Veranstaltung
22.03.2017

Wirtschaftsfaktor Wasserstoffmobilität

Foto:

Ein Parlamentarischer Abend findet am 30. März in der Französischen Botschaft statt. Dazu gibt es ein exklusives Angebot für unsere Newsletter-Abonnenten.

Am kommenden Donnerstag (30. März 2017) treffen sich Entscheider aus Politik und Wirtschaft beim Parlamentarischen Abend des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellenverbands. Der Titel lautet: Wirtschaftsfaktor Wasserstoffmobilität. Die exklusive Veranstaltung in der Französischen Botschaft am Brandenburger Tor begleitet bizz energy als Medienpartner. Auftreten werden unter anderem Verkehrs-Staatssekretär Norbert Barthle, Total-Topmanager Guillaume Larroque und der französische Botschafter Philippe Etienne.

Anzeige

Anzeige

Für Abonnenten dieses Newsletters haben wir ein begrenztes Kartenkontingent zurückgelegt. Wenn Sie am 30.März ab 18 Uhr mit dabei sein möchten, schreiben Sie eine kurze Mail an den Chefredakteur unter joachim.muellersoares@bizz-energy.com. Es gilt die Regel: premier venu, premier servi.

Redaktion
Keywords:
Wasserstoff-Mobilität | Französische Botschaft | Veranstaltung | Parlamentarischer Abend
Ressorts:
Community

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen