Der Bremer Windparkprojektierer wpd startet nach eigenen Angaben am heutigen Mittwoch den Bau des 72,6 Megawatt- Parks Tohkoja an der Westküste Finnlands.

Wpd finanziert das Projekt mit 22 Anlagen über Eigenkapital und einen Kredit der Commerzbank und der Norddeutschen Landesbank Girozentrale.

Mit Tohkoja baut der Projektierer sein drittes Projekt in Finnland. In unmittelbarer Nähe befindet sich bereits der Park Jokela, der Ende 2015 fertig sein soll.  

„Diese Nachbarschaft wird Synergien zur Realisierung beider Projekte bringen“, sagt Esa Holttinen, Geschäftsführerin von wpd Finland Oy.

„Sie sind beispielsweise in derselben 110-Kilovolt-Stromleitung durch ein gemeinsames Umspannwerk verbunden."