Anzeige
Anzeige

EEG-Reform

Offshore-Finanzierung: Verbände wollen britisches Auktionsmodell

Das britische Auktionssystem der „Contracts for Difference“ (CfD) gewährt Betreibern von Ökostromanlagen eine Mindestvergütung, deckelt aber auch ihre Erlöse. Deutsche Branchenverbände sehen darin die Blaupause für die nächste große EEG-Reform.

Weiterlesen ...

IASS-Studie

Deutsche wollen gerechtere Energiewende

Die Mehrheit der Deutschen befürwortet die Energiewende. Allerdings sind sie für verbrauchsabhängige Stromtarife und gegen Privilegien für Unternehmen, wie eine Studie zeigt.

Weiterlesen ...

Anleihen-Markt

Schottische SSE platziert Green Bond von 600 Millionen Euro

Der Strom- und Gasversorger SSE – ehemals Scottish and Southern Energy – hat die bislang größte grüne Unternehmensanleihe Großbritanniens begeben.

Weiterlesen ...

Mitsubishi macht Wind

Wind statt Solar: Bislang baute Mitsubishi in Japan vor allem PV-Parks. Jetzt will der japanische Konzern groß in das Windgeschäft einsteigen.

Weiterlesen ...

Klimaschutz vs. Artenschutz

Viel Wind um Vogelschutz

Unter Umweltschützern gelten Windanlagen als Todesfalle für Vögel. Doch das stimmt nicht – so lautet zumindest das Fazit einer heute in Berlin vorgestellte Schweizer Studie.

Weiterlesen ...

Energiewende

Schleswig-Holsteins Energiewendeminister Habeck kritisiert Ausschreibungen für Erneuerbare

Der grüne Minister sieht Ausbauziele für Sonnen- und Windstromanlagen gefährdet und warnt vor Aus für Bürgerwindparks.

Weiterlesen ...

BIZZ Interview

"Portfolio diversifizieren"

Weiterlesen ...

Windbranche

Eon erntet in den USA

Mit dem Bau und dem zügigen Verkauf zweier Windparks in den USA sichert sich der rheinische Stromkonzern rund 650 Millionen US-Dollar freies Kapital.

Weiterlesen ...

Halbjahresbilanz

Energiekontor mit guten Zahlen

Der Projektierer Energiekontor hat sein operatives Ergebnis im ersten Halbjahr mehr als verdoppelt. In Zukunft setzt das Unternehmen noch stärker auf den Eigenbetrieb von Windparks.

Weiterlesen ...

Großbritannien

RWE gibt Windparkanteile ab

Der Essener Energieriese gibt seine Beteiligungen an zwei UK-Windparks an Finanzinvestoren ab. Der Erlös von knapp 200 Millionen Euro soll in den Ausbau von Ökostromprojekten fließen.

Weiterlesen ...