Windbranche
26.06.2015

Vattenfall nimmt 18 Windräder in Schottland in Betrieb

foto: Vattenfall
Der Windpark Clashindarroch nahe Aberdeen.

Der schwedische Staatskonzern hat rund 85 Millionen Euro in den Bau des Windparks Clashindarroch investiert.

 

Anzeige

Die Anlage in der Nähe der nordöstlich gelegenen Stadt Aberdeen stellt Kapazitäten von 36,9 Megawatt (MW) bereit – das entspricht dem jährlichen Stromverbrauch von 27.000 Haushalten. 

Noch in diesem Jahr soll vor der Ostküste Großbritanniens außerdem der Offshore-Park „Kentish Flats Extension“ mit einer installierten Leistung von 50 MW ans Netz angeschlossen werden. 

An Land plant der Konzern bis 2016 in Südwales den Bau des Windparks „Pen y Cymoedd“ mit 76 Turbinen. Dieser soll nach Fertigstellung über Kapazitäten von 228 MW verfügen.

Anzeige

Vattenfall kündigte zudem an, in Deutschland werden in Kürze der Startschuss für das 1,2 Milliardenprojekts „Sandbank“ fallen, einem Offshore-Windpark in der deutschen Nordsee.

Jana Kugoth
Keywords:
Vattenfall | Windpark | Schottland | Aberdeen | Nordsee
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen