Anzeige
Anzeige

Strompreis

Neue Milliardenkosten für Netzausbau

Stromkunden drohen neue Belastungen durch den Ausbau der Netze. Die Verbraucherzentralen kritisieren, die Bundesregierung habe selbst ihre wichtigste Kontrollmöglichkeit aus der Hand gegeben.

Weiterlesen ...

Strompreis

Transparenz mit Hintertürchen

Pro Jahr zahlen Verbraucher und Unternehmen Milliarden an Entgelten für das Strom- und Gasnetz. Die Rechtmäßigkeit lässt sich gerichtlich kaum prüfen. Der Widerstand gegen dieses Black-Box-Prinzip wächst.

Weiterlesen ...

Strommarkt

Wettbewerbshüter verbessern Preisinfos

Das Bundeskartellamt und die Bundesnetzagentur wollen künftig detaillierter darüber berichten, wie sich die Strompreise in Deutschland entwickeln. Das kündigte ein Behördensprecher gegenüber bizz energy an.

Weiterlesen ...

Solarenergie

Neuer Nadelstich für Solarfreunde

Wer sich ab 2018 eine Solaranlage aufs Dach setzt, soll gezwungen werden können, die Kosten für einen Smart Meter zu tragen. Das berichtete bizz energy exklusiv. Die Grünen sehen darin Schikane, Verbraucherschützer einen doppelten Skandal.

Weiterlesen ...

Energiewende

Milliarden-Poker ums Stromnetz

Weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit regelt das Bundeswirtschaftsministerium gerade neu, wie viel Geld die Betreiber des Stromnetzes jährlich bekommen. Verbraucherschützer halten den Prozess für wenig demokratisch und fordern mehr Transparenz.

Weiterlesen ...

Große Koalition

Neue Staatssekretäre für Energie und Umwelt

Nach den Ministerposten haben Union und SPD nun auch die Staatssekretärsposten besetzt. Darunter befinden sich einige prominente Köpfe. So wechselt der Chef des Thinktanks Agora Energiewende, Rainer Baake, ins neue Energie- und Wirtschaftsministerium.

Weiterlesen ...

BIZZ-Exklusiv

„Wir müssen das Fördersystem entrümpeln“

Urban Windelen

Holger Krawinkel, Energieexperte bei der Verbraucherzentrale Bundesverband, im Interview mit BIZZ energy today über Wege, die Kosten für den Ausbau der erneuerbaren Energien zu senken, die Offshore-Windkraft und ein Bundesamt für Energie.

Weiterlesen ...