Politik

Erneuerbaren-Ausbau

Bundesrat krempelt EEG-Entwurf gründlich um

Weiterlesen ...

Europäische Union

DUH: Methan-Strategie ist zu lasch

Weiterlesen ...

Umweltpolitik

Studie für "Fridays" fordert drastischen Klimaschutz

Weiterlesen ...

Strom

Kolumne

Strom- und Gasnetz zusammen planen?

Weiterlesen ...

IAEA-Chef Grossi

Atomkraft ist Teil der Klima-Lösung

Weiterlesen ...

Rechtsstreit vor dem Ende

Vattenfall will Berliner Netz an Berlin verkaufen

Weiterlesen ...

Mobilität

Autonome Lkw

Waymo fährt auf Daimler-Trucks ab

Weiterlesen ...

Autoexperte sieht sinkende SUV-Akzeptanz

Weiterlesen ...

3. Fußverkehrskongress

Fußverkehr in rückläufiger Bewegung

Weiterlesen ...

Wärme

Konzept für Klimaneutralität

Wasserstoff - teurer Champagner der Energiewende

Weiterlesen ...

Debatte um Klimabilanz

Strom macht Heizpilze kaum besser

Weiterlesen ...

Vorschläge für emissionsärmere Gebäude

Erneuerbaren-Verband fordert höheres Tempo bei Wärmewende

Weiterlesen ...

Sektoren Kopplung

7-Punkte-Plan zur Wasserversorgung

Erst Mensch und Tier, dann Golfplatz

Weiterlesen ...

Konzept für Klimaneutralität

Wasserstoff - teurer Champagner der Energiewende

Weiterlesen ...

Konferenz

EU will bei Wasserstoff vorne liegen

Weiterlesen ...

Prosumer

Post-EEG-Anlagen

Große Netzbetreiber befürworten Prosumer-Profile

Weiterlesen ...

EEG 2021

Neuer Standard für Prosumer-Profile

Weiterlesen ...

Zitat
Klimaziel braucht 100.000 solare Megawatt Mitte der 2020er Jahre

EEG 2021

"Solarstromer dürfen für Weiterbetrieb nicht draufzahlen"

Weiterlesen ...

Konzept für Klimaneutralität

Wasserstoff - teurer Champagner der Energiewende

Erneuerbare, Wasserstoff, Einsparen und für die "Rest"-Emissionen CCS - so könnte Deutschland ab 2050 klimaneutral sein, zeigt eine heute veröffentlichte Studie der Thinktanks Agora Energiewende und Agora Verkehrswende sowie der Stiftung Klimaneutralität.

Weiterlesen ...

Debatte um Klimabilanz

Strom macht Heizpilze kaum besser

Um den Einsatz von Heizpilzen im kommenden Corona-Winter ist eine heiße Debatte entbrannt. Geräte, die statt Gas Strom nutzen, kommen dabei in der Energie- und Klimabilanz nicht entscheidend besser weg.

Weiterlesen ...

Vorschläge für emissionsärmere Gebäude

Erneuerbaren-Verband fordert höheres Tempo bei Wärmewende

Seit Jahren schafft es die Politik nicht, den Anteil der Erneuerbaren im Gebäudesektor nennenswert zu erhöhen. Mit einer Nutzungspflicht für Erneuerbare, verbindlichen Ausbau-Zielen im Wärmesektor sowie höheren CO2-Preisen im Brennstoffemissionshandel könnte die Wärmewende gelingen, meint die Erneuerbaren-Branche. 

Weiterlesen ...

ADVERTORIAL

Strom mit E.ON erfolgreich vermarkten

Die Vermarktung von Strom ist mittlerweile auch für Neubauanlagen ohne Förderung lukrativ geworden. Ganz gleich, ob Sie eine Anlage mit oder ohne EEG-Förderung im Neubau oder Bestand haben: E.ON macht Ihnen gern ein individuelles Angebot für die Vermarktung Ihres erzeugten Stroms. Gerne auch für Ihre KWK-Anlage.

