Solarmarkt
06.02.2013

Weltweite PV-Kapazität verdreifacht sich bis 2020

BSW Solar
Solarpark Salmdorf bei München

Deutschen Solarfirmen geht es schlecht. Der globale Solarmarkt wächst jedoch mit zweistelligen Wachstumsraten rasant – vor allem in China.

Die installierte Leistung von Solarzellen wird bis zum Jahr 2020 von derzeit 97 auf 330 Gigawatt ansteigen, das entspricht einer jährliche Wachstumsrate von satten 16,5 Prozent. Dies geht aus einem neuen Bericht des Londoner Forschungs- und Beratungsunternehmens Globaldata hervor. Treiber der Entwicklung seien die weiter sinkenden Modulpreise. 

Anzeige

In Deutschland wurden bis heute 32 Prozent der weltweiten Kapazität installiert. Hierzulande wuchs die PV-Leistung innerhalb von sechs Jahren von 2,7 auf über 30 Gigawatt an. Die Forscher von Globaldata prognostizieren bis zum Ende der Dekade immerhin 48 Gigawatt an solarer Leistung für Deutschland. Bei einem Jährlichen Zubau von zuletzt 7,5 Gigawatt scheint dies mehr als realistisch. 

Anzeige

China, wo bereits heute fast 90 Prozent aller Solarmodule gefertigt werden, avanciert zum größten PV-Markt weltweit. Die installierte Leistung von 7,6 Gigawatt im vergangenen Jahr wird sich laut Globaldata bis zum Jahr 2020 auf 70 Gigawatt nahezu verzehnfachen.

nhp
Keywords:
Solarmarkt | PV | Solarmodule
Ressorts:
Markets

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen