Anzeige
Anzeige

Brennstoffzellen

"Das ist die ultimative Elektromobilität"

Wasserstoff-Experte Werner Tillmetz erklärt, wie die Autobauer VW, BMW und Daimler der Brennstoffzelle mit dem Projekt "Autostack-Industrie" zum Durchbruch verhelfen wollen.

Weiterlesen ...

Antrieb der Zukunft

Vernebelte Sicht

Steuersubventionen und schmutzige Tricks der deutschen Autobauer haben den Diesel jahrzehntelang künstlich gehypt. Doch anstatt jetzt konsequent auf Elektromobilität zu setzen, wollen die Hersteller den Diesel mit allen Mitteln retten.

Weiterlesen ...

Kolumne

Umweltfreundlicher Diesel ist ein Fake

Angesichts der hohen Luftbelastung ist nun auch in München ein Diesel-Fahrverbot geplant. Unser Kolumnist Ferdinand Dudenhöffer stellt fest: Selbst die CO2-Bilanz ist beim Pkw-Diesel schlechter als beim Benziner.

Weiterlesen ...

Kolumne

Dieselgate ist überall

VW steht am Pranger, aber in diesem absurden Schauspiel gibt es viel mehr schwarze Schafe. Eine Kolumne von Ferdinand Dudenhöffer. 

Weiterlesen ...

Mobilität

Completely knocked down

Mit kurzatmigen Deals und hohen Schutzzöllen wird Donald Trump die globale Autoindustrie in den nächsten Jahren umkrempeln. Eine Kolumne von Ferdinand Dudenhöffer. 

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Autokonzerne bauen 350-kW-Netz auf

BMW, Daimler, VW und Ford treiben das Schnellladen für E-Autos mit langer Reichweiter voran und kündigen ein europaweites Ladenetz an.

Weiterlesen ...

Kommentar der Woche

Warum Trumps Sieg für VW eine Niederlage ist

Je mehr Wahlversprechen Trump einlöst, desto schwieriger wird es für den Wolfsburger Autokonzern in den USA. Der Kommentar der Woche von Ferdinand Dudenhöffer.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Gabriel poltert in Peking gegen Elektro-Quoten

Ein radikales Verfahren zur Absatzsteigerung von E-Autos in China erschreckt die deutsche Industrie – und den Bundeswirtschaftsminister.

Weiterlesen ...

EXKLUSIV-INTERVIEW

"Dieselgate ist eine Katastrophe für die deutsche Wirtschaft"

Klaus Töpfer, ehemaliger Bundesumweltminister und Exekutivdirektor des UN-Umweltprogramms, über Schadenersatz für deutsche VW-Kunden, Klimaschutz und Gemeinsamkeiten von Donald Trump und der AfD.

Weiterlesen ...

KOMMENTAR DER WOCHE

Paris zwischen Diesel und Strom

Ein Verbot konventioneller Antriebe ab 2030 würde gut funktionieren. Der Kommentar der Woche von unserem Kolumnisten Ferdinand Dudenhöffer.

Weiterlesen ...

Mobilität

Bosch beschuldigt VW

Der schwäbische Konzern nutzt Fragen des Dieselgate-Untersuchungsauschusses im Europaparlament für eine Breitseite gegen VW und andere Autohersteller.

Weiterlesen ...

Chinas Automarkt

Volkswagen steigt in Chinas boomenden E-Auto-Markt ein

Mit einem neuen Gemeinschaftsunternehmen will VW-Chef Michael Müller die Abdeckung des chinesischen Marktes verbreitern.

Weiterlesen ...

Kommentar der Woche

Die Musik spielt in Asien

Deutschland ist als Standort für die Batterie- und Zellproduktion keine Option mehr ist. Warum die Bundesregierung dafür Mitverantwortung trägt. Der Kommentar der Woche von unserem Kolumnisten Ferdinand Dudenhöffer.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

VW forscht an Superspeichern

Mit Kondensatoren will Volkswagen die Reichweite von Elektroautos erhöhen. Helfen soll dabei ein Kniff aus den Kindertagen der Stromfahrzeuge.

Weiterlesen ...

Volkswagen

Dieselgate: VW droht Strafverfahren in den USA

Im Zuge der Abgas-Affäre haben US-Behörden offenbar genug Belege für „kriminelles Fehlverhalten“ von VW gesammelt, um ein Strafverfahren einzuleiten.

Weiterlesen ...

Elektromobilität

Die Tankstelle im Garagenboden

Noch gibt es kaum Ladesäulen für Elektroautos, da arbeiten Hersteller bereits daran, Kabel überflüssig zu machen. Den Anfang beim kontaktlosen Laden will im kommenden Jahr Mercedes machen.

Weiterlesen ...

Abgas-Skandal

Dieselgate: Musterkläger gegen VW

Ein Großteil der Anlegerklagen gegen VW bezüglich des Diesel-Skandals kann gemeinsam in einem Musterverfahren verhandelt werden. Das hat das Landgericht Braunschweig nun ermöglicht.

Weiterlesen ...

Speicher

Fahrende Stromspeicher für ein stabiles Netz

Ein Forschungsprojekt zeigt: E-Autos als Stromspeicher können Schwankungen im Netz weitgehend ausgleichen. Einige Haken hat das Konzept allerdings noch.

Weiterlesen ...

Dieselgate

Terror in Brüssel: Dieselgate-Untersuchungsausschuss des Europäischen Parlaments verschiebt erste Sitzung

Nach den Terroranschlägen im Europaviertel und am Flughafen in Brüssel fiel die für gestern geplante Sitzung des Untersuchungsausschusses aus.

Weiterlesen ...

Grüne Mobilität

VW arbeitet an grünem Image

Konzernchef Müller will mehr Stromer auf die Straße bringen. Er fordert ein flächendeckendes Netz von Stromtankstellen in Europa.

Weiterlesen ...