Weiterlesen auf eon.de

Das neue bizz energy

 

„Ziel ist es, hochwertigen und kritischen Journalismus zur Energiewende zu liefern - aktuell, streitbar, fundiert und offen für originelle Gedanken und Ideen.“

Erfahren Sie mehr! 

Newsletter

bizz energy.
weekly

Hier können Sie den wöchentlichen Newsletter bizz energy.weekly abonnieren. So bleiben Sie auf dem Laufenden und lesen außerdem jede Woche einen Text exklusiv vor allen anderen.

Klimaziel

EU-Kommission hält 55 Prozent für "machbar"

Die EU-Kommission will einen Plan vorlegen, um die Treibhausgasemissionen der Staatenunion bis 2030 noch stärker zu senken - auf minus 55 Prozent im Vergleich zu 1990.

Weiterlesen ...

Gebäudesektor

EU: Energetische Sanierung kommt kaum voran

Deutschland ist bei der energetischen Sanierung nur Mittelmaß in Europa. Die EU-Beobachtungsstelle für den Gebäudebestand weist skandinavische und baltische Länder als Spitzenreiter aus. Mehr und bessere Förderung ist dringend notwendig.

Weiterlesen ...

Digitalisierung

Wie intelligent heizt das Smart Home?

Für Technik-Fans sind per Smartphone-App gesteuerte Heizungsregelungen ein Statussymbol. Ob sie wirklich Geld sparen, ist eine andere Frage.

Weiterlesen ...

meistgelesene Beiträge

Erneuerbaren-Ausbau

Bundesrat krempelt EEG-Entwurf gründlich um

Weiterlesen ...

Erneuerbare

Union tastet sich an EEG-Reform heran

Weiterlesen ...

Analyse

Die Tücken des Braunkohle-Vertrages

Weiterlesen ...

Klimapolitik

Kabinett beschließt CO2-Preis und Aus für Ölheizungen

Schritt für Schritt setzt die Bundesregierung ihr Programm für Klimaschutzprogramm um. Bürger müssen sich auf Veränderungen einstellen.

Weiterlesen ...

Wärmewende

Umweltministerin: Kein Einbau von Ölheizungen ab 2030

Rund 5,8 Millionen Häuser werden in Deutschland mit Öl beheizt. Dass diese Anlagen ein Klimakiller sind, ist bekannt. Doch wie können die Bürger zum Umstieg bewegt werden?

Weiterlesen ...

Wärmewende

Union zielt mit Abwrackprämie für Ölheizungen gen Westen

Mit der „Abwrackprämie für Ölheizungen“ würde die CDU-Vorsitzende Kramp-Karrenbauer vor allem Ruheständler in den alten Ländern beschenken. Doch nützt dies der Wärmewende?

Weiterlesen ...

Wärmewende

Fernwärme: Netze ausbauen – Gas bei KWK vermeiden

Der Kohleausstieg hat auch Folgen für die Wärmewende, denn die Abwärme vieler Kohlekraftwerke wird mit Kraft-Wärme-Kopplung genutzt. Anstatt auf Gas, sollte lieber gleich auf Erneuerbare umgerüstet werden, meint der BEE.

Weiterlesen ...

Danfoss-Chef im Interview

„In der Wärmewende gibt es keine Einheitslösung“

Dass die Regierung die Gebäudekommission abgesagt hat, ist eine vertane Chance, sagt Ole Møller-Jensen. Der Danfoss-Geschäftsführer fordert eine Grundsatzdiskussion zur Wärmewende.

Weiterlesen ...

Kohleausstieg

Wettlauf ums Wärmespeicherkraftwerk

Möglichst bald wollen Nordrhein-Westfalen und Brandenburg Kohlekraftwerke mit einer neuen grünen Wärmeerzeugung ausstatten. Beim Rennen um das erste Speicherkraftwerk haben die Rheinländer die Nase deutlich vorn.

Weiterlesen ...

Analyse

Klimaschutz: Gebäudesektor ist Deutschlands Achillesferse

Die Bundesregierung droht bei der Umsetzung der EU-Richtlinie zur Energieeffizienz von Gebäuden zu scheitern. Ein Überblick zum Stand auf der Baustelle.

Weiterlesen ...