Öffentliche Ämter sollen laut einer am Dienstag erlassenen Vorschriften ihre Arbeitszeit auf sechs Stunden pro Tag verkürzen. Alle Unternehmen seien dazu aufgerufen, die Energieeffizienz zu erhöhen, berichtet der Londoner Guardian. 

Steigende Temperaturen – zuletzt auf 34 bis 37 Grad – haben nach Darstellung der Regierung unter Nicolás Maduro zu einem rasanten Anstieg des Stromverbrauchs geführt.

Am Montag hatten lokale Medien von Stromausfällen in mindestens 10 der 23 Staaten des südamerikanisches Landes berichtet.

Diese und weitere Nachrichten lesen Sie täglich in der internationalen Presseschau von BIZZ energy today.

(foto: deposit)