Personalie
12.12.2013

Top-Manager in Daimler-Aufsichtsrat

Der Autobauer will seinen Aufsichtsrat mit Bernd Pischetsrieder, Bernd Bohr und Joe Kaeser verstärken. Pischetsrieder war lange Jahre Chef des Daimler-Konkurrenten BMW.

Es ist ein Coup. Der Stuttgarter Autobauer holt sich die Kompetenz von drei ehemaligen beziehungsweise noch amtierenden Firmenchefs ins Unternehmen, wie das Handelsblatt berichtet. Bernd Bohr leitete bis vergangenen Sommer die Autosparte bei Bosch. Joe Kaeser steht seit wenigen Monaten an der Spitze der Elektronikriesen Siemens. 

Anzeige

Besonders pikant ist die Personalie Bernd Pischetsrieder. Der Manager stand lange Jahre an der Spitze des Daimler-Konkurrenten BMW und wechselte später an die Spitze von Volkswagen. Die Besetzung soll im kommenden Frühjahr auf der Hauptversammlung beschlossen werden. Dann scheiden Ex-Philips-Chef Gerard Kleisterlee, Lloyd Trotter und der frühere Vorstandsvorsitzende der Dresdner Bank, Bernhard Walter, aus dem Gremium aus.

Anzeige

s ist ein Coup. Der Stuttgarter Autobauer holt sich die Kompetenz von drei ehemaligen beziehungsweise noch amtierenden Firmenchefs ins Unternehmen, wie das Handelsblatt berichtet. Bernd Bohr leitete bis vergangenen Sommer die Autosparte bei Bosch. Joe Kaeser steht seit wenigen Monaten an der Spitze der Elektronikriesen Siemens. 

Besonders pikant ist die Personalie Bernd Pischetsrieder. Der Manager stand lange Jahre an der Spitze des Daimler-Konkurrenten BMW und wechselte später an die Spitze von Volkswagen. Die Besetzung soll im kommenden Frühjahr auf der Hauptversammlung beschlossen werden. Dann scheiden Ex-Philips-Chef Gerard Kleisterlee, Lloyd Trotter und der frühere Vorstandsvorsitzende der Dresdner Bank, Bernhard Walter, aus dem Gremium aus.

Karsten Wiedemann
Keywords:
Daimler | Joe Kaeser | Siemens | Bernd Bohr | Bosch | Bernd Pischetsrieder
Ressorts:
Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen