Projektfinanzierung
03.07.2012

Zinsen senken für die Energiewende

Die Förderbank KfW schraubt die Zinsen weiter nach unten. Dem Markt sollen damit neue Impulse für Investitionen in erneuerbare Energien und Energieeffizienz gegeben werden. KfW-Chef Schröder weiß: Nach der Finanzkrise müssen Banken Vertrauen zurückgewinnen.

Die Staatsbank senkt bei ihrem Programm „Erneuerbare Energien Standard“ die Zinsen um bis zu 0,3 Prozent. Dadurch ist die Finanzierung etwa eines neuen Windparks bereits ab einem Prozent möglich. Schon in den vergangenen Wochen hatte die Bank in verschiedenen Energiewende-Förderprogrammen Signalzinsen von ein Prozent Sollzins eingeführt.

Anzeige

Mit der Zinssenkung wolle die Bank positive Entwicklungen auf dem Kapitalmarkt, etwa die Senkung des EU-Referenzzinssatzes für die Eurozone, an Kunden weitergeben, erklärt Vorstandsmitglied Axel Nawrath. Nawrath hofft, dass so „möglichst viele Unternehmen, Hausbesitzer und Kommunen die historisch günstigen Finanzierungsbedingungen für Investitionen in erneuerbare Energien und Energieeffizienzmaßnahmen nutzen".

Anzeige

Die Programme „IKU – Kommunale Energieversorgung“ und der „KfW-Unternehmerkredit“, der nun auch größeren Mittelständlern vergeben wird, sind in die aktuellen Senkungen mit einbezogen. Trotz hoher Unsicherheiten auf dem Kapitalmarkt weist die KfW weiter die beste Bonität von Triple A auf.

Im Interview mit BIZZ energy today sieht KfW-Chef Ulrich Schröder seine Förderbank gegenüber anderen Geschäftsbanken im Vorteil: „Ich glaube, es wird noch einige Jahre dauern, ehe das Vertrauen in Banken (bei Investoren, Anm. die Red.) wieder hergestellt ist und wir sagen können: Diese Bankenkrise ist endgültig überwunden.“

Daniel Seeger
Keywords:
Banken und Finanzinvestoren | KfW | Projektfinanzierung | Energie
Ressorts:
Finance

Neuen Kommentar schreiben

 

Newsletter bestellen – Wunschausgabe erhalten

Jetzt den wöchentlichen
Newsletter bizz energy weekly abonnieren
und eine Ausgabe
Ihrer Wahl kostenlos erhalten.

Hier geht es zur Aktion!

 
 

bizz energy Research

Energie, Digitalisierung und Mobilität.
Unsere Factsheets bieten visualisierte Daten, liefern Fakten und stellen Zusammenhänge zu den Top-Themen der Energiewende dar.


Mehr Informationen