch. Daran gibt es massive Kritik.

Weiterlesen ...

Brennstoffzellen

Verkehrsministerium fördert „Wasserstoff-Regionen“

Mit einem neuen Förderprojekt will das Bundesverkehrsministerium der Wasserstoff-Wirtschaft auf die Sprünge helfen. Regionen können sich um insgesamt 21 Millionen Euro bewerben.

Weiterlesen ...

Mobilität

Afrikas Städte könnten Schlüsselrolle bei CO2-Vermeidung spielen

Die Bevölkerung Afrikas wird am schnellsten wachsen. Vor allem in seinen Städten lässt sich nach Ansicht der Initiative „Mobilise Your City“ ein starker Anstieg der Verkehrsemissionen vermeiden.

Weiterlesen ...

EU-Ranking

Energieeffizienz: Deutschland nur auf Platz vier

Deutschland hat großen Nachholbedarf im Industrie- und Verkehrssektor. Großbritannien, Irland und Spanien schneiden im EU-weiten Energieeffizienz-Ranking besser ab.

Weiterlesen ...

Raffinerien

Politik für grünen Wasserstoff

Abgeordnete der Großen Koalition machen sich für den Einsatz von grünem Wasserstoff in Raffinerien stark: Sie sind dafür, dass er auf die Treibhausgas-Quote angerechnet wird.

Weiterlesen ...

Investitionen

Zeitenwende bei Erneuerbaren

Bei der Energiewende richtet sich die Aufmerksamkeit vor allem auf die Zahl neu installierter Windparks und Solarmodule. Doch wie aktuelle Daten zeigen, sind Biokraftstoffe und schon bestehende Anlagen für das wirtschaftliche Wachstum inzwischen wichtiger.

Weiterlesen ...

Wissenschaft

Verkehrswende: Ministerium schüttet 130 Millionen Euro für Forschung aus

Gefördert werden sollen Projekte zu strombasierten Kraftstoffen auf der Schiene, auf der Straße und zu Wasser.

Weiterlesen ...

Straßenverkehr

Steigende Emissionen gefährden Klimaziele

Weil der Straßenverkehr in Zukunft weiter zunimmt und der Transport von Waren immer mehr Emissionen verursacht, müssen Staaten mehr tun, um den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Das zeigt eine neue Studie.

Weiterlesen ...

Verkehr

Absage an Wasserstoff und Biosprit

Das Öko-Institut präsentiert einen Zukunftsfahrplan für den klimaneutralen Verkehr. Grüner Wasserstoff und Biosprit werden darin wegen Ineffizienz und vergleichsweise hohen Kosten zur Nebensache erklärt.

Weiterlesen ...

EU

Šefčovič will Innovationsdruck auf die Autobranche erhöhen

Kommissionsvizepräsident im Gespräch mit bizz energy: Auch Europas Luft- und Seeverkehr muss schneller emissionsfrei werden.

Weiterlesen ...

Nachhaltige Entwicklung

Städte außer Kontrolle

Megacities weltweit droht der Klimakollaps, weil die Menschen massenhaft in die Städte strömen. Mit lokalen Projekten versucht die GIZ, die Entwicklung erträglicher zu machen.

Weiterlesen ...

Energieeffizienz

Deutscher Industrie droht Zweitklassigkeit

Deutschland ist Weltmeister in Sachen Energieeffizienz, doch laut einer aktuellen Studie droht die Industrie ihre Spitzenstellung zu verlieren. Im Verkehr kommt die Heimat des Automobils sogar nur auf Rang zehn.

Weiterlesen ...

Interview

"Solar- und Windkraft schon heute wettbewerbsfaehig"

Der mexikanische Umweltstaatssekretär Rodolfo Lacy über die Klimaschutzziele seines Landes, Atomkraft, grüne Anleihen und die neue UN-Klimadiplomatin Patricia Espinosa.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

EU-Kommission legt Klimaschutzpaket vor

Deutschland soll seinen Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase bis 2030 um 38 Prozent senken. Unsicherheit herrscht derzeit noch über die Rolle Großbritanniens – das Land ist in dem Plan noch Teil der EU.

Weiterlesen ...

Verkehr

Güterverkehr auf der Straße unter Strom

Seit Mittwoch fahren die ersten Lkw mit Oberleitung auf schwedischen Straßen. Entwickelt wurden sie vom deutschen Technikriesen Siemens und der VW-Tochter Scania.

Weiterlesen ...

Grüner Verkehr

"Elektromobilität ist zu autozentriert"

Auf der heute beginnenden Ergebniskonferenz des Schaufensterprogramms Elektromobilität in Leipzig will sich die Bundesregierung selbst feiern. Doch ihr Ziel von einer Million Elektroautos bis 2020 ist zur Luftnummer geworden.

Weiterlesen ...

Frage des Monats

"Einziger effizient emissionsfreier Energieträger"

Im März fragte bizz energy: "Kommt die Wasserstoff-Wirtschaft?“ Topmanager und Wissenschaftler haben geantwortet. Lesen Sie hier die Antwort von Werner Diwald, dem Vorstandsvorsitzenden des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verbands.

Weiterlesen ...

Energiewende

Regierungsbericht zur Energiewende zeigt Nachholbedarf

Deutschland wird die Klima- und Energiesparziele bis 2020 voraussichtlich verfehlen. Insbesondere im Bereich Wärme und Verkehr.

Weiterlesen ...

CO2-Emissionen

Bundesregierung will Autoabgase reduzieren

Um mehr als ein Viertel weniger CO2 soll durch den Verkehr bis 2030 entstehen. Auch das Ziel der Bundesregierung von einer Million Elektroautos bis 2020 soll dazu beitragen.

Weiterlesen ...

Mobilität

Bundesregierung will weniger Emissionen im Verkehr

Bis zum Jahr 2050 soll der Energieverbrauch im Verkehr um 40 Prozent sinken. So sieht es die neue Kraftstoffstrategie der Bundesregierung vor. Vor allem Elektroautos sollen für weniger Abgase sorgen.

Weiterlesen ...