Politik
Streit um 65 oder 80 Prozent Ökostromanteil
Nach der EEG-Reform ist vor der EEG-Reform

Weiterlesen ...

Streit um Datenschutz
Lambrecht gegen "gläsernes" Robo-Auto

Weiterlesen ...

Nordstream 2
Braucht Deutschland mehr oder weniger Erdgas?

Weiterlesen ...

Strom
Entwurf Novelle zum Energiewirtschaftsrecht
Ministerium erklärt Wasserstoff jetzt zum 3. Energieträger

Weiterlesen ...

Netzentwicklungsplan im Bundestag
Stadtwerke kritisieren Stromtrassen-Bau

Weiterlesen ...

Windkraft auf See
Offshore beklagt Zubau-"Loch" bis 2025

Weiterlesen ...

Mobilität
Streit um Datenschutz
Lambrecht gegen "gläsernes" Robo-Auto

Weiterlesen ...

Kommunalverband kritisiert Wirtschaftsminister
"Spitzenglättung" hilft bei E-Auto-Anschluss

Weiterlesen ...

Studie zu vernetztem Fahren
Smarte Autowelt schluckt viel Energie

Weiterlesen ...

Wärme
Zitat
Wasserstoff als "Champagner der Energiewende" zu sehen, ist Quatsch
Zukunft-Gas-Chef Kehler
"Wir brauchen eine klimaneutrale Volksenergie"

Weiterlesen ...

Konzept für Klimaneutralität
Wasserstoff - teurer Champagner der Energiewende

Weiterlesen ...

Debatte um Klimabilanz
Strom macht Heizpilze kaum besser

Weiterlesen ...

Sektor-Kopplung
Entwurf Novelle zum Energiewirtschaftsrecht
Ministerium erklärt Wasserstoff jetzt zum 3. Energieträger

Weiterlesen ...

Vor Wasserstoffvollversammlung
Oberfranken und Lausitz stellen H2 ins Schaufenster

Weiterlesen ...

Kohlekraftwerk
In Moorburg soll künftig Wasserstoff produziert werden

Weiterlesen ...

Prosumer
Sinkende Bürgerbeteiligung
Studie: Großinvestoren dominieren zunehmend die Energiewende

Weiterlesen ...

Post-EEG-Anlagen
Ökostromer verdreifacht seine Windkraft-Kapazität

Weiterlesen ...

Gesetzesvorschlag
Aus EEG-gefördertem endlich echten Grünstrom machen?

Weiterlesen ...

Windenergie

Verbände wedeln gegen die Windkraft-Flaute

Der Ausbau der Windkraft an Land stockt – Klimaziele sind in Gefahr. Verbände fordern vor dem Windgipfel im Bundeswirtschaftsministerium mehr Flächen, weniger Klagen und schnellere Verfahren.

Weiterlesen ...

Windenergie

Windanlagenbauer Senvion wird zerlegt

Nach monatelanger Zitterpartie ist endgültig klar, dass der Windanlagenbauer Senvion sein Insolvenzverfahren nur stark geschrumpft überstehen wird. Die Fertigung in Bremerhaven steht vor dem Ende.

Weiterlesen ...

Onshore-Windenergie

Die Windkraft-Krise: Wut bei Bürgern, Alarm in der Branche

Deutschland will raus aus Atomenergie und Kohle. Wind und Sonne sollen stattdessen mehr Strom liefern. Doch die Energiewende stockt – der Ausbau von Windrädern an Land ist eingebrochen. Ein Lagebericht.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Ausbau der Onshore-Windenergie kommt fast zum Erliegen

Der Bau neuer Windräder ist vor Ort oft ein hochemotionales und umstrittenes Thema. Die Folge sind viele Klagen. Dazu kommen lange Genehmigungsverfahren. Das bremst den Ausbau.

Weiterlesen ...

Windenergie

Offshore-Ausbau hat Obergrenze 2020 fast erreicht

Der Ausbau der Windenergie auf Nord- und Ostsee hat sein planmäßiges Ziel für das Jahr 2020 von 6,5 Gigawatt Leistung vorzeitig erreicht. Der Windstrom-Anteil steigt.

Weiterlesen ...

Erzeugung

PPA: Lichtblick für alte Windenergieanlagen

Anfang 2021 fallen rund 3.800 Megawatt Windkraft an Land aus der EEG-Förderung. Für den Weiterbetrieb der Anlagen eignen sich mitunter „Power Purchase Agreements“. Einige Versorger schließen die ersten Verträge ab.

Weiterlesen ...

Offshore

Neuer Windpark vor dem Darß genehmigt

Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt hat den Bau von mehr als 100 Windenergieanlagen vor der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst gestattet. Gegen den neuen Windpark klagen die Gemeinden Prerow und Zingst.

Weiterlesen ...

Onshore-Windenergie

Windräder liefern Strom wie noch nie

Windkraftanlagen haben in Deutschland so viel Strom produziert wie noch nie. Und doch werden kaum noch neue Anlagen an Land gebaut. Hat die Windenergie schon ihren Zenit erreicht?

Weiterlesen ...

Schleswig-Holstein

Windkraft-Branche fordert mehr neue Anlagen

Ausgerechnet zwischen Nord- und Ostsee stagniert der Ausbau der Windkraft. Die Zahl der Windräder nimmt in Schleswig-Holstein seit 2017 sogar ab. Die Windkraft-Branche fordert mehr Genehmigungen.

Weiterlesen ...

Windanlagen

Senvion meldet Insolvenz an

Der Windrad-Hersteller Senvion kränkelt seit längerem und braucht frisches Geld, um wieder in die Spur zu kommen. Mit einer Insolvenz in Eigenverwaltung soll das gelingen.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Windenergie-Zubau an Land bricht ein

Im Jahr 2018 wurden deutlich weniger neue Onshore-Windräder aufgestellt als erwartet. Lobbyverbände beklagen Bürokratie und Widerstand in der Bevölkerung.

Weiterlesen ...

Windenergie

Deutsche Offshore-Windindustrie fürchtet den Abstieg

Die deutsche Offshore-Windbranche befürchtet, auf dem Weltmarkt den Anschluss zu verlieren. Die Schuld gibt sie der Bundesregierung und deren restriktiver Ausbaupolitik.

Weiterlesen ...

Luftfahrt

Drohnen im Energiesektor: Firmen wollen außer Sichtweite fliegen

Energieversorger in den USA setzen zunehmend Drohnen ein. Der Trend geht zum Fliegen außer Sichtweite mithilfe von Bordkameras. In Deutschland tun sich Unternehmen wegen strenger Regulierung damit noch schwer.

Weiterlesen ...

Erneuerbare Energien

Abgeregelter Strom: Schlummernde Schätze

Viel Ökostrom geht verloren, weil es nicht genügend Leitungskapazität gibt. Mit dieser Energie ließe sich im Verkehrs- und im Gebäudesektor eine Menge anstellen, wie die Analyse von bizz energy Research zeigt.

Weiterlesen ...

Stromerzeugung

Russland baut lokale Windindustrie auf

Die russische Windenergiebranche steckt noch in den Kinderschuhen. Aber nun zeigt das staatliche Lokalisierungsprogramm Wirkung. Ausländische Hersteller wie Vestas und Siemens Gamesa liefern das Know-how.  

Weiterlesen ...

Stromerzeugung

Windenergie: Kommt der Zweiblatt- oder der Multirotor?

Immer größer, immer effizienter: Hersteller haben die Leistung konventioneller Windturbinen drastisch gesteigert. Für die nächste Entwicklungsstufe arbeiten Ingenieure an neuen Rotorkonzepten.

Weiterlesen ...

Windenergie

Enercon will mit niederländischer Hilfe effizienter werden

In der Marktflaute setzt der deutsche Windkraftanlagenhersteller Enercon auf kosteneffizientere Modelle. Seine niederländische Tochter Lagerwey spielt dabei eine Schlüsselrolle.

Weiterlesen ...

Windenergie-Markt 2018 drastisch eingebrochen

Der Ausbau der Windenergie an Land ist in diesem Jahr kaum vom Fleck gekommen. Die Branche warnt, die geplanten Sonderausschreibungen für die nächsten zwei Jahre kämen zu spät.

Weiterlesen ...

Stromvermarktung

PPA statt EEG: Windbranche übt für Zeit nach der Förderung

Anfang 2021 fallen die ersten alten Windkraftanlagen aus der EEG-Förderung. Projektentwickler wie VSB aus Dresden testen im Ausland bereits das Stromvertriebsmodell für die neue Ära.

Weiterlesen ...

Stromerzeugung

Polens Kohlestromversorger PGE öffnet sich für Offshore-Windenergie

Bei der UN-Klimakonferenz COP24 in Kattowitz steht Gastgeber Polen als Kohle-Dinosaurier in der Kritik. Nun ruft der staatliche Energieversorger PGE ausländische Unternehmen zur Hilfe, um Offshore-Windparks zu bauen.

Weiterlesen ...