Politik
Verbände kritisieren Stocken der Gespräche
Union muss klären, wer zum EEG verhandelt

Weiterlesen ...

ZSW und BDEW
Erneuerbare trotzen einigermaßen der Dunkelflaute

Weiterlesen ...

Jahrestagung des Verbandes Kommunaler Unternehmen
Parteien wollen Wasserstoff-Champagner verdünnen

Weiterlesen ...

Strom
Umfrage unter Stromkunden
Flexiblere Tarife durch Smart-Meter vorstellbar

Weiterlesen ...

Sonnenenergie in Brandenburg
Flächenland sucht neue Photovoltaik-Flächen

Weiterlesen ...

Zweite Runde der Steinkohle-Ausschreibungen
Abschalten kostet weniger, bringt aber auch weniger fürs Klima

Weiterlesen ...

Mobilität
Elektromobilität
Teslas Kritik an deutscher Genehmigungspraxis trägt Früchte

Weiterlesen ...

Neuer Branchentrend
Lastenräder rund um die Uhr verfügbar

Weiterlesen ...

Stellungnahme zum THG-Quoten-Gesetz
Bundesrat will mit Biosprit fliegen lassen

Weiterlesen ...

Wärme
Elektromobilität
Spitzentreffen zur Spitzenglättung verlief nicht spitzenmäßig

Weiterlesen ...

Preisvergleiche 2020 und 2021
Energie teurer, aber preiswerter als vor Jahresfrist

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung
"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
H2-Studie der Stiftung der IG BCE
"Bunter" Wasserstoff wird bis 2050 von allein grün

Weiterlesen ...

Wandel in der Energieregion
Lausitz plant Fabrik für grünes Methanol

Weiterlesen ...

Salzgitter AG startet Sektorkopplung
Erster Windstrom soll Stahl ergrünen lassen

Weiterlesen ...

Prosumer
Jahresauswertung 2020 von Aroundhome
Osten setzt sich mehr und mehr Photovoltaik aufs Dach

Weiterlesen ...

Digitalisierung
VKU sieht Smart-Meter-Rollout in Gefahr

Weiterlesen ...

Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster
"Intelligente" Smart-Meter sind nicht intelligent genug

Weiterlesen ...

Jahrestagung des Verbandes Kommunaler Unternehmen

Parteien wollen Wasserstoff-Champagner verdünnen

Wasserstoff im Wärmemarkt und importiert per Pipeline oder Schiff – für Union, SPD und FDP ist das begrüßenswert. Nur die Grünen wollen den Einsatz von Wasserstoff begrenzen, zeigte eine Parteienrunde am Dienstag auf dem Verbandstag 2021 des VKU.

Weiterlesen ...

Kompetenzzentrum für Power-to-X

Lausitz wird grüner Anlaufpunkt

Weltweit stehen grüner Wasserstoff und eFuels vor der Marktreife – in brandenburgischen Cottbus entsteht jetzt im Rahmen der Strukturwandels ein Kompetenzzentrum für Power-to-X-Technologien, das PtX Lab Lausitz.

Weiterlesen ...

Debatte um großes CCS-Projekt

Norwegens "blauer" Wasserstoff hilft der Gaswirtschaft wenig

Norwegen treibt seine CO2-Entsorgungspläne voran. Ob der damit beworbene "blaue" Wasserstoff die deutsche Gaswirtschaft voranbringt, ist aber ziemlich fraglich.

Weiterlesen ...

Studie von Agora Energiewende

Wasserstoff-Netze erstmal nur für Stahl und Chemie

Der Thinktank Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoff-Netzen  zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren. Der Bedarf von Stahlwerken und Chemiefabriken sei unstrittig.

Weiterlesen ...

NOW-Vollversammlung

"Blauer" Wasserstoff und Erdgas sollen den Weg ebnen

Die ersten 100-Megawatt-Elektrolyseure in Deutschland sind schon geplant - in die sich dennoch abzeichnende Grüne-Wasserstoff-Lücke drängen sich derzeit "blauer" Wasserstoff und Erdgas.

Weiterlesen ...

Entwurf Novelle zum Energiewirtschaftsrecht

Ministerium erklärt Wasserstoff jetzt zum 3. Energieträger

Den Aufbau und den Betrieb reiner Wasserstoffnetze soll ein so genanntes "Energiewirtschaftsrechtsänderungsgesetz" regeln, dessen Entwurf bizz energy vorliegt. Darüber hinaus will das Wirtschaftsministerium die Rechte von Stromkunden und Netzbetreibern stärken.

Weiterlesen ...

Vor Wasserstoffvollversammlung

Oberfranken und Lausitz stellen H2 ins Schaufenster

Speicher, Lastwagen, Tankstellen, Hotels und Schwimmbäder - alles betrieben mit Wasserstoff. In Oberfranken und in der Lausitz sollen solche Projekte mit viel Geld vorangetrieben werden.

Weiterlesen ...

Kohlekraftwerk

In Moorburg soll künftig Wasserstoff produziert werden

Das umstrittene Kohlekraftwerk Moorburg ist seit Dezember vom Netz. Nun hat sich möglicherweise eine Anschlussverwendung für den Standort ergeben. Vier Partner wollen dort grünen Wasserstoff im großen Stil produzieren - darunter auch der bisherige Kraftwerksbetreiber.

Weiterlesen ...

Airbus will Wasserstoff-Flieger spätestens 2035

Der Flugzeugbauer Airbus setzt auf Wasserstoff als Antriebsenergie und will spätestens bis 2035 ein Wasserstoff-Flugzeug auf den Markt bringen.

Weiterlesen ...

Klimaneutraler Energieträger?

Wasserstoff unter fossilem Dampf

Wasserstoff gilt als wichtiger Baustein einer klimaneutralen Wirtschaft, doch wird er bisher überwiegend aus Erdgas hergestellt.

Weiterlesen ...

Energiepolitik

EU-Staaten und Norwegen gehen Wasserstoff-Allianz ein

Deutschland plant mit anderen EU-Staaten und Norwegen ein gemeinsames Wasserstoff-Projekt. Vereinbart wurden Investitionen in Milliardenhöhe. Auch der Energiekonzern RWE gibt dem Thema Wasserstoff weiter Gewicht.

Weiterlesen ...

Beschluss des Bundeskabinetts

EEG 2021 wird ein ganz kleiner Wurf

Allen Appellen zum Trotz wird das EEG 2021 viele Probleme beim Ausbau der Erneuerbaren aussparen. Das legt der bizz energy vorliegende und innerhalb der Regierung abgestimmte Beschluss des Bundeskabinetts zu Änderungen an der Gesetzesnovelle nahe.

Weiterlesen ...

Dekarbonisierung

Nationales Greenwashing per Wasserstoff?

Wasserstoff ist in Deutschland inzwischen zu einer Art nationalem Superstoff mutiert. Die meisten Voraussetzungen für dessen Boom fehlen derzeit aber noch.

Weiterlesen ...

Roadmap des Landes

NRW ebnet Import-Wasserstoff den Weg

Nordrhein-Westfalen legte heute eine Wasserstoff-Roadmap vor. Den Weg zu einer grüneren Industrie und einem klimafreundlicheren Verkehr soll allerdings vor allem importierter Wasserstoff ebnen.

Weiterlesen ...

Nicht Wasserstoff – E-Fuels sind das Öl der Zukunft

Können strombasierte Kraftstoffe, sogenannte E-Fuels, billig importiert werden, nähert sich ihre Effizienz batterieelektrischen Antrieben an, die den Ökostrom direkt nutzen. Das will die Mineralölbranche mit einer kürzlich veröffentlichten Studie nachweisen.

Weiterlesen ...

Treffen der Regierungschefs

Nordländer wollen bei Wasserstoff voranreiten

Neben dem Ausbau des Ökostromerzeugung setzen die norddeutschen Bundesländer mehr und mehr auf die Wasserstofftechnologie.

Weiterlesen ...

Anhörung im Wirtschaftsausschuss

Wasserstoff bis 2030 ein Randmarkt?

Mit einer Anhörung zur Wasserstoffstrategie heute im Wirtschaftsausschuss beginnen Wochen, die vermutlich über das Wohl und Wehe der Energiewende bis auf die Zeit nach der nächsten Bundestagswahl entscheiden.

Weiterlesen ...

Klimaschutz

NRW-Industrie setzt auf Wasserstoff

Wasserstoff wird bei der Klimawende eine Schlüsselrolle zugewiesen. Er soll in der Industrie Kohle, Öl und Gas ersetzen. In der Wirtschaft Nordrhein-Westfalens tut sich auf diesem Gebiet einiges.

Weiterlesen ...

Konferenz

EU will bei Wasserstoff vorne liegen

Für Wirtschaftsminister Altmaier ist Wasserstoff ein "Gamechanger". Der Ton auf seiner Wasserstoffkonferenz zu Wochenbeginn war euphorisch. IEA-Chef Birol warnt aber davor, frühere Fehler nicht zu wiederholen.

Weiterlesen ...

Erneuerbaren-Markt

"Auf Wasserstoff können auch Einfamilienhäuser setzen"

Zitat
Ende 2022, Anfang 2023 wollen wir bei 1,50 Euro für das Kilo sein

Eine kleine Revolution bescheinigen Medien Enapter, das mit Wasserstoff-Modulen den Markt erobern will. Diese sollen Energie alternativlos günstig erzeugen, kündigt Enapter-Gründer und -Chef Sebastian-Justus Schmidt gegenüber bizz energy an.

Weiterlesen ...